Anleitung für Pulli aus Sockenwolle

Diskutiere Anleitung für Pulli aus Sockenwolle im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Hallo ihr Lieben, habe vor ein paar Tagen gaaaaanz viel Wolle geschenkt bekommen. Hauptsächlich Schuwolle (teilweise selbstgesponnen) und 9 Knäul...
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
Hallo ihr Lieben,
habe vor ein paar Tagen gaaaaanz viel Wolle geschenkt bekommen. Hauptsächlich Schuwolle (teilweise selbstgesponnen) und 9 Knäul hellgraue Sockenwolle. :DWürde mir jetzt gerne eine Pulli stricken, leider sind alle Strickanleitungen die ich finden kann für dickerere Wolle bzw. für Nadelgröße 4 und dicker.... die Sockenwolle ist aber für Nadelstärke 2,5 - 3. Zum Umrechnen bin ich zu ungeübt...

Irgendwie kriege ich es sicher trotzdem hin, ein paar Fragen habe ich aber troztdem:
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie viele Maschen ich ca. für Größe 38/40 anschlagen muss?
Welche Art Bündchen ist am einfachsten / schönsten?
Wie soll ich den Kragen machen (nicht zu schwer für den Anfang..)
Wäre schön wenn ihr mir auch hierbei wieder einmal helfen könnt.

Liebe Grüße
 
A

Annkari

Anfänger
Mitglied seit
21.08.2005
Beiträge
88
Mit Sockenwolle und Nadelstärke 2,5 habe ich meistens so 32 Maschen auf 10cm. Für Gr. 38/40 nehme ich bei Rückenteilen etwa 50-52cm Breite an, das wären dann ca. 160-166 Maschen für das Rückenteil. Eine eigene Maschenprobe ist natürlich immer am sichersten. =)

Das einfachste Bündchen wäre vermutlich kraus rechts, also alle Maschen rechts stricken, so lange, bis dir das Bündchen hoch genug ist. Ich nehme meist so 3-4cm. Alternativ geht auch ein Rippenmuster, also entweder 1re, 1li oder 2re, 2li immer abwechselnd. Das wäre dann etwas elastischer.

Hilft Dir das schon ein bisschen weiter?
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
ja, das hilft ... hab schon zwei Mal angefangen und wenn ich jetzt lese 160 -166 Maschen befürchte ich fast, ich muss noch ein drittes Mal anfangen... aber alle guten Dinge sind ja Drei nicht wahr? Danke jedenfalls.
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
Hallo
das Rückenteil ist inzwischen fertig und das Vorderteil schon fast als solches erkennbar (ich brauchte übrigens 128 Maschen fürs Rückenteil und 134 Maschen fürs Vorderteil - meine Oma meint immer, Frau sollte vorne mehr Maschen nehmen... :wink:)
Aber für die Ärmel kann ich die Anleitungen gut bebrauchen. Danke also nochmal für den Tipp
 
T

Tinatina

Anfänger
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
7
Waas??? Schon so weit? Da gehörst Du wohl zu den so genannten "Schnellstrickern"...
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
nicht wirklich . :horror:.. ich hatte letzte Woche Urlaub und viel Zeit zum :strick:
Ich denke bis zur Fertigstellung des Vorderteils dauert es noch etwas - ganz zu schweigen vom Rest. :D
 
M

mig

Profi
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
959
Pulli ist fertig!

Mein erster Pulli ist fertig!
Die Armausschnitt würde ich bei einem nächsten Versuch zwar anders gestalten uns mit Sicherheit gibt es einiges was so Profis wie ihr besser gemacht hättet, aber ich bin glücklich uns so stolz, dass ich ihn am liebsten gar nicht mehr ausziehen würde.
 

Anhänge

J

Jessi

Anfänger
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
52
hübsch, gefällt mir
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.563
Standort
Erftstadt
Hallo Mignon,

Dein erster Pulli ist Dir sehr gut gelungen. Kompliment!!

LG Monika
 
T

Tinatina

Anfänger
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
7
Der ist Dir doch gut gelungen und für Deinen ersten Pulli? -Dickes Kompliment! Wenn ich so an meinen ersten Pulli denke, grins... :horror:

Liebe Grüße Tinatina
 
Thema:

Anleitung für Pulli aus Sockenwolle

Oben