Bravo Big Color Schal/Loop

Diskutiere Bravo Big Color Schal/Loop im Anfängerfragen, Hilfestellungen Forum im Bereich StrickForum; Halli Hallo! Habe mir gerade von Schachenmayr die Bravo Big Color Wolle gekauft und möchte gerne den Schal mit dem Fallmaschenmuster stricken...
E

Elai

Anfänger
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
90
Halli Hallo!

Habe mir gerade von Schachenmayr die Bravo Big Color Wolle gekauft und möchte gerne den Schal mit dem Fallmaschenmuster stricken.
Leider habe ich nur nach der Farbe gegriffen und nicht geschaut, welche Anleitung auf der Rückseite der Banderole steht. So, nun habe ich den Salat, auf der Banderole steht die Anleitung für einen Loop, der mir aber gar nicht gefällt.

Kann mir bitte jemand helfen - wieviele Maschen muss ich anschlagen (die Wolle hat 200g und wird mit 10-er Nadeln gestrickt) und stimmt das Muster Randmasche, 1 Umschlag, 1 glatt, 1 verkehrt und in der Rückreihe die Umschläge einfach fallen lassen?

Dankeschön für Eure Hilfe,
glg
Elai
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
E

Elai

Anfänger
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
90
Halli Hallo!

Danke für den Link Ludwig, leider habe ich dort keine Anleitung gefunden.

Danke für die Anleitung Karin, das ist genau das, was ich suche. Habe gestern gleich angefangen aber irgendwas mache ich falsch. Aufgrund der vielen Umschläge wird das Strickstück total löcherig und die Maschen komisch langgezogen. Eigentlich stricke ich ziemlich fest, habe nie Probleme mit zu lockeren Maschen. Hast Du vielleicht einen Tipp?

Dankeschön,
lg
Elai
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Schau mal Elai,

so sieht es bei mir aus.

Ich stricke mir Nd. 10.

strick mal ein paar Reihen, am Anfang sieht es wirklich komisch aus.
Kannst ja mal ein Foto zeigen.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
mir ist noch was eingefallen......wir machst du deine Umschläge?

Ich hol nur den Faden, schlinge ihn nicht einmal um die Nadel rum.
 
E

Elai

Anfänger
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
90
Hallo Karin!

Aah, das mit den Umschlägen, das könnte das Problem sein, ich mache immer extra einen Umschlag, dann erst stricke ich die Maschen. Verkehrt mit gleichzeitig Umschlag, das kapiere ich aber wie geht das bei glatt?
Was machst Du mit den Umschlägen in der Folgereihe, lässt Du diese nur fallen oder ziehst Du unten an oder ziehst Du die Maschen lang?

Fragen über Fragen.....

Dankeschön für Deine Hilfe,
lg
Elai

P.S. vor lauter Frustration habe ich wieder alles aufgetrennt, möchte es heute Abend noch einmal probieren, dann schicke ich ein Foto, wie es ausschaut....

PPS. Dein Schal schaut toll aus!!!!!
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Elai, ich stricke:


Randmasche, U, 1re,U,1li usw. U, Randmasche

in der nächsten Reihe strick ich wie die Maschen erscheinen und lass den U der Vorreihe fallen und nehm einen neuen U.
 
E

Elai

Anfänger
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
90
:danke: Danke für Deine Hilfe Karin, es hat geklappt, das Muster hat am Anfang sehr komisch und löcherig ausgeschaut, mitlerweile ähnelt es schon Deinem Schal!

lg
Elai
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
prima, ja den muss man zu Schluss ein bisschen ziehen........... dann sieht er gut aus
 
R

rodie

Fortgeschrittener
Mitglied seit
16.08.2013
Beiträge
339
Ich habe diesen Schal in schwarz gestrickt. Zusammengenäht habe ich das Teil mit schwarzer Strumpfwolle im Maschenstich.
Bin mit dem Ergebnis zufrieden, aber mir taten am Ende die Handgelenke weh. Das lag sicher an den sehr dicken Nadeln. Der zweite Loop muss erstmal warten.
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.311
Standort
frankenland
Ich habe einen für meine Freundin stricken müssen in PINK Neon.. und musste mit entsetzen feststellen das 1 Knäuel Wolle net reicht obwohl ich nur 19 Ma . angeschlagen habe. Man kann ihn nur so anlegen ohne zu schlingen.
Leider habe ich die Bandarolle nicht mehr um zu schauen ob das Neon genauso eine Lauflänge hat wie eine ganz normals Knäuel. ?(
Das ist zu meinen ein Größenunterschied von fast 6cm länge zusammengenäht.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Linde, hab mal nachgeschaut.....von der LL sind die alle gleich. Egal ob Neon oder Normal.


Ich stricke immer mit 18 Maschen und Nd. Nr. 10 dann kann man sie 1mal um den Hals schlingen
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.311
Standort
frankenland
Karin, ich habe 19 Ma angeschlagen Meine sind alle mit 20 Ma gestrickt.
Ich verseh das net das der viel kürzer ist. Habe ja auch wie die anderen eine 8 Nadel genommen.
Meinst ich soll mal beim Hersteller anrufen?
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Kannst du ja mal machen......vielleicht war auf deinem Knäul weniger drauf........
 
LaLuna

LaLuna

Profi
Mitglied seit
08.07.2009
Beiträge
955
@Linde
vielleicht liegt es daran das Karin mit Nadel 10 gestrickt hat? Ich habe keine Erfahrung mit so dicken Nadeln daher kann ich das gar nicht beurteilen.
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Linde, hast du schon das Muster vom Etikett gestrickt mit den Fallmaschen? Wir haben schon einige Loops aus diesen Knäulen genadelt mit 18 M das passte immer für über 1 m Länge - ja und mit Ndl. 10
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
´Linde, wieg doch mal den Schal.............vielleicht war ja wirklich zuwenig auf dem Knäuel
 
J

Jutta2010

Erleuchteter
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
3.661
Ich habe ja erst kürzlich wieder einen gestrickt.Linde ,das ist wirklich eigenartig.Ich habe mit 18 Maschen und Nadelstärke 8 gestrickt.Er hat eine Länge von fast 1,20cm und geht zweimal um den Hals
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.311
Standort
frankenland
Ihr lieben, das ist ja nicht mein erster Loop den ich stricke.

Ich habe immer für diese Wolle 8 Nadeln genommen und 20 Ma angeschlagen und er war reichlich.
Doch dieser Loop mit der neon wolle ist sehr klein geworden, wie gesagt man kann ihn gar net schlingen.

Werde mal den Loop wiegen , dann seh ich was Sache ist.
 
Thema:

Bravo Big Color Schal/Loop

Oben