Unsere Weihnachtsecke eine Gemeinschaftsaktion

Diskutiere Unsere Weihnachtsecke eine Gemeinschaftsaktion im Basteln für Weihnachten Forum im Bereich Basteln für besondere Anlässe; Hier können wir uns, rund um unsere Weihnachtsecke, unterhalten.
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Hier können wir uns, rund um unsere Weihnachtsecke, unterhalten.
 
E

Eifelminis

Guest
Nun sind es nur noch 4 Teilnehmer, schade, aber jetzt halte ich mein Wort und ziehe es durch !

Ihr habt bereits die Materialliste und die Werkzeugliste von mir bekommen und gerade habe ich Euch die Schritt für Schritt Fotos für das Gebäude geschickt. Die Bild für Bild schriftliche Anleitung kommt gleich.
Besorgt erst mal alles und wenn es Fragen gibt, stellt sie bitte hier, dann haben alle Teilnehmer etwas davon.
Wenn Euer Bau fertig ist, zeigt Ihr die Fotos auch bitte hier !!! Auch Fotos während des Baus, falls Fragen bestehen, auch hier einstellen.
Das wird jetzt wohl etwas dauern, bis Ihr alles beisammen habt, aber bis Weihnachten ist ja noch viel Zeit und der Gebäudebau ist der schwierigste und umfangreichste Teil, alles andere ist ein Klacks für Bastelfreunde!
Erst mal viel Spaß beim Bilderschauen und NICHT erschrecken!!! Wenn Ihr es in Ruhe anschaut, werdet Ihr erkennen, wie einfach es geht! Ehrlich !

Liebe Grüße,

Rita

Hier können alle sehen, wie der erste Abschnitt des Projektes nach Fertigstellung aussehen sollte. Daneben das komplett fertige Weihnachtseckchen.
 

Anhänge

Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.379
Dankeschön Rita für die Anleitung und die Bilder hab ich mir eben auch angeschaut :biggrin:
Du hast genau meine Gedanken geschrieben, das Besorgen der Zutaten wird ein bisschen dauern
und wir müssen Geduld haben :auslach: genau meine Stärke :auslach:
Ach ich freu mich schon so, auch wenn wir nur noch 4 Teilnehmer sind, vielleicht findet sich ja noch jemand?
 
E

Eifelminis

Guest
Guten Morgen Ihr Lieben!

Nun also mögliche Alternativen, falls Ihr Schwierigkeiten habt, das Depron im Baumarkt zu bekommen. Man kann zur Not Finnpappe oder Holz für den Boden, die Wände und den Kamin nehmen und wer nicht mit Moltofill " matschen" will, kann diese Materialien dann auch nur weiß streichen oder Strukturpaste aus dem Bastelladen verwenden.
Auf dem Depron geht nur Moltofill, sonst sieht es nicht gut aus.
Lasst Euch aber im Baumarkt nichts anderes aufschwatzen! Ihr seht ja auf den Fotos, wie es aussehen muss. Die Verkäufer kapieren nicht, was Ihr damit machen wollt, also versucht besser nicht, es zu erklären, lach! Einfach hartnäckig bleiben. Sie sind auch verpflichtet, Euch nur eine Platte ( ca. 7 Euro) zu verkaufen, lasst Euch kein ganzes Paket andrehen.
Wer holzbegabten Mann zur Seite hat, um so besser, das Kästchen ist dann schnell gesägt und zusammengeleimt. Holzbegabte Frau ist natürlich auch super! Ich fasse keine Kreissäge an!!!

Bei der Firma Modulor und anderen Anbietern gibt es das Depron im Internet. Das sind Versand adressen für Architekturbedarf, Architekten bauen nämlich ihre Modelle mit Depron. Dort ist es allerdings teurer als im Baumarkt, wo es " nur" als Untertapete läuft.
Ich suche später noch Versandadressen raus.

