Suche Simply Häkeln 01/2013

Diskutiere Suche Simply Häkeln 01/2013 im Häkelforum Forum im Bereich Häkeln; Hallo, ich suche super dringend die oben im Titel genannte Zeitschirft "Simply Häkeln 01/2013"! Das komplette Internet hab ich durch. Allerdings...
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Hallo,

ich suche super dringend die oben im Titel genannte Zeitschirft "Simply Häkeln 01/2013"! Das komplette Internet hab ich durch. Allerdings geht es mir vor allem um die Anleitung des Amigurumi-Drachens. Wenn also einer diese Ausgabe besitzt, wäre ich sehr dankbar mir diese vermachen zu können oder zumindest mir diese auszuleihen. Beim Fall des Ausleihens würde ich natürlich mindestens die kompletten Versandkosten übernehmen.
Ich weiß auch, dass es diese Anleitung im Internet auf englisch gibt aber da ich kompletter Häkel-Anfänger bin und bei solch Häkelanleitungen noch nicht so ganz durchsteige, wäre dies besser in meiner Muttersprache lesen zu können.

Vielen vielen lieben Dank schon mal
Besten Gruß
J.R.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.124
Hallo,

was auf keinen Fall geht - und da bitte ich dich auch den Beitrag nochmals zu bearbeiten - du kannst das Heft von jemanden abkaufen oder es geschenkt annehmen aber keine Scans oder Fotos!!!! austauschen das wäre ein Verstoss gegen das Copyright (Info keine Rechtsauskunft)
 
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Okay in Ordnung ich verstehe das Copyright-Problem mit dem Scannen oder Fotografieren.
Ich bin halt nur echt verzweifelt am suchen. Ich habe das komplette Internet durch. Überall ausverkauft. Auch die Redaktion habe ich schon kontaktiert. Leider ohne Erfolg. Und von der Autorin habe ich seit langem immer noch keine Antwort.

Also ich wäre euch sehr sehr dankbar wenn sich wer finden würde!! Bei Vertrauen würde ich mich auch schon damit zufrieden geben mir die Zeitschrift nur ausleihen zu können. Würde dann die kompletten Versandkosten natürlich selber bezahlen.

Vielen Dank bis hier hin schon mal
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.124
hab ein klein wenig Geduld bis das auch mehrere gelesen haben - manchmal dauert es einfach etwas - und noch etwas du hast was geschrieben dass es eine englische Anleitung davon gibt, zur den Häkelbegriffen gibt es auch Übersetzungslisten - vielleicht könnte dir so besser geholfen werden schau mal im Häkelforum da gibt es eine Linkliste
 
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Vielen Dank reena.
Natürlich habe ich auch schon solche Übersetzungen der Begriffe gegoogled und gefunden. Allerdings bin ich blutiger Anfänger und erhoffe mir noch ein paar bessere/genauere Erklärungen und Tipps zum Verständnis der Arbeitsschritte am Rande der deutschen Anleitung.
 
R

rodie

Fortgeschrittener
Mitglied seit
16.08.2013
Beiträge
339
Auf diese Zeitschrift wird gerade noch etwa 1 Std. bei e...y geboten!
 
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Oh cool besten Dank! Hoffentlich gewinne ich :D Ist nämlich auch relativ dringend, da der Drache 'n Geburtstagsgeschenk werden soll.... :/
 
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Natürlich habe ich nicht gewonnen :(

Jetzt versuche ich gerade krampfhaft die Englische Anleitung (http://www.allaboutami.com/post/16498866712/dragonpattern) mit Hilfe von Übersetzungen (http://amigurumi-werkstatt.blogspot.de/p/ubersetzungstabelle-englisch-deutsch.html) und youtube-videos (http://www.youtube.com/watch?v=5bRSZO_OPEw&feature=c4-overview-vl&list=PLFEAF0E44B9CE38DF) zu verstehen und zu häkeln aber ich hab sogar schon beim Anfang große Schwierigkeiten. Laut der Anleitung startet es mit 6 festen Maschen, dreht das ganze und man häkelt weitere 6 feste Maschen. Richtig??
Wie aber startet man die festen Maschen? In den Lernvideos gehen die immer nur von Luftmaschen zu festen Maschen über. Oder?

