Jeans hinten mittig mit Bund enger nähen

Diskutiere Jeans hinten mittig mit Bund enger nähen im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo an Alle Ich möchte Euch um Hilfe bitten, da ich im www nicht alles gefunden habe. Eine Jeans soll hinten mittig inkl. Bund etwa 3 cm...
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
Hallo an Alle

Ich möchte Euch um Hilfe bitten, da ich im www nicht alles gefunden habe.
Eine Jeans soll hinten mittig inkl. Bund etwa 3 cm enger genäht werden. Wie ich die doppelte Naht und unten mache habe ich bereits gesehen, nur wie mache ich das mit dem Bund? Ich möchte da auch gerne die 3 cm rausschneiden. Wie nähe ich das am besten wieder zusammen?

Welche Nadel nehme ich für Jeans?

Würde mich über Eure Hilfe freuen und bedanke mich herzlich im Voraus :danke:
Mit der Nähmaschine kann ich einigermaßen umgehen, Erfahrung habe ich allerdings nicht :red:

LG, Andischa
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Hallo Andischa,

du mußt den Bund an der betreffenden Stelle abtrennen und durchschneiden.
Dann nähst du die doppelte Naht (Gesäßnaht) enger.
Jetzt kannst du den Bund wieder zusammen nähen und auch annähen.
Schneide überflüssigen Stoff beim Bund heraus. Es wird trotzdem sehr dick.
Du kannst die dicke Stelle vor dem Nähen mit einem Hammer etwas flach klopfen, dann näht es sich leichter.
Nadelstärke solltest du eine 120er nehmen.
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
866
muß denn nur der Bund enger werden oder die hintere Naht?

wenn nur die Bundweite zuviel ist, würde ich die übeflüssige Weite durch 2 teilen und dann rechts und links etwa über den Taschen zwei Abnäher im Bund machen, also den Bund doppelt legen und dann 0,7cm abnähen. Das ist nicht so fürchterlich dick und fällt unterm Gürtel überhaupt nicht auf.

viel Erfolg
Lehrling
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.217
Andischa schrieb:
Eine Jeans soll hinten mittig inkl. Bund etwa 3 cm enger genäht werden. Wie ich die doppelte Naht und unten mache habe ich bereits gesehen, nur wie mache ich das mit dem Bund? Ich möchte da auch gerne die 3 cm rausschneiden.

LG, Andischa
Lehrling schrieb:
muß denn nur der Bund enger werden oder die hintere Naht?

wenn nur die Bundweite zuviel ist, würde ich die übeflüssige Weite durch 2 teilen und dann rechts und links etwa über den Taschen zwei Abnäher im Bund machen, also den Bund doppelt legen und dann 0,7cm abnähen. Das ist nicht so fürchterlich dick und fällt unterm Gürtel überhaupt nicht auf.

viel Erfolg
Lehrling
hier ist nicht nur der Bund der enger werden muss :wink1:
 
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
große Augen mach.... das geht ja fix mit Euch

Ihr Lieben Alle,

meinen herzlichsten Dank für die schnellen Antworten. Das Prinzip habe ich verstanden, nur wie nähe ich den Bund wieder zusammen an der Stelle wo ich 3 cm herausschneide? Durch das durchschneiden habe ich 2 offene Stellen. Soll ich diese so zusammennähen dass ca 1 cm über steht und diese dann nach re und li ablegen?

*sorry, bin wohl ein schwieriger Fall, möchte aber die Hose nicht zerstören*

Nochmals lieben Dank!!
LG Andischa
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.217
Andischa, lies dir mal die ersten beiden Sätze von Mic's Antwort genau durch - so ist es die beste Lösung :wink1:
 
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
beate (reena) schrieb:
Andischa, lies dir mal die ersten beiden Sätze von Mic's Antwort genau durch - so ist es die beste Lösung :wink1:
Hallo,
es geht um die 3. Zeile von Mic. Den Bund wieder ZUSAMMENNÄHEN
Da weiß ich nicht genau wie ich es machen soll.

Lieben Dank für Alles
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.217
also, du trennst erst den Bund ein Stückchen ab, danach nähst du die Naht der Hosenteile enger - nun schneidest du den Bund mittig durch und nähst diesen entsprechend enger - jetzt wird der Bund wieder an die Hosenteile angenäht

http://www.schneidern-naehen.de/hose-enger-naehen - schau dir mal die Bilder an, ich denke dann ist es klarer
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Genau auf den Bildern in Beates Link ist es gut zu sehen.
Bitte den Bund nur durchschneiden und nicht etwa um 3 cm kürzen!! Da würde die Nahtzugabe fehlen.
 
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
mic301 schrieb:
Bitte den Bund nur durchschneiden
hier ist die Stelle die ich meine: Bund ist durchgeschnitten, wie nähe ich das am Besten zusammen?
sorry, ich kapier es einfach nicht und bin euch auch nicht böse wenn keine Antwort mehr kommt...
"Dummheit wird meist bestraft :-)"
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Warum sollte denn keine Antwort mehr kommen? Wir helfen uns hier gegenseitig, auch wenns länger dauert.

Du hattest in Beitrag 6 eigentlich schon beschrieben, wie der Bund zusammen genäht werden muß.
Die Nahtzugabe ( das was dann wieder auseinander geklappt wird ) liegt dann im Bundinneren.
Es ist ein bissl Gefummel, weil ja schließlich die Hose noch dran hängt.
 
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
Ich habs kapiert !!! :banane:

Freue mich und schäme mich aber auch...
Aber ich nähe eben zu wenig um Erfahrung zu haben, setze mich wirklich nur an die Maschine wenn ich muss.

Lieben Dank für die Ausdauer!
Wünsche noch einen schönen Tag und sende LG,
Andischa
 
mic301

mic301

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.223
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Freut mich das du es hingekriegt hast.
 
A

Andischa

Schüler
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
125
schönen Dank für die Geduld und Hilfe,
ich weiß das zu schätzen und hoffe ich kann auch mal behilflich sein - zu einem anderen Thema - denn mit Nähen habe ich es nicht so *lach*

Schönen Abend wünsche ich,
LG Andischa
 
Thema:

Jeans hinten mittig mit Bund enger nähen

Oben