Kleid sitzt nicht so wie es soll...

Diskutiere Kleid sitzt nicht so wie es soll... im Nähschule Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo und guten Abend, bin absolute Nähanfängerin, aber habe es mit Hilfe eines guten Buches und Anleitungen hier aus dem Netz geschafft, das...
M

mauselotte

Anfänger
Mitglied seit
23.09.2008
Beiträge
79
Hallo und guten Abend,

bin absolute Nähanfängerin, aber habe es mit Hilfe eines guten Buches und Anleitungen hier aus dem Netz geschafft, das Kleid http://www.burdastyle.de/burda-style/kinder/sommerkleid-maedchen-maedchen-gr-92-188_pid_307_5867.html zu nähen. Nun hatte ich beim Halsschlitz kleine Problemchen, sodass ich am unteren Schlitzende 2x quer nähen musste, damit es nicht zu "ausgefranzt" ausschaut. Dadurch bedingt ist auch eine kleine Falte entstanden, die ich grds. bisher ganz schön fand. Nachdem das Kleid nun fertig ist und meine Tochter es eben nochmal angezogen hat habe ich bemerkt, dass es dadurch bedingt irgendwie nicht so sitzt wie es soll. Es hängt auch viel zu sehen an ihr herunter.

Alternativ könnte ich mir vorstellen, schlichtweg einen Gürtel umzubinden. Aber dazu bräuchte ich dann ja auch noch Gürtelschlaufen u. ä.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee???

Viele Grüße :-)
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
K

kerrymarie

Erleuchteter
Mitglied seit
17.03.2012
Beiträge
1.900
bitte

um ein Foto, dann kann man besser sehen was du meinst....
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
865
alle Nähte gut ausgebügelt hast du schon? Das ist Voraussetzung um zu sehen, wie es sitzt.

liebe Grüße
Lehrling
 
B

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.355
kerrymarie schrieb:
um ein Foto, dann kann man besser sehen was du meinst....
@Kerstin
das mit dem Foto kommt mir irgendwie bekannt vor......lol

für uns war das früher ein "Hängerchen", würde in dem hellen Blau (wie die Raglanschrägung) einen Gürtel stricken, den du mit Drückknöpfen oder Klettverschluss oder Haken und Öse schliessen kannst. Dann das Oberteil etwas nach oben ziehen und leicht drüberfallen lassen. So kann ich es mir vorstellen.
 
M

mauselotte

Anfänger
Mitglied seit
23.09.2008
Beiträge
79
Lehrling schrieb:
alle Nähte gut ausgebügelt hast du schon? Das ist Voraussetzung um zu sehen, wie es sitzt.

liebe Grüße
Lehrling



Oh neee, dass mache ich direkt mal...
 
M

mauselotte

Anfänger
Mitglied seit
23.09.2008
Beiträge
79
Nach dem Bügeln hat das Kleid suuuper gesessen!



Ganzzz lieben Dank für Eure vielen und schnellen Rückmeldungen!
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
865
ja super! :banane:

Als ich angefangen hab zu nähen, hab ich bügeln auch gern ausgelassen, weil ich dachte, die Nähte gut ausstreichen reicht doch.
Ich hab ziemlich schnell festgestellt, daß es nicht ausreicht und ausgebügelte Nähte sehr wichtig sind.
Du wirst in Zukunft sicher auch mehr bügeln :wink1:

liebe Grüße
Lehrling
 
Thema:

Kleid sitzt nicht so wie es soll...

Oben