Vielen Dank schon mal!
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.575
Standort
NRW
also meist nimmt man dazu einen sogenannten magic loop - d.h due legst dir den anfang fadne einmal um den daumen und häkelst dann in diesen fadenring die fm hinein. am ende zeihst du die schlaufe dann fest . das ist der ganze trick dabei. Hoffe du verstehst wa sich meine.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.575
Standort
NRW
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Ja vielen vielen Dank!! So hatte ich es dann auch gedacht und ausprobiert. Die Tabellen sind echt gut.
Jetzt muss ich nur noch genug Geschick dafür entwickeln. Ich glaube allerdings, dass ich die Schlaufen immer zu eng häkele, da ich Angst hab, dass es sonst zu grob-netzig am Ende wird. Aber nun gut... ich probiere und übe erstmal weiter. Wenn ich wieder nicht ganz weiß wie es weiter geht versuche ich nochmal Rat hier zu bekommen. :)

Vielen Dank erstmal! :)
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.575
Standort
NRW
gern geschehen - ich wünsche dir viel erfolg :grins:
 
R

Rooby

Anfänger
Mitglied seit
29.01.2014
Beiträge
73
Ich habe die Zeitschrift auch nur noch über Internet bestellen können vor einigen Monaten.
Habe den Drachen auch ganz gut hin bekommen ;)
Mich hat allerdings gestört dass sie den gestreiften Teil auf dem Bauch sowie diese Flügelohren aus Fils aufgeklebt hat.
Sehr unpraktisch wenn du es evtl an ein Kind verschenken möchtest.
Ich habe viel hin und her probiert um alles zu häkeln.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis muss ich sagen ^^

Wenn ich das irgendwie hin bekomme lad ich noch n Foto von meinem Exemplar hoch
 
R

Rooby

Anfänger
Mitglied seit
29.01.2014
Beiträge
73
Anleitung ist aus der Simply Häkeln 1/2013


Ich habe ihn komplett gehäkelt und das Foto ist von mir
 

Anhänge

R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Hey dein Drache sieht echt hübsch aus. Ich verzweifele allerdings doch gerade wieder beim lesen der Anleitung. :( Die angeklebten Elemente aus Filz werde ich aber genauso machen wie in der ANleitung. Mag ich persönlich lieber und es ist auch kein Geschenk für 'n Kind.
 
R

RecordRustle

Anfänger
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
14
Ich weiß, es ist jetzt evtl. etwas viel verlangt aber wäre es möglich dass ihr Häkelexperten mir diese Anleitung übersetzt????
Ich weiß halt nie wie so ein Schritt oder so eine Zeile anfängt und endet bzw. in die nächste Zeile übergeht. Wörtlich übersetzt bekomme ich den kram, klar. Aber wie diese Schritte halt umgesetzt werden verstehe ich nicht. :(
http://www.allaboutami.com/post/16498866712/dragonpattern




Anleitung entfernt..........Copyright lg. Karin
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.124
Hallo !!!

das geht aber überhaupt nicht - bitte keine Anleitungen hier reinstellen das ist ein Verstoß gegen das Copyright (Info keine Rechtsauskunft)

Hier wird niemand die Anleitung komplett übersetzen, das ist nicht erlaubt. Wir haben dir Links zu Übersetzungslisten gegeben und stehen dir gerne zur Seite wenn es um einzelne Begriffe geht die du mittels der Listen nicht übersetzt bekommst - mehr ist nicht möglich, bitte verstehe das. Bearbeite den vorstehenden Beitrag und nimm die Anleitung raus - ein Link setzen ist zu freien Anleitungen gestattet. Vielleicht wäre es noch hilfreich wenn du mal einen Blick in die Forenregeln wirfst, das ist der Button ganz oben direkt unter dem Banner (rechte Seite).
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.953
Standort
Bockenem
Ich hab die Anleitung entfernt.......aber das geht ja mal gar nicht, hier komplette engl. Anleitungen reinzusetzen und nach der Übersetzung zu fragen..... (Info, keine Rechtsauskunft)

Copyright.....ist, das für dich ein Fremdwort?
 
Thema:

Suche Simply Häkeln 01/2013

Oben