Volumenvlies

Diskutiere Volumenvlies im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo Ihr Näherinnen, ich möchte gern eine Tasche nähen und da steht nun, dass man ein mitteldickes Volumenvlies benötigt. Leider stehen da keine...
D

drine2200

Anfänger
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
30
Hallo Ihr Näherinnen,

ich möchte gern eine Tasche nähen und da steht nun, dass man ein mitteldickes Volumenvlies
benötigt. Leider stehen da keine genauen Milimeterangaben dabei, wie dick sie das meinen.
Was vesteht man unter mitteldick, könnt ihr mir da weiterhelfen ?

Dankeschön mal im voraus.

LG Alexandra
 
#
Schau mal hier: Volumenvlies. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

wuppi

Profi
Mitglied seit
28.12.2008
Beiträge
746
Hallo, ich denke, dass sich zum nähen einer Tasche ein dünnes, festeres Vlies besser eignet, als ein Volumenvlies, wie es z.B. zum nähen einer Decke benötigt wird. Schließlich soll die Tasche dadurch nur stabiler werden und mehr "Stand" bekommen. Ich würde ein Vlies etwa in der Stärke von Thermolam nehmen, muss aber gestehen,dass ich im Nähen auch noch Anfänger bin. :red:

Liebe Grüße Christa
 
D

drine2200

Anfänger
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
30
Dankeschön ...wird denn so ein Vlies das aufbügelbar ist beim Aufbügeln stabiler ?
Bin auch noch Anfängerin und in dieser Hinsicht noch unerfahren.
Hab ein Volumenvlies zum Aufbügeln zuhause, das ist mir aber so "dünn" vorgekommen,
drum war ich mir nicht sicher, ob das schon das richtige ist.


Alexandra
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
265
Hallo,
am besten du schaust mal auf www.vliseline oder so ähnlich. Da ist viel aufgeführt und es gibt auch Produktvideos zur Anwendung.

Bügelvliseline macht die Stoffe um so viel dicker und stabiler wie die Vliseline selbst dick ist. Du musst nun selbst einschätzen ob deine Tasche viel Stand haben soll oder eher nicht und wieviel da dein Taschenstoff schon bringt.

LG peti
 
F

fox25

Anfänger
Mitglied seit
10.06.2007
Beiträge
92
Ich bügle in meine Taschen oft das Volumenvlies H630 ein. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Es ist so mitteldick und versteift nicht zu sehr, sonst wird die Tasche zu brettig. Thermolam ist auch
super, muß aber festgenäht werden, und wenn du es etwas zu viel absteppst, dann wird`s sehr fest.
Vielleicht konnte ich dir etwas helfen. :)

Liebe Grüße von Renate :smilie_girl_044_1:
 
D

Dickerchen

Erleuchteter
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
2.465
Ich nehme auch immer H 630. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
 
mamata

mamata

Profi
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
893
Bei meiner letzten Tasche habe ich auch Volumenvlies H630 genommen, stand auch so in der Nähanleitung.
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
2.069
Statt Vlies hat eine Bakannte von mir mal Bodenwischtücher genommen. Ist günstiger, aber man kann es natürlich nicht aufbügeln.
LG
Bettina
 
M

miandres

Anfänger
Mitglied seit
01.10.2012
Beiträge
17
Bodenwischtücher habe ich für die Abdeckung für meine bisherige NäMa verwendet.
Ich kaufe sie günstig bei Tedi, andere finde die Tücher vom Lidl besser. Wahrscheinlich bin ich noch zu sehr Anfänger als das diese kleinen Unterschiede für mich wichtig wären.

Jedenfalls lassen sie sich gut vernähen und verschaffen den Taschen ausreichend Volumen.
H630 ist aber, wie schon beschrieben, ebenfalls die richtige Wahl.
Bei Vliesline erhält man wohl auch ein Probebüchlein. Das weiss ich aber nur vom Hörensagen.

Viel Spass und Erfolg bei Deinem Projekt wünschend,
der Micha

(Darf man in diesem Forum die Firmennamen ausschreiben, oder muss ich es umschreiben bzw. ausixxxen?)
 

Anhänge

mamata

mamata

Profi
Mitglied seit
23.04.2011
Beiträge
893
Hallo Micha, toll deine Abdeckhaube für die Nähmaschine
 
B

Bettina

Fortgeschrittener
Mitglied seit
22.07.2006
Beiträge
301
Hallo,

es kommt darauf an was man für eine Tasche näht, mit unter reicht es wenn man ein Dünnes Steppfutter inne verarbeitet da es mit Vlies unterfüttert iat benötigt man nicht zusätzlich ein Vlies. Ich arbeite mit einem 1 cm dickem Vlies, das sich für Taschen sehr gut eignet.

Hier gibt es so einiges an Vlies.
 
Thema:

Volumenvlies

Oben