Wir häkeln die Kreiseljacke von Junghans/mit Strickmodell

Diskutiere Wir häkeln die Kreiseljacke von Junghans/mit Strickmodell im Gemeinschaftsprojekte Mode Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; Hallo ihr Lieben, nachdem hier ja soviele fleißige Häkler sind, bin ich sicher, mir kann jemand helfen. Ich möchte gerne die Jacke hier...
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
Hallo ihr Lieben,

nachdem hier ja soviele fleißige Häkler sind, bin ich sicher, mir kann jemand helfen.

Ich möchte gerne die Jacke hier: http://www.junghanswolle.at/shop/SID_Le45zajVB9C8eNN3A36UH2e2EjbL/F=produkt_formular/P=01_A_HPNM_1249/K=01_A_100025/HI=produktuebersicht_bild nacharbeiten.

Jetzt hab ich aber das Problem, daß ich diese Jacke in Gr. 52/54 brauche und daher mit Nadelstärke 8 arbeiten möchte. Das Garn (kann auch doppelt genommen werden) soll für 8er Nadeln sein, aber ganz leicht, sprich eine hohe Lauflänge haben, da die Jacke sonst zu schwer wird. Farbe soll schwarz, grau oder dunkelbraun sein.

Hat jemand ein Tipp was für Wolle ich nehmen kann?

Danke und ein wunderschönes Wochenende.
 
S

Schaf

Guest
[font='Comic Sans MS, sans-serif']Hallo Julchens Mama,
ich würde dir zum Beispiel die Shea von Austermannvorschlagen
Ist sehr leicht, in schwarz grau und hat eine abwechselnd glänzende und matte Melierung.
Ein toller Effekt. :strick: Die Lauflänge ist ca. 130 m
Liebe Grüße vom Schaf Volker aus der Handarbeitswelt :wink1:
[/font]


 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
boah die jacke sieht ja sowas von fantastisch aus
 
E

Elke Triplat

Guest
Die Jacke sieht ja wirklich fantastisch aus, Danke fuer den Link!!!!!!!!!!!!

Aber fuers mithaekeln hab ich zur Zeit zuviel um die Ohren. Aber der Link ist abgespeichert, man weiss ja nie
 
S

Schaf

Guest
Ja ihr habt recht, das Teil sieht echt Spitze aus.
Vorletzte Woche kam eine Kundin aus Mettmann vorbei und zeigte mir genau die Pdf
Wir haben gemeinsam das passende Garn gesucht. :banane:
Sie nahm dann zwei Knäuel vom besagten Garn mit und kam Montag wieder vorbei
zeigte mir ihren ersten Erfolg und war auch ganz begeistert. :h50:
Ich weiß auch das sie die Häkelnadelgröße 7 gewählt hat.
Sie war dann der Meinung mit 700 g auszukommen. :unwissend:
Wenn sie mir das fertige Stück mal live präsentiert, werd ich es ablichten und hier einstellen.
Falls bis dahin nicht schon jemand schneller war. :strick:
:wink1: LG vom Schaf Volker aus der Handarbeitswelt
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
danke chris, bin mal gespannt ob es noch jemand wagt. habe auf jeden fall vor, mitte august damit anzufangen, da ich noch andere sachen habe, die fertig gemacht werden müssen und ein paar tage urlaub dazwischen sind.

die jacke finde ich sowas von genial und nach 2 hippie-jacken für meine tochter bin ich diese machart jetzt eh gerade gewohnt ;)

volker, danke für den tipp mit der shea-wolle, die schaut echt klasse aus. jetzt muß ich nur schauen, daß ich so irgendwo bekomme und sich auch das "liebe kleingeld" :D im rahmen hält.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
du die fotos der hippie jacke haste die eigentlich in den hippietread gesetzt?

ich überleg auch mir eine zu häkeln brauch aber auch locker 54 und echt lang musse sein
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
Chris schrieb:
du die fotos der hippie jacke haste die eigentlich in den hippietread gesetzt?
nein, ich hab noch keine fotos, da die digicam kaputt ist, leider :(

ja die lieben "großen" größen.... deswegen find ich es schwer passende wolle zu finden, denn zu schwer darf das teil ja auch nicht werden. welche wolle hättest du denn ins auge gefaßt?
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
ich hab da das problem das ich wolle hasse ;-))) es kribbelt wie sau
also müsste ich baumwolle leinen etc nehmen aber net für den winter ;-))
mal gucken evtl gibt mir jürgen oder volker ja nen garntipp oder moni oder andrea oder alle anderen wollfirmen hier
farben wären auch soo melange sachen toll in blau grau schwarz etc
und net so teuer wien kleinwagen, hab grad irgentwo gelesen in einer zeitschrift wäre ne jacke die käme auf einige hundert euro Material
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
chris, dann suchen wir genau die gleiche wolle ;)

wolle an sich mag ich auch nicht, eher baumwolle, leinen etc. denn wenn das haart und fuselt bekomm ich die krise und kann es auch nicht tragen :(

farben sind wir auch beisammen und teuer, naja bei mir darf es eigentlich nicht mehr als 40-50 euro kosten, sonst stimmt die haushaltskasse nimma......

