Karteikasten aus Graupappe

Diskutiere Karteikasten aus Graupappe im Papier/Kästchen/Boxen Forum im Bereich Kartentechniken/Papierwerke/Kaestchen & Co; war gestern mal wieder am Ausprobieren und habe den Karteikasten von Arwen ausprobiert. Foto und Umsetzung : Sonja
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
war gestern mal wieder am Ausprobieren und habe den Karteikasten von Arwen ausprobiert.



Foto und Umsetzung : Sonja
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
jetzt haut se aber wieder rein *g*
ein toller kasten sonja :biggrin:
war das beabsichtigt das er so hoch ist ?
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
so hoch ist der gar net...nur 10 cm :sofaneu: :traene:
 
bastelmaus ingrid

bastelmaus ingrid

Erleuchteter
Mitglied seit
06.05.2004
Beiträge
3.671
super wie sonja vorlegt, ich wollte das auch gerade fragen warum er so hoch ist.
ich hätte ihn nur so hoch gemacht wie die karteikarten, oder eben die einleger.
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
die Einleger kann ich ja größer machen das ist keine Problem


Danke Mädels :bussi: jetzt habe ich es auch raus wie ich es schneiden muß. dank Sylvia :bussi: und es macht echt spaß :banane:
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
oki .. dann ist nicht die box hoch sondern die karten kurz :zunge:

klasse :-) garnicht so schwer ,das pappe schneiden nech ? :-)
wat ich sach :schaukel:
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
ja ich habe die nach der Anleitung zugeschnitten , aber ich werde die noch 2 cm größer machen, dann passt es.

ne ist total easy...habe ja auch ein Teppichmesser zum Schneiden. Eins mit einer Klinge wo man austauschen muß und nicht abbrechen kann. Und der Tipp wie man schneiden muß war einfach genial...ich habe mir immer den Wolf abgeschnitten und dann war es auch so krumm . dann machte es keinen Spaß mehr :traene:
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
ja jaa. graupappe will auch lieb behandelt werden
die is garnicht so böse wie man ihr nachsagt :auslach:
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
habe nur Problem mit dem Zusammenkleben...so wie Betty es macht, bringe ich es net fertig :traene: ich beklebe die Teile immer einzeln und dann erst das ganze Stück zusammen. Wie machst du es immer ?
 
T

Tueddi

Erleuchteter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
5.089
so wie in der anleitung für das postament sonja. die teile nebeneinander legen,jeweils einen streifen
textilklebeband,2 teile mit den seiten nebeneinander draufkleben usw. immer ein klein bischen platz
lassen zwischen 2 teilen damit man es gut biegen kann.anschliessend mit papier beziehen
ich zeigs dir nochmal genau wenn du wieder hier bist :-)
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.316
Klasse Deine Karteikartenbox! Man gut, dass wir immer so gescheite Anregungen bekommen! Habe das mit dem Schneiden und es geht prima! Danke Tueddi! :bussi:
 
Sonja_bastel

Sonja_bastel

Bastelfischlein
Mitglied seit
03.06.2004
Beiträge
4.106
Standort
bei Ingolstadt
danke Syliva...dann wissen wir was wir tun im Juni...ich bin 2 Wochen dort :banane:
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.306
super gemacht :thumbup:
 
Bastelzwerg_bastel

Bastelzwerg_bastel

Gerda
Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge
363
Standort
im Norden Deutschlands
wieder so ein tolles Teil
staune immer wieder auf`s Neue,euch gehen die Ideen wirklich nicht aus
 
Thema:

Karteikasten aus Graupappe

Oben