Software Sammlungen und Erfahrungen

Diskutiere Software Sammlungen und Erfahrungen im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; Hallo, schönen Vormittag, ich hab eine Frage an euch: einige haben sicher das Klöppelprogramm vom Pönisch Verlag. Wie seit ihr damit zufrieden...
I

Ida

Anfänger
Mitglied seit
19.02.2004
Beiträge
47
Hallo, schönen Vormittag,

ich hab eine Frage an euch:
einige haben sicher das Klöppelprogramm vom Pönisch Verlag. Wie seit ihr damit zufrieden?

Ich bin die längste Zeit am überlegen ob ich soll oder nicht, aber nachdem ich nicht mal einen Screenshot der Árbeitsoberfläche finde um mir ein bißchen was vorstellen zu können, drau ich mich nicht so recht.

Liebe Grüße
Ida
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
das ist ein super Thema es hier einmal anzuschneiden, vielleicht kann ja jemand auch solch einen Überblick verschaffen wie nici bei Kreusztich? Wäre sicherlich eine große Hilfe für den Einkauf der Software.
:hello:
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi,

also ich hab das programm seit einiger zeit..... tischbänder kriege ich schon ganz gut damit hin..... mit runden sachen hab ich noch so meine probleme... und auch mit der größe der sachen.... das was ich einstelle ist nach dem druck irgendwie immer im anderen maßstab.

es ist sehr umfangreich - es hat zum glück ne deutschsprachige anleitung - dennoch weiß ich noch lange nicht, was ich alles damit machen kann. so übe ich eben weiter. alles in allem finde es schon klasse.

mich interessiert, ob es sowas wie ne hotline oder einen support gibt bei fragen zum programm - da hab ich mich noch nicht schlau gemacht.

auf dem kongress in emden wurde es auch vorgestellt. leider war der stand in der zeit, in der ich da war recht gut besucht, so dass für meine fragen offen blieben. ein ca. 10-jähriges kind saß am rechner und ging super damit um - konnte mir allerdings meine fragen auch nicht so recht beantworten.

petra
 
I

Ida

Anfänger
Mitglied seit
19.02.2004
Beiträge
47
Das mit dem Screeenshot hat sich erledigt, seit meinem letzten besuch auf der Seite hat sich einiges getan und sie haben einige gute Erklärungen und Ansichten zu den verschiedenen Versionen reingestellt.

Die einzige Hilfe die erwähnt wird ist die des Programmes selber. Allerdings funktioniert die nur, wenn mans registrieren hat lassen und die aktuellste Version des Adobe R installiert ist.

Auf jeden Fall sieht das besser aus als das EasyLace (Freeware) Damit war überhaupt nicht zu arbeiten.

Vorschlag wegen des verzogenen Ausdrucks: Druckereinstellungen prüfen ob die seitenwahl und die dpi passen. wenn da am Drucker 600 dpi eingestellt sind mal auf 300 verringern, das klärt vieles.

liebe Grüße
Ida
 
H

hillith

Schüler
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
193
Hallo alle zusammen,
ich bin seit 2 Tagen stolze Besitzerin des Klöppelprogramms vom Pönisch-Verlag und komme vom PC fast nicht mehr weg. Ich habe sofort das Übungsufo aus der Schritt-für-Schritt-Anleitung durchgearbeitet und -so glaub ich wenigstens - schon das grundlegendste kapiert. Mittlerweile habe zwei - ;) - Briefe gezeichnet und es werden sicherlich noch viel viel mehr. Auf jedem Fall machts viel Spaß.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende von der Donau
Hillith
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi hillith,

ich habe vor einigen tagen das update bekommen..... jetzt is alles wesentlich leichter... aber die gefahr nicht mehr vom rechner wegzukommen ist gestiegen.... :D das programm ist fesselnd......

petra
 
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Hallo zusammen,
ich hatte - wie Ida - auch so meine Bedenken.
Und habe dann aber doch die zuerst mal 10 € in die Testversion investiert.
Vor ein paar Tagen ist die CD angekommen. Weil die Version aber zeitlich begrenzt ist, will ich erst dieses Wochenende probieren ...

