DRINGEND! Suche Anleitung für Frühchen-Mütze für 500gr. Baby!!!

Diskutiere DRINGEND! Suche Anleitung für Frühchen-Mütze für 500gr. Baby!!! im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo! Meine Schwester bekam heute einen Notkaiserschnitt in der 25 Schwangerschaftswoche. Mein Neffe wiegt 480g und ist 23cm groß. Ich möchte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sandy79

Schüler
Mitglied seit
25.02.2011
Beiträge
106
Hallo!
Meine Schwester bekam heute einen Notkaiserschnitt in der 25 Schwangerschaftswoche. Mein Neffe wiegt 480g und ist 23cm groß. Ich möchte gerne Mützchen für den kleinen Wichtel stricken, finde aber im Internet nur Anleitungen für Frühchen, die deutlich größer sind.
Gibt`s da nix für soooo kleine?
Danke,
Sandy
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.728
Hallo Sandy,

hast Du schon mal bei unserem Spendenforum in die Anleitungen geschaut??

Z.B. im Post 23 eine ganz kleine Mütze, im Post 32 eine Größentabelle für Frühchen zur Orientierung und Post 33 Mützenanleitungen in verschiedenen Größen.

Am flexibelsten sind wohl da die Schlauchmützchen 2re/2 li, die können durch einen entsprechenden Umschlag sehr gut in der Größe angepasst werden. Wichtig ist, verwende Sockenwolle oder Baumwolle. Acrylgarn ist nicht geeignet.

Für das Kleine und die Mutti alles erdenklich Gute.
 
mamje

mamje

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.521
huhu,

nimm die hier:
Frühchenarbeiten---Anleitungen

die ist oben offen.
so können eventuell am kopf befestigte zugänge durch die mütze gefädelt werden.

viel glück für den winzling :tagebuch4:
 
S

Sandy79

Schüler
Mitglied seit
25.02.2011
Beiträge
106
DANKE!!! Warum darf ich keine Acrylwolle nehmen? Geht so Babywolle z. B. von Schachmayer?
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
5.728
Sandy79 schrieb:
DANKE!!! Warum darf ich keine Acrylwolle nehmen? Geht so Babywolle z. B. von Schachmayer
Hallo Sandy,

für die Frühchen stricken wir ausschließlich mit
Sockenwolle (4-fach) mit einem Anteil von 75 % Schurwolle, Sockenwolle mit Baumwollanteil oder
100 % Baumwolle

Die Frühchensachen sollen eine 60° Wäsche und die Desinfektion aushalten, das schafft Acrylwolle leider nicht. Sockenwolle ist dafür am besten geeignet und hat sich in den Frühchenkliniken bereits seit langer Zeit bewährt. Du kannst Dich aber gerne in der Frühchenstation, in der der Kleine liegt, auch erkundigen, welches Material Du verwenden kannst.
Weiterhin sind die genannten Wollsorten hautverträglich und vor allem atmungsaktiv, was für die Frühchen sehr wichtig ist.
 
M

Mic79

Profi
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
752
Woolpedia hatte neulich einen ganz tollen Link von den "Schmetterlingskindern" in einem Ihrer Beiträge.

Da waren extrem kleine Größen dabei.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

DRINGEND! Suche Anleitung für Frühchen-Mütze für 500gr. Baby!!!

Oben