Oster-Mystery-Kal

Diskutiere Oster-Mystery-Kal im Jahreszeiten-Aktionen Forum im Bereich Portal Wettbewerbe/Aktionen; Ich denke, dass mit dem Icord dieser zackige Rand untergehen wird. Ich hab es nicht ausprobiert, daher kann ich es nicht genau beurteilen...
elfle

elfle

StrickspinnhĂ€kelsĂŒchtig
Mitglied seit
14.06.2004
BeitrÀge
7.303
Standort
Pforzheim
Ich denke, dass mit dem Icord dieser zackige Rand untergehen wird.
Ich hab es nicht ausprobiert, daher kann ich es nicht genau beurteilen.
Ausprobieren.
Euch muss das Tuch letztendlich gefallen 😉
 
#
Schau mal hier: Oster-Mystery-Kal. Dort wird jeder fĂŒndig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
eule1808

eule1808

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.02.2014
BeitrÀge
8.542
Standort
Neu-Isenburg
Habe jetzt das letzte Muster fertig und noch soviel Garn ĂŒber, dass ich nochmal die R 1-8 stricke.
Wollte einen geraden Abschluss, deswegen den I-Cord.
 
elfle

elfle

StrickspinnhĂ€kelsĂŒchtig
Mitglied seit
14.06.2004
BeitrÀge
7.303
Standort
Pforzheim
Es ist wunderschön geworden đŸ€©
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
BeitrÀge
1.925
Tolle TĂŒcher! Ich habe den KAL verschlafen.
 
eule1808

eule1808

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
21.02.2014
BeitrÀge
8.542
Standort
Neu-Isenburg
Mein Tuch ist fertig. Nach dem verdoppelten letzten Mustersatz noch 4 Reihen glatt rechts, 3 davon mit den linken Maschen, die letzte R nur links gestrickt.
650 M abgemascht mit einem 3er I-Cord.
Bobbel mit 1200m = 360g bis auf 14g verbraucht.
 
Strickliesel_Elke

Strickliesel_Elke

Wolloholic
Mitglied seit
25.03.2014
BeitrÀge
1.789
Standort
Chemnitz
Mein Tuch ist gerade fertig geworden und badet nun. Bild kommt nach dem Trocknen.

Habe die große Variante gestrickt. Von meinem 250g-Bobbel (1000m) sind nur noch 15 g ĂŒbrig geblieben.

Ist ein tolles Tuch zum Reinkuscheln geworden. Danke fĂŒr die tolle Anleitung!

LG Elke
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
BeitrÀge
1.925
Meine Jacke ist noch nicht fertig (immer diese Ufos...), aber der KAL hat mich einfach gejuckt.
Ich stricke auch die große Variante mit einem Merino-Garn, NS 3,5.
Ein Foto vom heutigen Stand stelle ich gleich ins Album.

Die langen Glatt-Rechts-Reihen sind eine GeduldsĂŒbung fĂŒr mich...

Ich bin jetzt da, wo man 22 Reihen stricken soll, um 70 M pro Segment zu bekommen.
ich habe genau 12 Reihen gestrickt und habe gezÀhlt:

70 - 76 - 67 - 67 - 74 - 64 Maschen.

Bitte nicht fragen, wie ich das gemacht habe. Jedenfalls ziehe ich auf keinen Fall auf. Die Muster kriege ich schon irgendwie hineingezÀhlt.

Trotzdem wundert es mich; da muss ich ganz schön geschusselt haben:red:.
 
Zuletzt bearbeitet:
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
BeitrÀge
1.925
Inzwischen bin ich bei der Wiese.
Ich stricke inzwischen mit mehreren Nadeln, pro Segment eine Nadel. Ganz schön lange Reihen!
 
sanny34

sanny34

Erleuchteter
Mitglied seit
27.02.2012
BeitrÀge
4.500
Mein Mystery ist auch fertig, schon etwas lÀnger... Bin aber noch nicht dazu gekommen es zu spannen...
 
Thema:

Oster-Mystery-Kal

Oben