Maschen zur Runde schließen "für Dummies"

Diskutiere Maschen zur Runde schließen "für Dummies" im Anfängerfragen, Hilfestellungen Forum im Bereich StrickForum; Hallo ihr alle! :D Obwohl es mir Purzel hier im Forum schon mal versucht hat zu erklären steig ich einfach noch nicht dahinter wie nun aus...
A

AndyMuc89

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
260
Hallo ihr alle! :D

Obwohl es mir Purzel hier im Forum schon mal versucht hat zu erklären steig ich einfach noch nicht dahinter wie nun aus meinem Maschenanschlag eine Runde wird?

Könntet ihr mir das noch mal erklären? (aber so das ich es auch kapier, für Dummies halt :schuettel: )

:kusshand: an euch alle!

wär echt nett! :strick:

Pfia God

APandy :banane:
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
B

Brook

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
1.517
ok..ich versuch´s mal....
schlag am besten auf einer rundstricknadel oder einem spiel nadeln die gewünschte maschenzahl an....
und dann strickst du nicht die zuletzt aufgenommene masche, sondern die erste(die du aufgenommen hast) ab...
achte darauf, dass du nichts verdrehst, das rächt sich sonst, dann hast einen moebiuschlauch...

meiner meinung nach ist das am anfang ein wenig gefitzel, aber nach ein paar reihen stabilisiert sich das ganze (wie beim sockenstricken) und gut ist....
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
:hello: Variante mit dem Nadelspiel:

Wenn du mit dem Nadelspiel strickst, dann teilst du deine Maschenzahl durch 4....

Dann nimmst du auf der 1.Nadel eine mehr, und auf der 4.Nadel eine weniger davon auf...

Wenn du also zur Runde schließt, strickst du von Nadel 1 die eine Masche mehr, rüber auf Nadel 4...
Ergibt: Auf allen 4 Nadeln hast du gleiche Anzahl an Maschen..

Ein Bsp.: 52 Maschen

Nadel 1 = 14 Ma anschlagen
Nadel 2 = 13 Ma anschlagen
Nadel 3 = 13 Ma anschlagen
Nadel 3 = 12 Ma anschlagen

Von Nadel 1 die 14. Ma rüber auch Nadel 1 stricken = Alle 4 Nadeln haben nun 13 Maschen...
NUN kommt die 5.Nadel erst ins Spiel...Du strickst "normal" jede Nadel mit der "übrigen" Nadel ab....

Alles klar??? :S :wink1:
 
A

AndyMuc89

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
260
:huhu: Brook :huhu: Manja

:kusshand: für euren schnellen Antworten! :D

@ Brook:

Du hattest ja geschrieben das ich die zuerstaufgenommene Masche abstricken soll. Diese liegt ja aber auf der linke Nadel, heißt also das ich die erste Masche auf der linken Nadel auf die rechte Nadel zu und dann dann abstricke?
Soll ich dann nur die eine Masche abstricken oder 2 maschen zuzammenstricken (also die von der linken und die erste von der rechten nadel?)

Das hab ich nämlich versucht und nicht hinbekommen weil ich ja wegen der anderen Maschen die auf der linken nadel liegen nicht wirklich viel Spielraum habe um die beiden maschen zusammenzustricken.

Deshalb hatte ich mich dann meiner Häkelnadel beholfen, aber das geht bestimmt auch andres oder?

Ich hoffe mal du weisst was ich meine!

Pfia God

APandy :banane:
 
B

Brook

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
1.517
du......
da wird überhaupt nichts zusammengestrickt......
strick einfach deine zuerstaufgenommene masche je nach musterwahl ab und dann alle weiteren hinterher....
so kommst du autpmatisch in runden....
wenn du nur kleinere sachen stricken magst, empfehlen sich sehr kurze rundstricknadeln oder wie manja schreibt, ein spiel nadeln.....
 
A

Abbel

Profi
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
747
hier gibts ein paar Fotos zur Veranschaulichung ... vielleicht hilft es dir weiter :grins:
 
M

*Manja*

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
13.787
Abbel.... :kiss:
 
A

AndyMuc89

Fortgeschrittener
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
260
:huhu: ihr alle!

Danke für die schnellen Antworten! :schokolade:

Das klingt ja garnicht so kompliziert! das werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobiern!!

danke für eure nette und geduldige Hilfe!! :kusshand:

Pfia God

APandy :strick: (Bald auch in Runden!) :D
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
865
Ich stricke grundsätzlich, egal ob mit Spiel oder mit Rundstricknadel, erstmal die angeschlagenen Maschen zurück. Dann kann ich schon viel besser sehen und auch beim Nadelspiel verteilen. Vom Ende dieser Reihe aus stricke ich dann die erste Masche der nächsten Runde ... und immer weiter .

Diese ganz kleine Lücke in der ersten Reihe nähe ich beim Vernähen des Anschlagfadens mit einem Stich zu.

liebe Grüße
Lehrling
 
B

Brook

Erleuchteter
Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge
1.517
stimmt lehrling...
meine schwester strickt ihren sockenanfang auch so...
ich denke, jede(r) muß für sich rausfinden, was am einfachsten ist.....
wenn ich daran denke, dass eine bekannte von innen herraus strickt.... :unwissend:
 
Thema:

Maschen zur Runde schließen "für Dummies"

Oben