Schrägbandeinfasser für dicke Stoffe - gibts das?

Diskutiere Schrägbandeinfasser für dicke Stoffe - gibts das? im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo, ich bin neu hier und wäre überglücklich wenn mir jemand helfen könnte. Ich möchte eine Decke nähen, von einer Seite besteht sie aus...
S

Sina78

Anfänger
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
1
Hallo, ich bin neu hier und wäre überglücklich wenn mir jemand helfen könnte.

Ich möchte eine Decke nähen, von einer Seite besteht sie aus Jensstoff, von der anderen Seite aus Fleece. Die Kanten (abgerundete Ecken) möchte ich mit Schrägband einfassen.

Ich habe schon überall nach einem Schrägbandeinfasser gesucht und für meine Haushaltsmaschine Husqvarna 620 auch welche gefunden, die sind aber nur für dünne Stoffe. Habt Ihr einen Tipp wo ich so einen Schrägbandeinfasser für dicke Stoffe herbekomme? In manchen Läden in denen ich angerufen habe, wurde mir sogar gesagt, dass das nur mit einer Industriemaschine geht, da die beiden Stoffe die mit Schrägband zusammengefasst werden sollen zu dick sind.
Stimmt das? Meine Maschine hat es doch sogar geschafft die normal zusammen zu nähen, warum sollte es mit einem Schrägbandeinfasser nicht funktionieren?

Würde mich sehr über jede Hilfe freuen, da ich einfach nicht mehr weiter weiss.

Danke - Sina
 
H

Heidschnucke

Anfänger
Mitglied seit
16.03.2008
Beiträge
18
Spät kommt die Antwort aber sie kommt.

Hi Sina,

bin beim Stöbern im Forum auf deinen Beitrag gestoßen. Deine Frage ist zwar schon eine Weile her aber ich hoffe ich kann Dir dennoch noch weiterhelfen.

Schau mal Hier rein. Den Shop habe ich gefunden als ich was anderes gefunden habe. Vielleicht kann Dir jemand aus dem Shop weiterhelfen.


Liebe Grüße

Beate
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.976
Standort
bei Bremen
ich hatte die Frage auch nicht gelsen, doch es gibt breite einfassbänder oder Woll Mateline/Woll Tresse .. für Decken etc
in zig Farben, die sind ein wenig strukturiert, man nimmt sie auch für dicke Jacke, die sind anders als die Baumwoll und Satinschrägbänder nur einmal geknickt oder so gearbeitet das sie zum umknicken sind
 
S

Sybille S.

Anfänger
Mitglied seit
01.05.2008
Beiträge
69
Chris, ich glaub Sina meint nicht das Schrägband selbst, sondern den Einfasser für die Maschine.

Sina, Schrägband kann man doch auch ohne Schrägbandeinfasser annähen.

Liebe Grüße

Sybille
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.976
Standort
bei Bremen
sorry wenn man lesen könnte ;-))) :horror:
 
Thema:

Schrägbandeinfasser für dicke Stoffe - gibts das?

Oben