Wieviel Stoff fuer ein Kleid?

Diskutiere Wieviel Stoff fuer ein Kleid? im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo liebe Hobby-Naeherinnen! ich kann leider selbst nicht naehen, moechte mir aber gern ein Kleid schneidern lassen - ein Zweiteiler. Das...
A

AnneK

Guest
Hallo liebe Hobby-Naeherinnen!

ich kann leider selbst nicht naehen, moechte mir aber gern ein Kleid schneidern lassen - ein Zweiteiler. Das Oberteil mit 3/4-Aermeln, der Rock soll knoechellang in einer A-Form werden.

Nach langem Suchen habe ich endlich den passenden Stoff gefunden - dunkelrote Wildseide, 1,15 m breit. Koennt ihr mir sagen, wieviel Meter ich ungefaehr kaufen muss, damit's langt?

Der Stoff ist relativ teuer, deswegen moechte ich natuerlich nicht viel zu viel kaufen, aber zu wenig waere halt auch schlecht.

Ich bin 170cm gross.

Ein paar Tipps waeren super! Danke schon mal im voraus fuer Eure Hilfe!

Anne
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
also eine einfache regel.. bei engen sachen einmal die länge plus Ärmel plus Kragen etc.. einfach die längen abmessen dabei die Säume net vergessen. Rock eng: 1mmal die länge plus Bündchen und Saum bei weiten kleidungsstücken 2 mal die länge bis mehr

da der stoff schmal liegt kommts auf deine Hüfte an .. auch oben könnte das eng werden musste ausmessen, bei der Jacke die unter und übertritte nicht vergessen mit zu messen
 
G

gast

Guest
Hallo,

wenn du dir das sowieso nähen lassen willst, wäre es am besten, wenn du zu der schneiderin gehst, die für dich nähen soll. Diese hat manchmal tolle tricks, um aus wenig stoff das maximale rauszuholen. Damit könntest du echt sparen.
Ich weißdas, weil meine schwägerin schneiderin ist.

Liebe Grüße

Silvi
 
Lydia Sachse

Lydia Sachse

Erleuchteter
Mitglied seit
14.01.2004
Beiträge
2.180
Hallo! Eigentlich ist alles schon gesagt, aber mir wäre einmal die Länge bei 1,15 m Breite zu wenig für den Rock bzw. das Kleid.Ich weiss schon für die Ärmel und kragen habt ihr noch was zugegeben. ?(Lydia
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
jou lydia denke ich auch .. hab ich oben auch angemerkt .. oder den schnitt mitnehmen zum stoff kaufen..
 
B

Bettina

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
301
Original von AnneK
Hallo liebe Hobby-Naeherinnen!

ich kann leider selbst nicht naehen, moechte mir aber gern ein Kleid schneidern lassen - ein Zweiteiler. Das Oberteil mit 3/4-Aermeln, der Rock soll knoechellang in einer A-Form werden.

Nach langem Suchen habe ich endlich den passenden Stoff gefunden - dunkelrote Wildseide, 1,15 m breit. Koennt ihr mir sagen, wieviel Meter ich ungefaehr kaufen muss, damit's langt?

Der Stoff ist relativ teuer, deswegen moechte ich natuerlich nicht viel zu viel kaufen, aber zu wenig waere halt auch schlecht.

Ich bin 170cm gross.

Ein paar Tipps waeren super! Danke schon mal im voraus fuer Eure Hilfe!

Anne
Hallo Anne,

bei so einem schmalen Stoff würde ich zweimal die Länge + 1 m (Größe) nehmen (du brauchst ja vorder und hinter Seite). In der Regel kaufe ich Stoff immer zweimal die Länge (Größe). Bei den meisten seidigen Stoffen, kann man die Nahtkante (ca. 1,5 cm breit) nicht mit verarbeiten und das heißt ja das dein Stoff noch mal um ca. 3 cm schmaler wird.
 
Thema:

Wieviel Stoff fuer ein Kleid?

Oben