Wunschdenken oder was?

Diskutiere Wunschdenken oder was? im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo Ihr Begnadeten Strickfrauen. Ich nöchte gerne für mich einen Poncho Stricken.. Bitte um Ehrliche Meinungen dazu....Darf ein Mann einen...
Fredy

Fredy

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
64
Standort
Alpenwelt
Hallo Ihr Begnadeten Strickfrauen.
Ich nöchte gerne für mich einen Poncho Stricken..
Bitte um Ehrliche Meinungen dazu....Darf ein Mann einen Selbstgestrickten Poncho Anziehen?
 
#
Schau mal hier: Wunschdenken oder was?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wampirella

Wampirella

streng limitiert
Mitglied seit
30.12.2017
Beiträge
541
Standort
Wien
Sicher, auf Google findet man ja einige Bilder zu Herren Ponchos und das sieht jetzt nicht so schlecht aus.
Und heutzutage "darf" Mensch anziehen was gefällt :)
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
829
Standort
Rees
Warum denn nicht? In manchen Ländern ist das doch sogar alltäglich (z.B. Mexico). Heutzutage darf jeder tragen, was er mag und worin er sich wohlfühlt.
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
4.048
Ich finde auch das jeder das an ziehen soll worin er sich wohl fühlt.

LG Birgit
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.855
Warum soll Mann nicht dürfen? Bin ebenfalls der Meinung das jeder das tragen darf worin er/sie sich wohl fühlt.
 
N

Nachtigall2000

Anfänger
Mitglied seit
30.05.2010
Beiträge
79
Hallo Ihr Begnadeten Strickfrauen.
Ich nöchte gerne für mich einen Poncho Stricken..
Bitte um Ehrliche Meinungen dazu....Darf ein Mann einen Selbstgestrickten Poncho Anziehen?
Gegenfrage: WER sollte es dir denn verbieten?
Für mich wäre es sicherlich ein befremdlicher Anblick. Habe es bisher noch nicht gesehen. Ich finde es kommt auch immer auf das jeweilige Tragen eines Teiles an. Was bei dem/ der Einem/r toll aussieht, kann beim Anderen zur Lachnummer werden . Ich denke da z.B. an kurze Hosen bei Männern oder sehr eng geschnittene Oberteilen bei Frauen.
Und zu dem Thema, dass hier einige geschrieben haben : "In der heutigen Zeit".
Es durfte und konnte schon IMMER jeder tragen was er wollte. Der Tragende muss nur den Mut haben und mit den Blicken und Einstellungen Anderer zurecht kommen.

In diesem Sinne Fredy, ich freu mich auf ein Foto :grins:
 
Fredy

Fredy

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
64
Standort
Alpenwelt
Danke für all die Liebgemeinten Ansichten
Also für mich ist es klargeworden ich werde mir einen solchen Poncho Stricken. Denke das sollte mit Nadel 5 zu machen sein ..Oder? Leider habe ich noch keine Strickanleitung gefunden ...habt ihr mir Typs. Und ich überlege mir auch noch ob ich den Poncho zum Zuknöpfen machen sollte ..was Denkt Ihr so darüber?
Gruss Fred
 
Mäusje

Mäusje

Anfänger
Mitglied seit
12.12.2019
Beiträge
58
Standort
Nähe Meisenheim/Glan
@Fredy Früher trugen Frauen nur Kleider/Röcke ... heute auch Hosen. Warum sollen da Männer keine
Röcke oder Ponchos tragen, ist doch Gleichberechtigung.
 
Fredy

Fredy

Anfänger
Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
64
Standort
Alpenwelt
Hallo Mäusje oder wie sonst dein Name ist..egal
Endlich jemand der kein Vorurteil gegen meine Kleidung hat. Danke
Ich trage ausser meinen Strickjacken nämlich auch Strumpfhose dies aus 2 Gründen. 1 Gesundheitlich und 2. Weils bei uns oft Kalt ist.
Gruss Fred
 

Anhänge

Fiene71

Fiene71

Hängt an der Nadel
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
3.815
Standort
Karlsruhe
Hallo,

meiner Meinung nach muss Kleidung bequem und praktisch sein. Es gibt Männer die tragen Rock, weil es ihnen gefällt. Ich bin kein Freund von der Modediktatur. Gut, ich gehe normalerweise nicht im Schlabberlook arbeiten. Aber es muss bequem sein und wenn es nicht den Vorgaben der Modezaren entspricht, dann ist es so. Schließlich bin ich ein denkender Mensch und kein Kleiderständer.

Aktuell arbeite ich im Schlabberlook, da ich von zu Hause aus arbeite. Da sieht es keiner außer meine Kollegen bei der täglichen Skype Konferenz.

So lange der Poncho ordentlich gestrickt ist und dich wärmt, trage ihn mit Stolz...
 
Sylli

Sylli

Stickfee
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
672
Standort
Mühldorf in Österreich
Ich trage ausser meinen Strickjacken nämlich auch Strumpfhose
... und mein Mann lange Unterhosen, außer im Hochsommer.
Das ist doch alles ganz ok. Gott sei Dank ist die Zeit der Kleiderdiktatur vorüber.
Bei ravelry findet man genügend Strickanleitungen von Ponchos für Männer, und ich finde, das sieht sehr gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Wunschdenken oder was?

Oben