Wir stricken gemeinsam eine (Tages)Decke

Diskutiere Wir stricken gemeinsam eine (Tages)Decke im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; Bei unserer Umfrage hat sich ja herauskristallisiert, dass einige gerne größere Projekte in Angriff nehmen würden. Unter anderem kam das Thema...
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.320
Bei unserer Umfrage hat sich ja herauskristallisiert, dass einige gerne größere Projekte in Angriff nehmen würden. Unter anderem kam das Thema "Decke" dabei auf. :habenwollen:

Es gab verschiedene Vorschläge, was man genau machen könnte.

Bei uns im Forum gibt es bereits Mustervorschläge für eine Decke, die aus einzelnen Quadraten besteht und dadurch individuell in der Größe angepasst werden kann. Die Mustervorschläge sind natürlich immer noch da und können auch genutzt werden.

Außerdem kam folgender Vorschlag von CelticLady, die diese gerne stricken möchte.


Man kann aber auch selbst kreativ sein, es gibt ja viele schöne Strickmuster in diversen Büchern und kann sich so selbst seine Decke in den Mustern zusammenstellen, die einem gefallen.


Sowas haben wir Moderatoren im vorigen Jahr an Judith und Norbert verschenkt. Jeder hat sich mit einem (oder mehreren) Quadraten in die Decke eingebracht. Das Zusammenstellen der Quadrate war zwar eine Herausforderung (auch das zusammenhäkeln und Fäden vernähen), aber wir haben zusammen eine - wie ich finde - tolle Decke zustande gebracht.


Decke 1.jpg Decke 3.JPG Decke1.jpg Decke 2.jpg

Ich selbst habe auch gerade eine solche Decke geplant, aber eher einfach gehalten, mit einem Muster für alle Quadrate (welches habe ich noch nicht entschieden) und verschiedenen Farben.

Bei mir wird es eine Tagesdecke für auf mein Bett, es kann aber natürlich auch nur Schmusedecken oder auch Decken für unsere Aktionen gewerkelt werden.

Das wird hier kein Anleitungsthread, jeder sollte sich aus den Vorschlägen (oder eigenen Vorschlägen) seine Decke zusammenstellen. Wir wollen hier gemeinsam stricken, uns anspornen, durchzuhalten, uns motivieren, Hilfestellungen geben - auch mit der Garnauswahl z.B.

Eine Anmeldung brauchts nicht, einfach unter diesem Beitrag weiter quatschen, Euer Projekt vorstellen usw. Ein Album werde ich auch noch anlegen, da kann dann jeder ein bißchen mehr zu seinem Projekt schreiben, auch das Garn, das dazu benutzt wird vorstellen und natürlich Bilder einstellen.

Also, habt Ihr Lust darauf? Dann los!
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
T

Taschenrechner

Erleuchteter
Mitglied seit
17.01.2015
Beiträge
2.772
Ich wünsche allen die es versuchen möchten, viel Spaß. Ich werde nicht daran teilnehmen, zum einen ist der Loop noch nicht fertig, zum anderen hätte mich ein Pullover interessiert. Ich bin gespannt auf die entstehenden Decken.
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.065
Ich werd`s versuchen und eine Bodendecke für Evas
Mutter Kind Heim stricken oder Einschlagdecken,
jedenfalls werde ich mir Muster suchen.
 
Laila

Laila

Erleuchteter
Mitglied seit
09.07.2014
Beiträge
3.450
Standort
Stemwede
Gemeinsamm stricken bringt Freude.Anne danke für das Thema. Nun mein Beitrag.
Versuche aus der Spendenwolle von Ivana eine Decke für die Aktionen zu stricken. Alles Brauntöne. Ableitungen werde ich aus dem älteren Junghansbuch nehmen. Gruß Laila
 

Anhänge

Ivana

Ivana

Erleuchteter
Mitglied seit
01.03.2011
Beiträge
2.087
Versprechen will ich nichts, aber ich werde hier immer wieder schauen und mich inspirieren lassen. Ähm, Wolle hätte ich genug....

:smilie_girl_096_1: :smilie_girl_096_1: :smilie_girl_096_1:
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.072
es wäre ja auch denkbar aus diesen Patchen kleinere Decken zu machen oder auch Kissenhüllen, Sitzpolster usw. es muss ja überhaupt keine große Decke sein
 
Helga ***

Helga ***

Erleuchteter
Mitglied seit
07.08.2009
Beiträge
8.065
Ich mache auch nur Decken für die Aktionen.
So große Werke nehm ich nicht in Angriff,da verlier ich die Lust
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.320
Fiene71 schrieb:
Ich stricke schon seit einigen Jahren an einer Restedecke. Da könnte ich auch mal wieder weiterstricken
kannst Du ja in dem Zusammenhang machen :)
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.410
Standort
Wien
Danke Anne für den neuen Eintrag.

