Zwirnknopf - Nummer 13 - Video-Anleitung

Diskutiere Zwirnknopf - Nummer 13 - Video-Anleitung im Knöpfe selber machen, neue alte Handwerkskunst Forum im Bereich Sticken; Heute habe ich für Euch eine neue Anleitung. Es ist ein Zwirnknopf. Im Beispiel habe ich 3 Farben (dunkelblau, bunter Farbverlauf, gold)...
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativ-Queen 👑
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
4.508
Heute habe ich für Euch eine neue Anleitung. Es ist ein Zwirnknopf. Im Beispiel habe ich 3 Farben (dunkelblau, bunter Farbverlauf, gold) verwendet, aber Ihr könnt auch mehr Farben nehmen – z. B. eine andere Farbe für den Rand, wenn Ihr mögt. Da ist wieder vieles möglich, probiert es einfach aus!
Zwirnknopf Nr 13.jpg
Ich schreibe Euch zur besseren Orientierung wieder auf, welches Material ich dazu verwendete:
Mein Ring war ein Alu-Dichtungs-Ring mit 38 mm Außendurchmesser und 32 mm Innendurchmesser. Dazu habe ich Perlgarn in Stärke 5 verwendet. Für die Speichen war es eins mit buntem Farbverlauf. Das goldene ist ein Metallic-Fine Häkelgarn.
Nehmt nach Möglichkeit keinen ganz kleinen Ring, sonst wird es zu kniffelig.

Wichtig! Versucht bitte nach jeder fertigen Runde die Speichen auf gleichen Abstand zu bringen und die Fäden zu "richten" - sie sollten sich am Rand nicht überkreuzen - sondern sollten nebeneinander liegen, die Zwischenräume sollten gleich groß sein und mit gleicher Anzahl Stichen umnäht werden um ein gleichmäßiges Bild zu erhalten. Für gleichmäßige Abstände könnt Ihr ein Raster zu Hilfe nehmen.

Das heutige Muster ist etwas komplizierter, weil wir mit 2 Farben gleichzeitig arbeiten. Es kommt immer darauf an, wie dick Euer Garn und wie groß Euer Ring ist – bei mir war das Garn relativ dick, darum habe ich die Speichen mit 5 Touren gewickelt: mittig 3 Touren mit dem Farbverlaufsgarn und je 1 Tour links und rechts davon mit dem dunkelblauen Garn. Sollte Euer Garn dünner sein, könnt Ihr in der Mitte auch mehr als 3 Touren wickeln! Immer eine Speiche mit 2 Farben fertig wickeln und dann erst die nächste. Es ist etwas kniffelig mit 2 Fäden gleichzeitig zu arbeiten, eventuell hilft Euch eine Klammer um die Fäden zwischendurch festzuhalten, das müsst Ihr ausprobieren.
Die 2. Runde habe ich ebenfalls mit 2 Farben gewickelt, dabei die 2 Fäden zusammengenommen und gleichzeitig gewickelt, aufpassen: sie verdrehen sich leicht.
Den Schlingstich über die Speichen habe ich nicht über alle 5 Fäden gemacht, sondern nur über die 3 mittleren Fäden – ihr könnt ihn aber auch über alle Fäden Eurer Speichen machen. Und bei den Schlingstichen über die Kreuzungen habe ich diesen in die „Spitzen“ der Dreiecke gesetzt – ich hoffe, Ihr könnt das auf den Bildern erkennen.

Ich hoffe mit dem Video und den zusätzlichen Erklärungen hier kommt Ihr zurecht, solltet Ihr noch irgendwelche Fragen haben, dann könnt Ihr die gleich direkt hier in diesem Thread unter dem Video stellen.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß und gutes Gelingen und freue mich wieder auf Eure Bilder - die verlinkt Ihr dann bitte wieder in dieses Album: Unsere selber gemachten Knöpfe - Album

Anhang anzeigen Zwirnknopf Nr. 13.mp4
 
Ztunsel

Ztunsel

Anfänger
Mitglied seit
03.02.2023
Beiträge
10
Wow sieht super aus. Knöpfe habe ich auch schon gemacht, Respekt !
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativ-Queen 👑
Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
4.508
Wow sieht super aus. Knöpfe habe ich auch schon gemacht, Respekt !
Danke! Magst Du uns die nicht vielleicht auch mal zeigen?
Würde mich freuen, wenn Du auch beim Knöpfeln mitmachst! Hier findest Du eine Vielzahl von Anleitungen: Anleitungen Knöpfe 2022
 
Thema:

Zwirnknopf - Nummer 13 - Video-Anleitung

Oben