Hilfe für Augen

Diskutiere Hilfe für Augen im Handarbeitsforum Forum im Bereich Handarbeiten; Guten morgen zusammen, habe mal wieder eine Frage. Habt Ihr Erfahrungen mit Handarbeitslampen ? Abends beim Fernsehen benötige ich dringend...
K

Keglerin

Anfänger
Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
17
Guten morgen zusammen,

habe mal wieder eine Frage.

Habt Ihr Erfahrungen mit Handarbeitslampen ? Abends beim Fernsehen benötige ich dringend Licht.
Habe mich mal im Internet umgeschaut und Handarbeitslampen zum umhängen gesehen .
Wer damit Erfahrungen gemacht. ?
Wäre nett, Tips zu bekommen.
 
#
Schau mal hier: Hilfe für Augen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
4.026
Standort
Erftstadt
Ich habe gute Erfahrungen mit meinem Deckenfluter gemacht.
Wenn das Licht so nicht reicht, mache ich noch den Strahler an, der mit da dran ist.
 
Strckmoni

Strckmoni

Ich hänge an den Nadeln
Mitglied seit
31.01.2014
Beiträge
457
Ich habe eine Stehleuchte mit Spot. Den kann ich in 3 Helligkeutsstufen einstellen und durch zwei Knickgelenke so einstellen, wie ich das Licht benötige.
War glaube ich von O.i
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
869
Habe mich mal im Internet umgeschaut und Handarbeitslampen zum umhängen gesehen .
Also zum Umhängen hört sich zwar toll an, aber wer hat heute keine Probleme mit Schulter und Nacken? und dann noch was umhängen? Nein danke, ich hab das mal mit einer Lupe ausprobiert - ein großer Reinfall. Ich rate dir ab.

liebe Grüße
Lehrling
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.750
Standort
NRW
Ich habe ne alte Stehlampe stehen mit einer hellen LED Birne drinne ( 8Watt ). Das ist für mich optimal so. Habe aber bewußt die kaltweiße genommen nicht die warmweiße.
 
Nadeleule

Nadeleule

Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
385
Standort
Rees
Ich habe auch eine kaltweiße Arbeitstischleuchte hinter mir auf der Couch stehen, die ich so drehen ind knicken kann wie ich‘s brauche.
295AB333-8636-4F97-9682-8F880AD886BC.jpeg




Die Teile zum umhängen haben ein fieses Licht, sie beleuchten einen selbst mehr als das Handarbeitsstück.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
4.763
Standort
Wien
Bei mir ist es so ähnlich wie bei Nadeleule. Meine starke Tischlampe steht auf einer kleinen
Eck-Ablage der Couch und ist verstellbar. Ich würde mir auch nichts umhängen weil ich es mir unangenehm vorstelle.

Das Plüschding im Hintergrund ist Teil eines Kratzbaums, damit auch die Katze einen schönen Ausblickspunkt über alles hat, was auf der Couch passiert ;)

Lampe.jpg
 
Frau Kuchen

Frau Kuchen

Anfänger
Mitglied seit
22.09.2019
Beiträge
34
Standort
Hinterm Mond
Hallo
Von der Umhängelampe, meinst du eine Umhängelupe? würde ich abraten. Ich hatte eine Lupe zum umhängen gehabt und bei jedem Atemzug bewegte sich das Ding mit. Entspannung ist was anderes. Es gibt Leuchtlupen zum am Tisch befestigen, kann man dorthin ziehen wo man das Licht braucht.
Ich habe jetzt eine Arbeitslampe am Tisch.

Doris
 
brigitteh

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.359
Weil mir dunkle Farben Schwierigkeiten bereiteten, riet mir Mrs. Janice zu einer Tageslichtlampe. Habe mittlerweile die Zweite. Stehlampe, in alle Richtungen zu Drehen und mit verschiedenen Lichteinstellungen.

Könnte nicht mehr ohne sein. Einfach nur toll.
 
Thema:

Hilfe für Augen

Oben