Socken-Kreuzgang

Diskutiere Socken-Kreuzgang im Anleitungen Socken/Muster Forum im Bereich Socken stricken; Anleitung Socken-Kreuzgang von Conny (bobbl66) aus dem Adventskalender 2012
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
6.311
Standort
frankenland
Conny, danke für die Anleitung. :welle:
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
super, das ist wieder was für mich -
connys zugmaschen finden bei mir ihre heimat :-))

anne
 
B

bobbl66

Erleuchteter
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
5.763
Grins, Annne, freut mich, dass du ein "erklärter Fan" meiner Zugmaschen bist - die Anleitung hier ist zwar nicht mit Zugmaschen, aber die Socken sind auf alle Fälle kurzweilig zu stricken und zweimal kommt auch ne "harte Nuß" vor, aber für dich kein Problem :p046:
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
stimmt, das sind keine zugmaschen, sondern zöpfe -
aber die harte nuss seh ich nicht - meinst du das kreuzen?
egal, das überlebe ich.

anne
bekennender conny-socken-fan, kurz cosofa
:-)
 
M

murmeline

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.04.2012
Beiträge
489
conny, dankeschön für die anleitung :h50:

weiß nur noch nicht, wann ich zeit habe! :O
 
C

chrisini 75

Anfänger
Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
5
Viele Dank für die Anleitung, ich werde sie demnächst mal ausprobieren. Mal sehen was dabei rauskommt
 
W

wollzwerg

Anfänger
Mitglied seit
02.01.2013
Beiträge
41
:huhu: , die sehen toll aus. Vielleicht bekomme ich es auch mal so hin.
Grüße vom wollzwerg
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Auch von mir vielen lieben Dank für die Anleitung- toe-up-Anleitungen gibt es eh immer viel zu wenige....

Was ich fragen wollte, wo sind denn die beiden erwähnten Nüsschen? Ich überseh da bestimmt wieder was, und eh ich anfange, zu stricken und es geht dann nicht mehr weiter, möchte ich lieber nochmal nachfragen.
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.211
Laurin, ich denke du kannst einfach losstricken - solltest du an einer Stelle stecken bleiben meldest du dich einfach und wir helfen dir weiter, Conny liest hier ja auch mit :wink1:
 
L

Laurin

Fortgeschrittener
Mitglied seit
01.11.2012
Beiträge
289
Vielen lieben Dank.

Dann mach' ich mal... hab heut überraschend viel Zeit, weil 3 (!!!) kranke Kinder zu Hause. Wird zwar hoffentlich bis morgen wieder, aber heut haben sie halt von Kindergarten bzw. Schule daheim bleiben müssen. :smilie_girl_235_1: :smilie_girl_227_1:
 
B

bobbl66

Erleuchteter
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
5.763
Hui, hier steppt ja der Bär, grins.

Strickt, wie, wann und ob ihr lustig seid.

Laurin, fang ruhig an, die "Nüßchen" sind eigentlich wirklich nur wie Anne schon richtig bemerkt hatte die "Kreuzung", aber das ist bloß ein bisserl "Fummelei" - nix, was nicht zu bewerkstelligen wäre. Ansonsten ist die Stricklegende ja sehr überschaubar und nix Schwieriges dabei, gelle.
 
annew

annew

Erleuchteter
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
1.647
richtig - strickt sich prima, das muster ist ganz logisch.
die strickschrift ist prima.
ich stricke zwar keine socken mit dem kreuzgang (der
familiäre bedarf ist aktuell gedeckt), sondern mach
ein musterquadrat für die musterdecke draus.

"fremdgehen im kreuzgang" nenn ich das jetzt mal !!

:smilie_girl_070_1:

anne
 
B

bobbl66

Erleuchteter
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
5.763
annew schrieb:
das muster ist ganz logisch.
die strickschrift ist prima.
Grins, Logik hört sich schon mal gut an - und was bin ich froh, dass mal jemand mit meiner Strickschrift zufrieden ist (aus meinem Lieblingsprogramm)


Dann bin ich jetzt mal höchst gespannt auf deinen unanständigen Musterpatch :baden: , da hast du ja richtig Platz zum Austoben. :p046:
 
Thema:

Socken-Kreuzgang

Oben