Ich hab ja schon angefangen und den einen oder anderen Patch gestrickt und zwar sowohl von der Musterdecke als auch von der ravelry Decke. Bisher hab ich nur eine Farbe verwendet, bin aber nicht sicher, ob sie einfarbig bleibt oder noch ein paar andere Farben dazukommen. Die Wolle ist halb Schurwolle/halb Polyschaf und fühlt sich sehr weich an. Ich kaufe sie peu a peu, so hält sich auch die Ausgabe in Grenzen.
Ein paar Probleme haben sich mir schon gestellt, aber damit werde ich euch später "quälen" ;)

Auf ein fröhliches gemeinsames Stricken!
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.410
Standort
Wien
Übrigens: die Decke, die ihr schon für Julia und Norbert gemeinsam gestrickt habt ist wunderschön und eine tolle Musterkombination.
:welle:
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.320
celtic lady schrieb:
Übrigens: die Decke, die ihr schon für Julia und Norbert gemeinsam gestrickt habt ist wunderschön und eine tolle Musterkombination.
:welle:
Danke, das Team freut sich über den positiven Kommentar.

Ein Album werde ich morgen anlegen .... dann kannst Du uns auch schonmal Deine Fortschritte zeigen....

ich fange erst im Juni an, die Wolle nehme ich nicht mit in den Urlaub.
 
nackman (Karin)

nackman (Karin)

experimentierfreudig
Mitglied seit
26.11.2014
Beiträge
1.302
Standort
Sachsen Anhalt
Ich habe schon sehr viele Patch liegen! Eventuell schaffe ich nun endlich einmal die Vollendung? Allerdings ist meine dann gehäkelt.
 
elfle

elfle

Strickspinnhäkelsüchtig
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
4.276
Standort
Pforzheim
mir geht es wie steffi. ich stricke auch schon bestimmt seit 7 jahren an einer restedecke. mit dem muster squares on the rolls von ravelry. hab es zumindest geschafft, restwolle und nadeln in meine handtasche zu packen für unterwegs.
vielleicht animiert ihr mich ja mehr daran zu tun ;)
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.218
Standort
NRW
Die Decke die ihr gestrickt habt, ist wunderschön ^^

Ich bin begeistert von dieser Aktion, gestrickt habe ich noch keine Decke - nur diverse gehäkelt.
Das gemeinsame Stricken motiviert ungemein, deshalb schließe ich mich gern an. Ich schaue nachher mal Mustervorschläge durch und überlege welches Garn für mich in Frage kommt.
@celtic lady Die Decke aus Deinem Vorschlag ist ein Traum, ein wenig verguckt habe ich mich schon
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.320
Ihr lieben ..... finde es total gut, dass Ihr mitmachen wollt. Ich werde jetzt gleich das Album anlegen und dann auch mal meine wolle, die ja schon zuhause liegt, einstellen.

@nackman (Karin)

Zur Motivation kannst Du gerne immer hier reinschauen. Hast Du denn ein Tagebuch? Dann zeig uns doch dort Deine Fortschritte und verlinke hierher ..... wir schauen auch gehäkelte Decken an.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.410
Standort
Wien
Ich will mich hier nicht mit fremden Federn schmücken. Der Hinweis zur ravelry-Decke "Verzopft und Zugedeckt" kam ursprünglich von Beate!
Mein erster Vorschlag war folgende Decke: http://agnesbarton.blogspot.co.at/search/label/Happy Ever After
Ich finde sie immer noch wunderschön, sie besteht aber aus ungleichmäßig großen Patches, deshalb bin ich davon wieder abgekommen.
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.218
Standort
NRW
Meint ihr das ich zum Stricken der Decke Baumwolle nehmen kann ? - Ich würde die fertige Decke gern verschenken und die Person ist Allergiker
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.410
Standort
Wien
@Jaylyn was mir beim Stricken meiner ersten Patches aufgefallen ist, ist dass sie durch die unterschiedlichen Muster und Längen doch nicht alle gleich groß sind, d.h. man muss sie nachher spannen, um eine einheitliche Größe zu erreichen. Das ist mit Baumwolle nicht so einfach möglich. Deshalb müsstest du entweder nur ein Muster verwenden oder solche, die gleich große Patches ergeben. Sonst spricht m.E. nichts gegen Baumwolle.
 
J

Jaylyn

die mit der Nadel tanzt
Mitglied seit
17.02.2012
Beiträge
6.218
Standort
NRW
danke für die schnelle Antwort ^^
 
Thema:

Wir stricken gemeinsam eine (Tages)Decke

Oben