Stirnbänder häkeln - auch nach Anleitungen aus dem internet

Diskutiere Stirnbänder häkeln - auch nach Anleitungen aus dem internet im Gemeinschaftsprojekte Mode Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; Ich habe mit der kleinen Addi eine flauschige Wolle als Schlauch - doppelt gelegt als Stirnband - gekurbelt. Nun ist die eine Seite gestrickt und...
N

NeMa

Anfänger
Mitglied seit
14.09.2018
Beiträge
82
Ich habe mit der kleinen Addi eine flauschige Wolle als Schlauch - doppelt gelegt als Stirnband - gekurbelt. Nun ist die eine Seite gestrickt und die andere flauschig. Welche würdet ihr nach außen nehmen?
Das gestrickte sieht besser aus, aber das flauschige ist vielleicht vom Tragegefühl her auch schön.

-5F3EEA2A-A573-46C6-BB5A-168685DADAAF.jpeg
 
mamje

mamje

...
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.691
Huhu inge,

Das sieht ja sehr interessant aus.
Das werde ich auch mal probieren.
Kannst du mir vielleicht ein paar eckdaten geben?
Also quer gehäkelt....
Hast du reliefstäbchen vorne und hinten eingestochen oder so, das zwischen zwei reliefstäbchen ein normales stb ist?
Ich hoffe, du weisst, was ich meine.
Und, wie hoch sind die bänder?

Frage über frage..... :horror:
 
Inge21

Inge21

kein Anfänger
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
146
Huhu inge,

Das sieht ja sehr interessant aus.
Das werde ich auch mal probieren.
Kannst du mir vielleicht ein paar eckdaten geben?
Also quer gehäkelt....
Hast du reliefstäbchen vorne und hinten eingestochen oder so, das zwischen zwei reliefstäbchen ein normales stb ist?
Ich hoffe, du weisst, was ich meine.
Und, wie hoch sind die bänder?

Frage über frage..... :horror:
Huhu Ingrid,
ich habe nicht quer, sondern in Runden gehäkelt, schön locker, damit es sich gut dehnt.
Anschlag ca. 56 bis 62 LM (gerade Anzahl) je nach Garnstärke, und zum Ring geschlossen.
1. Runde = Stäbchen
2. und alle folgenden Runden = Reliefstäbchen, abwechselnd 1 x vorne und 1 x hinten eingestochen.
Insgesamt 6 oder 7 Runden.
An den Rändern habe ich in Kontrastfarbe feste Maschen gehäkelt.
Die Bänder sind für einen Kopfumfang von ca. 52/54 cm gedacht und haben eine Breite von ca. 7 cm.

Ich denke aber, dass für größere Jungen die Bänder länger und auch etwas breiter sein könnten. Jetzt habe ich mal eins gehäkelt (nur Reliefstäbchen, ohne weitere Umrandung) in einer Breite von 8 cm für KU 54/56.

Das ist es:
25C29A13-F28B-46E0-AAC9-2248E00E38E1.jpeg

Mir gefällt die Optik mit den Reliefstäbchen für Jungen richtig gut und es lässt sich super leicht häkeln.
Wirst sehen, das macht dir auch Spaß.

Liebe Grüße
Inge
 
Laila

Laila

Die Vielseitige
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.603
Standort
Stemwede
Hallo! Muss Mal wegen dem Kopfumfang schreiben. Mein Mann hat 52 cm. Alles andere an Mützen rutschen. Vielleicht auch kleinere häkeln. Gruß Laila
 
mamje

mamje

...
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.691
Öhm....meine tochter hat für ihren 2jährigen sohn 52cm gestrickt.
Sie selber hat 54cm kopfumfang.....
Und ich hab 62cm umfang.
Als jugendliche hatte ich echt schwierigkeiten einen sturzhelm fürs erste motorrad zu bekommen.
Da gabs im geschäft nur einen....
 
Inge21

Inge21

kein Anfänger
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
146
Also ich habe Enkel und Neffen von 2 - 7 Jahren, die alle einen KU von 50 bis 54 cm haben, selbst meine Enkelin von 5 Jahren hat einen KU von 52 cm, wobei ihre sehr kleine und zarte Freundin nur einen KU von 48 cm hat.
Die kleineren Größen sind sicherlich weniger gefragt, werde ich aber wohl auch einige häkeln.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.157
Standort
NRW
Da habe ich es ja mit meine Friedrich- Wilhelm Stift schön einfach. Von Baby - 18 Jahre , alles dabei. :-60:
 
mamje

mamje

...
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.691
so inge....
musste es doch gleich mal ausprobieren.
habe doppelte sockenwolle von deiner spende genommen und mit nadel nummer 5 und dann doch mit nummer 6 gehäkelt.


toll....

ich bin sowas von begeistert.
da muss ariane auch paar nehmen :baden:
 
Inge21

Inge21

kein Anfänger
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
146
Wow, klasse Ingrid.
Freut mich, dass ich dich „angesteckt“ habe.

:tagebuch4:
 
Inge21

Inge21

kein Anfänger
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
146
@Gospelgirl
So hat jeder sein Lieblingsmuster und so muss es auch sein. :banane:

Das Waffelmuster sieht toll aus. Muss ich auch mal versuchen.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.157
Standort
NRW
ein weiteres Stirnband, aus äußerst störrische Wolle. Die hakte schon beim abwickeln vom Knäuel. Aber ich habe gewonnen, und bis auf 5 cm verhäkelt. Ein Häkelnadel mußte dran glauben :quer:, aber ist nicht so das ich nicht genug von den Teilen daheim habe. Das Stirnband ist für mein Gemeindebasar und aus deren Fundus stammte die Sturkopf Wolle. Nun habe ich ein weiteres Stirnband auf der Nadeln 3 fädrig und ihr ahnt es schon , wieder im Waffelmuster. :p046:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
3.157
Standort
NRW
Lach noch eines fertig geworden.
wieder aus Funduswolle von der Gemeinde und daher auch für den Basar dort. Gleich mal die nächste Wolle ran suchen , aber da um 18 Uhr Chor ist wird es so rasch nichts mit Band nr 3 heute :p046:
 
Inge21

Inge21

kein Anfänger
Mitglied seit
09.02.2013
Beiträge
146
Das Stirnband habe ich wieder aus Reliefstäbchen gehäkelt, abwechselnd vorne und hinten eingesteckt. Auf eine Umrandung habe ich verzichtet, finde ich wegen der drei Farben hier nicht passend.


6EE75672-FCE8-47F5-91A4-8D6AE72C2E20.jpeg
 
Thema:

Stirnbänder häkeln - auch nach Anleitungen aus dem internet

Oben