Schal stricken

Diskutiere Schal stricken im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Hallo, Ich möchte einen schal stricken und verstehe die Anleitung nicht ganz. Das ist nur ein keiner Ausschnitt aus der Anleitung. M-Zahl...
M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Hallo,
Ich möchte einen schal stricken und verstehe die Anleitung nicht ganz.
Das ist nur ein keiner Ausschnitt aus der Anleitung.

M-Zahl teilbar durch 2 + Randm. 1.R (=Hinr): Randm, * 2 M re verschränkt zusstr., jedoch nur die 1M von der linken Nadel gleiten lassen, dann die 2. M nochmals re verschränkt str. und danach diese M auch von der linken Nadel gleiten lassen, ab * stets wdh., Randm. 2.R (=Rückr): Alle M li str. Die 1. und 2. R stets wdh

Ich verstehe nicht wie man nach dem man 2M re verschränkt zusammen gestrickt hat, nur die 1M von der linken Nadel gleiten lassen soll. Wenn ich doch 2M zusammen stricke, wird daraus eine, wie soll ich dann die andere M auf der linken Nadel lassen?

Vielen Dank im Voraus!
 
#
Schau mal hier: Schal stricken. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
4.919
Standort
NRW
Du strickst zwei Maschen verschränkt zusammen, läßt nur die 1. Masche von der Nadel gleiten, und strickst die 2. wieder verschränkt ab. Da kein Umschlag gestrickt wird, wären deine Maschen schon in der 1. Reihe zur Hälfte weniger. Bedenke daß der Schal sich bei dem Muster zusammenrollen könnte,und du ihn dann spannen muß. Wenn das gewollt ist, OK.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
4.910
Ich habe Dir mal ein Foto gemacht
Foto 1: 2 M re v und eine Masche von der Nadel gleiten lassen
Foto 2: 2. M, die noch auf der linken Nadel ist, rechts verschränkt gestrickt. Die wird dann auch von der linken Nadel gelassen
 

Anhänge

M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Du strickst zwei Maschen verschränkt zusammen, läßt nur die 1. Masche von der Nadel gleiten, und strickst die 2. wieder verschränkt ab. Da kein Umschlag gestrickt wird, wären deine Maschen schon in der 1. Reihe zur Hälfte weniger. Bedenke daß der Schal sich bei dem Muster zusammenrollen könnte,und du ihn dann spannen muß. Wenn das gewollt ist, OK.
Danke für die Hilfe, aber genau das verstehe ich nicht. Wenn ich 2M zusammen stricke habe ich ja nur noch eine wie soll ich dann 1 Masche gleiten und die 2. nochnal verschränkt stricken wenns doch nur noch 1 Masche ist... tut mir leid, vlt stelle ich mich doof an
 
M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Ich habe Dir mal ein Foto gemacht
Foto 1: 2 M re v und eine Masche von der Nadel gleiten lassen
Foto 2: 2. M, die noch auf der linken Nadel ist, rechts verschränkt gestrickt. Die wird dann auch von der linken Nadel gelassen
Danke für das Foto!
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
4.919
Standort
NRW
Das Muster ist halt so. Stricke es doch erstmal so. Dann siehst du das Ergebnis.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
4.910
Das Muster ist halt so. Stricke es doch erstmal so. Dann siehst du das Ergebnis.
Genau, da stelle ma uns janz dumm…und stricken was da steht.
Deine 2 re v zusammen gestrickten Maschen werden ja erst eine, wenn Du sie von der Nadel gleiten lässt. Solange sie noch auf der linken Nadel sind, auch wenn Du sie schon verschränkt gestrickt hast, siehst Du trotzdem noch 2 Maschen
 
M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Genau, da stelle ma uns janz dumm…und stricken was da steht.
Deine 2 re v zusammen gestrickten Maschen werden ja erst eine, wenn Du sie von der Nadel gleiten lässt. Solange sie noch auf der linken Nadel sind, auch wenn Du sie schon verschränkt gestrickt hast, siehst Du trotzdem noch 2 Maschen
Vielen Dank!
 
strickliesel50 ( Uschi)

strickliesel50 ( Uschi)

Meister und experimentierfreudig
Mitglied seit
27.12.2014
Beiträge
4.919
Standort
NRW
Bei dem Muster Gehirn ausschalten, so stricken, wie es angegeben ist.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
4.910
Hast Du es jetzt verstanden @Melli24?
Mach‘ einfach mal und gucke ganz bewusst hin, was passiert, wenn Du beide M re v gestrickt hast. Dann dürfte klar sein, wie dieser Strickschritt gemeint ist :)
 
Susl

Susl

Katzenliebhaberin
Mitglied seit
12.11.2003
Beiträge
1.962
Standort
Buttenwiesen
Danke für die Hilfe, aber genau das verstehe ich nicht. Wenn ich 2M zusammen stricke habe ich ja nur noch eine wie soll ich dann 1 Masche gleiten und die 2. nochnal verschränkt stricken wenns doch nur noch 1 Masche ist... tut mir leid, vlt stelle ich mich doof an
Doof nicht, Knoten im Hirn.....
du strickst 2 Maschen zusammen.
Die beiden Maschen auf der linken Nadel rutschen zusammen "runter" und du bekommst eine Masche auf der rechten Nadel.
Das ist der Normalfall.

Jetzt strickst du die 2 Maschen zusammen = eine Masche auf der rechten Nadel.
Und jetzt kommt's: von der linken Nadel lässt du nur eine Masche runter rutschen und strickst die 2. Masche nochmal ab und lässt sie von der linken Nadel rutschen.
Somit hast du wieder 2 Maschen auf der rechten Nadel
 
M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Vielen Dank an alle!
 
M

Melli24

Anfänger
Mitglied seit
15.01.2021
Beiträge
61
Hast Du es jetzt verstanden @Melli24?
Mach‘ einfach mal und gucke ganz bewusst hin, was passiert, wenn Du beide M re v gestrickt hast. Dann dürfte klar sein, wie dieser Strickschritt gemeint ist :)
Ja, ich probiere es mal danke :)
 
Thema:

Schal stricken

Oben