Frage bezüglich Nahmaschinenkauf

Diskutiere Frage bezüglich Nahmaschinenkauf im Nähforum Forum im Bereich Nähen/Maschinesticken/Patchwork/Crazy; Hallo Zusammen, ich würde mir gerne eine Nähmaschine anschaffen. Da ich allerdings nicht weiß worauf ich achten muss, wollte ich Euch um Rat...
P

Philomena

Anfänger
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich würde mir gerne eine Nähmaschine anschaffen. Da ich allerdings nicht weiß worauf ich achten muss, wollte ich Euch um Rat fragen. Auf http://www.leise-geraete.de/leise-naehmaschinen-im-test/ werden Maschinen von Toyota empfohlen. Kennt jemand von Euch diese Marke? Sind diese Maschinen gut, oder würdet ihr mir zu einer anderen Maschine raten? Welche dieser 3 Maschinen würdet ihr mir empfehlen?

Ich habe schon genäht. Das war allerdings in meiner Jugend. Nun würde ich gerne in meiner Freizeit etwas handarbeiten.

LG
 
U

Ursi

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
364
Leider kenne ich diese Nähmaschine nicht, ich habe eine Carina Evolution gekauft.
Computergesteuert und sehr einfach in der Bedienung, ich bin sehr zufrieden mit ihr.
Ich kann Dir nur sagen, Du solltest Dir erstmal überlegen was Du damit machen willst.
Ob Du sie viel brauchst, oder nicht so viel.
Eine elektronische oder mechanische, wobei die Mechanischen wahrscheinlich etwas robuster sind als Elektronische.
Dann würde ich keine Billige oder sehr teure Nähmaschine kaufen.
Eine im Mittelpreisklasse kann schon sehr viel.

LG von Ursi
 
S

Spree

Profi
Mitglied seit
15.11.2015
Beiträge
810
Guter Hinweis von Ursi. Ich hatte mal eine teure Maschine von Siemens glaube ich neu gekauft, viell. 5 Sachen genäht, und dann stand die ewig nur herum. Gekaufte Schnittmuster hatten oft nicht richtig gepasst, das wurde zu zeitaufwändig, dann Staubfänger. ;)
Säume oder Flicken habe ich trotz Maschine mit der Hand gemacht oder in den Nähladen gegeben.

PS: Die Maschine sollte viell. eine elektronische Nähverstärkung haben, für den Fall, dass wenn du mal dickere Sachen nähst oder flickst.
Hatte meine auch schon, evtl. Standard geworden.
 
Anna

Anna

- slàinte mhath -
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
1.691
Standort
Albersloh/Sendenhorst
finde Ursis Hinweis auch sehr gut. Die Maschinen sagen mir jetzt nichts, liest sich aber eigentlich alles sehr gut, wobei ich von den dreien die mittlere wohl
bevorzugen würde, alleine schon der Hinweis 'mehrere Lagen Jeans'..
Welche auch noch sehr gut sein sollen, sind die W6er Maschinen, die kann man auch nur im Internet kaufen.
Am Allerbesten wäre allerdings, wenn Du in ein Fachgeschäft gehst, und mal testest. Der eine mag die lieber, der andere eine andere. Die Maschine muss zu Dir passen. Ich steh auf meine Brother Innov-is anniversary, soooo leise ist sie allerdings nicht, es hält sich in Grenzen. Sie ist auch relativ robust und supereasy zu bedienen.
Kommt auch auf deine Preisspanne an und wie Ursi eben sagte, was willst Du damit alles machen... :-)
 
P

Philomena

Anfänger
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
4
Hallo und Danke für Eure Antworten.

ich dachte schon an Kleidung. Eventuell auch mal (wenn ich dann soweit bin) mal ein Jäckchen für den Hunde oder so. vllt auch mal dekosachen.

LG
 
Thema:

Frage bezüglich Nahmaschinenkauf

Oben