Jacke aus einem Rechteck häkeln oder stricken

Diskutiere Jacke aus einem Rechteck häkeln oder stricken im Gemeinschaftsprojekte Mode Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; Die Sommerweste schlummert so vor sich hin, da dacht ich eigentlich brauchste eine Jacke, für mich Anfänger bitte schön einfach. So lass ich mich...
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
Die Sommerweste schlummert so vor sich hin, da dacht ich eigentlich brauchste eine Jacke, für mich Anfänger bitte schön einfach. So lass ich mich von dieser Rechteckfalttechnik inspirieren. So ein Rechteck sollte man hin bekommen, hm in welcher Technik werd ich häkeln? Ich schwanke noch zwischen Kettmaschen und dem tunesisch häkeln. Kettmaschen hab ich schon lange nicht gehäkelt, das wäre mal wieder eine Herrausforderung und auch eine Beschäftigung für die Zugfahrt am Freitag dacht ich.
Garn hatte ich mir schon rausgesucht, es wird die Aventica sein, für Nadel 6-7. Ich nehme für die Kettmaschen 2 Nadelstärken größer, also eine 9er Nadel.
Eine Maschenprobe hab ich trotzdem in Kassel geschafft. Ich werde sie euch heute abend mal zeigen :)
Möchte jemand mitmachen? Technik und Garn nach freiem Wunsch. Auch gerne wenn jemand stricken mag und ohne Zeitvorgabe.


Nachtrag: ich hab den Beitrag etwas überarbeitet.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
K

Kerstin

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
3.390
über solch eine Weste/Jacke hab ich auch schon mal nachgedacht, allerdings bin ich mir unsicher ob mir das stehen würde, bin ja nicht mehr die dünnste & jung auch nicht :smilie_girl_035_1:
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
:quer: wer ist das schon
Im ernst, bei mir muß auch die rote Wolle weg, steht mir garnicht. Ich werde sie für den "Hausgebrauch" nutzen. Wenn dieses Modell doch bei mir gut aussieht und nur die Farbe nicht passt .... na schauen wir mal.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.931
Standort
Bockenem
Ich will mir so ein Teil stricken.........aber wohl erst im neuen Jahr
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.320
Ich hab vor Weihnachten die Zeit nicht mehr. Aber vielleicht mache ich doch mit, aber ich stricke dann. Vielleicht sollten wir das noch ins Strickforum verlinken?

Anfang Dezember fahr ich noch ein paar Tage weg, dann werde ich dort vor Ort mal nach Wolle schauen.
 
K

Kerstin

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
3.390
rot hab ich schon länger ausrangiert :D

dann häkel ich mit, muss nur noch die Monstermützen für meinen Enkel fertig machen, danach durchforste ich mein Lager
 
S

samara

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11.03.2013
Beiträge
263
In dieser Art habe ich im Frühjahr mal etwas ganz Filigranes aus Spitzenmuster gehäkelt. War allerdings in altrosa - deshalb ist es nun in den Tiefen des Schranks versunken und wurde noch nicht ausgeführt. Aber nun hast du es wohl aus dem Winterschlaf geweckt - die Idee kam mir gerade: Ich werde es färben. Denn vom Schnitt her ist es gar nicht so schlecht. Denke, dass es auch für größere Größen passt. Denn durch die Rundungen der Jacke wird von den körperlichen Rundungen gut abgelenkt.

Also werde ich heute abend mal im Schrank graben, damit ich euch ein Bild von meiner "Spitzenjacke" 8o zeigen kann.

Und ganz zufällig habe ich noch schöne warme schwarz/blaue Wolle liegen - die würde sich bestimmt für eine Winterversion gut eignen.