Vielleicht sollte mal jemand versuchen, Frau Pönisch zu einem User-helfen-User-Forum zu überreden ?

Bis später.
 
A

Angelika

Anfänger
Mitglied seit
21.10.2004
Beiträge
49
RE: Programm

Ich habe kein Klõppelprogramm, aber ich benutze AutoCAD. Dieses Programm hat mein Man für mich bekannt gemacht und er hat auch die Punktentabelle gemacht. Jetzt ist mein Arbeit nur dis Stricke machen.

Hier ist auch ein Klõppelbrief, was ich selbst gemacht habe. Das gehört den Volkstracht aus Estland und die original Spitze liegt in unserem Museum.
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.010
Standort
bei Bremen
halllo und schöne Grüße nach Estland :-))


@steffi wir könnten ja hier ein derartige Forum einrichten und sie verlinkt es nur und gibt dann dazu ihre antworten bei anfragen.. lg chris
 
H

hillith

Schüler
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
193
hallo zusammen,

ich habe das programm seit 5 tagen und komm nicht mehr weg davon ich kann mir sehr gut vorstellen, daß ein eigenes forum dazu schon klasse wäre.
mein bisher letzter entwurf: ca.8 cm breite randspitze in torchon für eine runde decke, gesamtdurchmesser knapp 55 cm, aber 3-4 versuche waren schon notwendig bis ich das ding einigermaßen richtig auf dem papier hatte.

viele grüße von der donau
hillith
 
S

Sandy Stephani

Anfänger
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
3
Klöppelprogramm petra pönisch

Hallo. Ich habe das Programm mir vor einigen Tagen gekauft. Leider bekomme ich das Programm nicht zum Laufen, weil mir die registriekarte fehlt. Wo findet man den registrierschlüssel? Ich habe der Petra Pönisch schon oft gemailt bzw. angerufen, aber keine Reaktion von ihr. Wer kann mir helfen, damit ich die 90 Euro nicht in den Wind gesetzt habe. Ich will nämlich unbedingt das Programm ausprobieren. Viele Grüße Sandy
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.815
Standort
GD; SHA; WN
Hallo Sandy,
ich habe zwar nur die Testversion . Aber bei mir war eine Postkarte dabei. Auf der Rückseite steht der Registrierschlussel ganz kein.

grüßle stella
 
H

hillith

Schüler
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
193
Hallo Sandy,

bei mir war ein Formblatt (grün) in A5-Größe dabei, eine Hälfte ist die Registrierungskarte (an Frau Pönisch einzusenden) und die andere Hälfte ist der Kaufnachweis. Du siehst darauf eine Zeile: "Registrierungsschlüssel", die Buchstaben und Zahlenkombination die hier dabeisteht ist der Schlüssel den Du eingeben mußt um das Programm zum Laufen zu bekommen.

Ich hoffe, ich habe Dir helfen können und wünsche Dir auch viel Spaß und Freude daran, Klöppelbriefe zu entwerfen.

Liebe Grüße

Hillith
 
S

Sandy Stephani

Anfänger
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
3
Klöppelprogramm petra pönisch