wegen der länge mach ich mir keine sorgen, die schaut schon sehr lang aus und aushängen tut es sich meist ja auch noch.

warten wir mal auf unsere firmenprofis, da muß doch was dabei sein!
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.666
:O Die jacke hab ich mir auch schon ausgedruckt, bin mir aber noch nicht sicher ob ich es wirklich wagen soll, reizen würde die mich schon, ich liebe Klamotten die nicht jeder hat und auch nicht jeder anziehen würde :D
 
J

Jürgen Weidner

Anfänger
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
18
@ Chris

ich würde Dir gerne bei Deiner Garnwahl weiterhelfen, aber leider
gibt unser Sortiment die von Dir gesuchte und gewünschte Qualität
nicht her.


Hast Du wirklich ne Wollphobie????

Solltest vielleicht doch mal unsere Qualitäten testen. Ich weiß von
einigen unserer Kunden, dass auch Allergiker unsere Garne ohne
Nebenwirkungen tragen können.
 
J

julka/Judith

Meister
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
1.222
Ich habe mir eine Jacke gehäkelt aus Sockenwolle und die doppelfädig genommen, evt.würde es ja diese auch mit hohem Baumwollanteil tun?
Aber hier die Jacke hatte ich auch schon ins Auge gefasst.
Ich brauch sie dann in Größe 48/50.
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.320
Hallo ihr Lieben,

mir würden spontan folgende Garne von ONline einfallen:

Briano
Nova
beides Baumwoll-Mischgarne oder
Move
ist zwar Merinowolle drin, aber sehr weich und leicht.

Liebe Grüße
Moni
 
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Hab grad mal nachgesehen und ausgerechnet mit dem originalgarn melange von junghans kostet das material in gr, 52-54 55.65€
ich denke günstiger bekommt man es nicht, ich bin am überlegen ob ich mir die jacke nicht auch machen möchte,die gefällt sogar meinem mann,bin mir nur noch unschlüssig welche farbe ich nehmen soll,werde mal noch ein paar stunden überlegen und heute abend mir die farben nochmals ansehen,ich müßte ja auch in gr.48-50häkeln.
LG. Renate :hello: :strick:

Das Material besteht ja aus 75%Polyamid und 25% Schurwolle als ist ja auch gewährleistet,daß nix Juckt oder kratzt finde auch für Allergiker geeignet :hello:
 
H

HäkelHeike

Schüler
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
231
Da mache ich mit!

Wirklich toll die Jacke, ganz nach meinem Geschmack!



Die nehme ich mir als Projekt mit in meinen Urlaub.:-)



Bei dem Garn bin ich mir auch noch nicht sicher,es sollte leicht und hautfreundlich sein, aber auch eine gewisse Stabilität haben.

Spontan dachte ich als erstes an Bambusgarn und das doppelfädig, aber ich glaube das wird zu schlabberig.



Werde Morgen mal meine Bestände an Garn durchforsten und eine Maschenprobe machen.



Jetzt fällt mir jetzt noch Glanzperle ein,auch doppelfädig. Das ist sehr hautfreundlich 100% Polyacryl, damit waren meine Kunden die keine Wolle vertragen immer sehr zufrieden und es kostet per Kilo keine 20 Euro. Das schlabert auch nicht.



Auf jeden Fall bin ich dabei!



LG Heike
 
moni

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.320
Diese Bändchengarn Bandola könnte ich mir auch gut vorstellen. Damit häkele ich den Zaubermantel in blau. Macht sich sehr gut.
Auf jeden Fall keine Schurwolle drin.

LG Moni
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.984
Standort
bei Bremen
Evento von Lana Grossa
65% Baumwolle
35% Schurwolle Merino extrafine
Lauflänge: 160m/50g
Nadelstärke: 4,0-4,5

in blaumeliert hab ich gekauft.. kommt von den maßen allerdings nicht hin, kann sein das ich mich nur ansatzweise an die vorlage halte mal schauen
ich werde sie sicher wenig tragen denn beim anfassen krieg ich schon das hüsteln.. und es kribbelt überall.. macht aber nix ich werds überleben
das hatte ich beim filzen ja auch immer .. und ich hab ja auch was drunter später .. wenns ie fertig werden sollte bring ich sie mit nach kassel .. .. ich hab sehr selten garderobe gehäkelt, fast nie
also auf ihn ...
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
freut mich chris, das du ein garn gefunden hast. nimmst du nun doppelt, oder zauberst dir das passend hin?

hast du die austermann shea angeschaut, die volker vorgeschlagen hat? wollte die mal sehen, aber leider gibt es die hier nicht X(
 
Thema:

Wir häkeln die Kreiseljacke von Junghans/mit Strickmodell

Oben