:unwissend: Schlimm hier. Eure Ideen sind einfach immer wieder toll und sehr verführerisch.
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
1.961
Die Jacke habe ich heute bei fcb schon bewundert und würde die gerne Häkeln, aber nicht mehr in diesem Jahr. Ich denke vor Februar wird das bei mir nichts. Der Nachteil ist nur, dass die Anleitung auf Englisch ist oder habe ich das falsch gesehen. Ich glaube ich darf nicht mehr hier rumstöbern, es gibt soooooooooooooooooooo vieles was einem sofort ins Auge fällt. Aber diese Jacke ist so toll geeignet um gewisse "Rundungen" zu verstecken. :O

Mal schauen was das neue Jahr so bringt! :banane:
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
:wink1: Gabriele
ja, sie ist in engl. . Wir brauchen doch nur die Bilder um zu sehen wie das Rechteck zusammengelegt wird. Das andere darf jeder gerne selbst entwickeln und nach seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten herstellen. ;)
Nur ausmessen wie lang du dein "Rechteck" haben willst und los geht es. Eine Überlegung wäre noch ob man Ärmel mitmacht.
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
ich würde mich sehr freuen, wenn wir hier, bis auf das zusammenfalten, unsere eigenen Ideen versuchen umzusetzen und uns gegenseitig helfen.
 
strickari

strickari

Charitymum
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
4.888
Standort
Wien
Danke Birgit und Eva fürs Finden.
Ich hab schon Wolle rausgesucht und Muster ist im Kopf. Ich fang einmal an, na ja wahrscheinlich erst nächste Woche, oder doch gleich :red:
Sollen wir vorher verraten was wir machen so mit Zwischenstandsfotos oder wie hast du gedacht, Birgit?
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
1.961
Danke Birgit, dass erleichtert die Sache ja schon wieder für mich. Aber ich vermute das du ja nun auch beginnen möchtest, dies geht bei mir im Moment noch nicht gleich, ich fange aber so schnell wie möglich dann damit an. Ich gehe jetzt im Dez. erst mal für einige Zeit in Reha und habe sovieles anderes vorher noch was erledigt werden soll/muss. Ich hatte ja auch schon mal an ein tunesisches Häkelmuster gedacht, aber bei meiner Größe ist es glaube besser "normal" zu häkeln da ich da schon etwas geüber bin. :smilie_girl_021_1:
 
Goma

Goma

Erleuchteter
Mitglied seit
21.06.2014
Beiträge
1.961
Also Wolle hab ich schon mal ausgesucht..... das ist doch schon Sucht oder? :O
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
:banane:

Klar, mit Zwischenstandsfotos, nichts geheimes! Bin doch viel zu neugierig :horror:

Es kann auch jeder anfangen wie es ihm beliebt und die Zeit zulässt! Nur keinen Streß es läuft nichts weg :) Es sind auch alle willkommen die im neuen Jahr anfangen.
 
A

arawal

Schüler
Mitglied seit
20.05.2014
Beiträge
159
halllo

wieviel knäul braucht man für diese jacke um häkeln ??

arawal
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.171
ttzzzz Birgit, musste das jetzt sein :quer:
in meinem Kopf rattert es, das Teil von Eva hab ich heute auch
schon bei fb gesehen :aetsch: das verzeih ich Dir nicht, jetzt muss ich meine
angefangene Jacke wieder aufribbeln
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.235
:horror: Sabine :tagebuch4:
Ich weiß auch noch nicht wieviel Wolle man brauchen wird. Ich wollte eine Maschenprobe machen, bei Kettmaschen und beim tunesisch sollten wir es auf jeden Fall tun und diese wollte ich auch auswiegen und dann alles hochrechnen. Wir legen uns auf keine Wolle fest, ich denke das kann man garnicht so pauschal sagen. Bin mir allerdings sicher, dass es mind. oder mehr ist wie für einen Langarmpulli.

Beate :wink1: was meinst du?

Katharina :thumbup:
 
K

Kerstin

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2010
Beiträge
3.390
ich hab mich jetzt für Rellana entschieden, zweifarbig & ich werd tunesisch häkeln :)
 
Evaine

Evaine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
367
Standort
Hannover
Nachdem ich diese Idee hier sah, begegnete mir dieser Poncho heute Abend, den man auch umarbeiten kann.

Jetzt muss ich erst überlegen, welche von den jetzt 3 vorhandenen Ideen, ich umsetze...

Ach ja, hier Idee Nr. 3, über die ich jetzt schon seit über einer Woche nachdenke. Allerdings wollte ich hier als Grundlage ein Dreieckstuch nehmen, was nicht funktioniert, es müssten schon mind. 2 dann sein und ergibt logischerweise eher Poncho als Jacke ...
 
Thema:

Jacke aus einem Rechteck häkeln oder stricken

Oben