Hallo hillith und stella! Ich bedanke mich recht herzlich bei euch beiden für die schnelle Antwort. Ich habe weder das eine noch das andere gefunden. Mein Mann und ich haben alles nocheinmal sorgfältig durch gesucht und nichts gefunden. Wir haben eine grüne Karte, die allerdings A4 Größe ist, durchleuchtet, weil wir so naiv waren und dachten, da ist ein Wasserzeichen drin. Desweiteren haben wir das Programm nach Erhalt sofort bezahlt und hofften, das wir eine Mail oder Brief bekommen, in der die Reg.-nummer steht--nichts dergleichen ist passiert. Selbst mein Mann sagte, dass das doch gar nicht sein kann. Ich habe dort angerufen und den Rückruf von T-Com genutzt, da dort besetzt war Das Telefon hat in Grüna auch geklingelt, das habe ich gemerkt.Doch sie hat einfach aufgelegt! Um ganz ehrlich zu sein, wenn ich den Namen Petra Pönisch höre, schwillt mir der Kamm. Auf eine einfache Mail, in der ich das Programm bestellt habe, hat sie reagiert und promt zwei Tage später war das Paket da. Ich weis nicht so richtig was ich von dieser Frau halten soll, noch dazu dass Sie in der Nähe wohnt ( 80km von mir) Da mein Mann Selbständig ist, hat er mir gesagt, dass der Kunde mehr Rechte hat als der verkäufer. Und wie sie gesagt hat, dass man nach dem öffnen kein Rückgaberecht mehr hat,ist sie falsch informiert.Denn so lange das Programm noch nicht läuft (kann man mit einfachsten Mitteln feststellen) und sie mir nicht hilft, es zum Laufen zu bringen, muß sie es zurücknehemen. Ich werde auf alle Fälle noch ein Paar Tage warten, ansonsten gebe ich das Paket meinem Mann mit der hat nächste Woch in der Richtung von Frau Pönisch zu tun und der wird es dann ihr geben und das Geld zurück verlangen. Ich bin regelrecht enttäuscht und werde meine Klöppelbriefe weiterhin per Hand entwerfen und zeichnen. Sollten noch andere Klöppelfans so etwas erlebt haben, können sie sich gern bei mir melden. Ich wünsche noch einen schönen Abend und verbleibe mit den besten Grüßen Sandy aus Seiffen/Erzg.
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi sandy,

na das klingt ja alles andere als toll. ich habe genauso wie hillith eine grüne karte mitbekommen, auf der die registriernummer ist.

ich hoffe, dass sich alles zum guten wendet...

lg petra
 
S

Sandy Stephani

Anfänger
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
3
Klöppelprogramm petra pönisch

Hallo kleine Mutti!
Vielen Dank für Deine Mail und ehrliche Meinung!
Ich wollte mich ja noch mal melden, wenn´s was Neues gibt.
Ich habe nochmals einen Brief geschrieben, den ich per Fax, e-Mail und Einschreiben abgesendet habe. (Der Brief war etwas deftig aber nicht beleidigend, den sie noch nicht erhalten hat per Post.) Nachdem Fr.Pönisch die e-Mail bekommen hat, habe ich heute eine Rückantwort per Mail erhalte mit dem Registrierschlüssel!!!COOL!!! Nun kann ich endlich, nach mehr als 14 Tagen das Programm ausprobieren.
Ein eindeutiger Hinweis auf der Webseite oder auf der Rechnung hätte mir ja vollkommen genügt und mir nicht unnötige Nerven und Zeit geraubt.
Sie verweist mich statt dessen auf die Klöppeltage in Annaberg/Erzg., wo ich Kontakt mit ihr aufnehmen soll, wenn ich Fragen habe.
Dieser Aufforderung werde ich auch jeden Fall nachkommen, um solchen Unstimmigkeiten , auch für andere Kunden, nachzukommen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und verbleibe mit den besten und sonnigsten Grüßen aus Seiffen Sandy mit Familie
 
H

hillith

Schüler
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
193
Hallo Sandy,

ich freu mich für Dich, daß sich die Geschichte zum Guten für Dich gewendet hat, auch wenn die Vorgeschichte dazu nicht besonders erfreulich war. Auf jeden Fall wünsch ich Dir ganz viel Freude und Spaß mit dem Programm, denn Spaß machts wirklich damit zu arbeiten - mir wenigsten schon ;).

Liebe Grüße

Hillith

PS: Wenn Du magst, schreib uns wie Deine Erfahrungen usw. mit dem Programm sind. Ja?
 
Thema:

Software Sammlungen und Erfahrungen

Oben