Frage zu Beinwärmern

Diskutiere Frage zu Beinwärmern im Socken stricken Forum im Bereich Stricken; Hallo liebe Strickfreundinnen, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Auf youtube habe ich eine Anleitung für Sockenbündchen gefunden. Dabei...
H

hibiscus0802

Anfänger
Mitglied seit
11.01.2021
Beiträge
2
Hallo liebe Strickfreundinnen,
ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin.
Auf youtube habe ich eine Anleitung für Sockenbündchen gefunden. Dabei werden doppelt so viele Maschen wie benötigt aufgenommen und in der zweiten Reihe wieder zusammengestrickt. Dabei immer 1 linke Masche
und eine rechts verschränkt.
Das Bündchen ist prima.
Nun hab ich beschlossen, doch keine Socken draus zu machen (ich kapier es einfach nicht), sondern Beinwärmer (hat meine Tochter sich auch gewünscht).
Nun meine Frage: kann ich so ein Bündchen auch unten zum Abschluß wieder stricken, damit es besser sitzt?
Also nochmal 60 Maschen wieder aufnehmen, die dann wieder (mit 1 links und 1 rechts verschränkt im Wechsel) je zwei zusammenstricken?
Vielen Dank für Euren Ratschlag,
Susanne
 
#
Schau mal hier: Frage zu Beinwärmern. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
6.814
Standort
Wien
Ich stelle mir vor, dass diese Art dazu dient, dass das Bündchen dehnbar ist und nicht durch den Anschlag zu fest wird. Ich mache dafür bei Socken immer den "Norwegischen Anschlag" (ist auch auf youtube ersichtlich). Wenn du den von dir beschriebenen gut findest, könntest du natürlich auch unten das Ganze gegengleich machen. Dann darfst du aber nicht mehr die Maschen zusammenstricken, sondern nur zunehmen und dann eben statt 60 Maschen 120 Maschen abketten. Dadurch wird es sicher wellig, aber eben dehnbar.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
25.792
bin mir nicht ganz so sicher ob das nicht absichtlich so einen welligen Rand gibt und - genau wie Andrea schreibt, das geht auch als Abschluss so nur musst du die Maschen zunehmen am anderen Ende und dann abketten
 
Loretta76

Loretta76

Profi
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
606
Die Beinwärmer die ich mir mal gestrickt habe, die sind unten von der Maschenzahl so geblieben wie sie die ganze Zeit über waren.
Die sitzen perfekt, da ist nix zu eng oder zu weit, habe immer 2 rechts 2 links gestrickt.
Du kannst aber auch unten Strick Elastik verarbeiten

Den Trick mit dem Maschenanschlag werde ich übrigens mal ausprobieren.
 
Thema:

Frage zu Beinwärmern

Oben