Bin gespannt, ob es noch Fragen gibt.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang,

Rita
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.379
Mein holzbegabter Göga ist schon eingeweiht.
Ich bin gespannt ob ich dieses Depron im Baumarkt bekomme, das sagt mir bisher noch gar nichts, aber Schatzi hat schon Plan B, alles aus Holz :auslach: Rita nicht das Du mir den auch noch ansteckst :auslach:
da Teleskopbau momentan auf Eis gelegt ist :sofaneu: wer weiß was passiert :auslach:
 
E

Eifelminis

Guest
Hallo Sabine,

so ist es bei uns ja auch gelaufen, er war Modelleisenbahner und hat mir die Rohbauten für die Puppenhäuser gemacht. Dann wurde ihm das Eisenbahngefuzzel zu klein für seine Augen und er ist komplett auf mein Hobby umgestiegen.
Das wäre Klasse, wenn er es Dir aus Holz baut, ist dann edler!

Liebe Grüße,

Rita&
 
E

Eifelminis

Guest
Das Depron kennt eigentlich unwissentlich jede Hausfrau, es ist in manchen Käse oder Wurstverpackungen ganz dünn als unterste Schicht in der Verpackung.
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.319
:huhu: Ihr Lieben, nachdem ich die Anleitungen gelesen habee, muss ich mich leider ausklinken. Einerseits habe ich in den nächsten Wochen Ausstellungen und anderseits muss ich ehrlicher Weise zugeben - so schön ich es finde - das traue ich mir nicht zu. Schade! :unwissend:
 
E

Eifelminis

Guest
Hallo Ihr Lieben,

das ist sehr schade und ich bin sehr enttäuscht!

Falls die 3 übrigen es noch machen möchten, bin ich privat dabei und liefere die weiteren Anleitungen ( die wirklich Primitivstbasteleien sind).

Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute,

Rita
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.379
:traene: schade, aber ich versteh Dich Rita,
unser Bastelforum ist leider ziemlich klein mit wenigen Nutzern und noch weniger aktiven Nutzern.

Vielleicht können wir aus dem Hauptforum noch die eine oder andere dafür begeistern, es lesen zwar viele sowieso hier mit
aber @ Judith, kann ich "drüben" das einstellen und hierher verlinken?
 
E

Eifelminis

Guest
Hallo liebe Sabine,

Nee lass mal, das wird nix! Die Leute trauen sich nichts zu, ich habe gedacht, sie glauben mir, wenn ich sage, daß es nicht schwer ist.Hanne hat mich richtig geschockt, denn ihre Basteleien sind viel schwieriger!
Die 3 übrigen bekommen auf jeden Fall alle Anleitungen, wenn sie möchten.

Liebe Grüße,

Rita
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.379
Also ich würde das schon gerne weiter machen, dann machen wir das halt im kleinen Stil, oder?
Ich hab mich jetzt noch nicht ganz genau mit der ersten Anleitung befasst, aber so umfangreich wie Du das
gemacht hast sehe ich da keine Probleme das hin zu bekommen. Ich glaube nicht mal das viele Fragen auftauchen werden,
dazu ist die Anleitung einfach zu perfekt. Ich würd sagen, wir zeigen dann unsere Endergebnisse, oder?
 
E

Eifelminis

Guest
Ja klar solltet Ihr es zeigen!

Ich habe Euch absichtlich meine großen genauen vielen Bilder geschickt, in der Zeitschrift ist wegen des Umfangs alles mächtig zusammengestaucht worden. Durch die vielen genauen Fotos habt Ihr einen enormen Vorteil.

Liebe Grüße,

Rita
 
Eulentier

Eulentier

Erleuchteter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
5.319
Eifelminis schrieb:
Hallo liebe Sabine,

Nee lass mal, das wird nix! Die Leute trauen sich nichts zu, ich habe gedacht, sie glauben mir, wenn ich sage, daß es nicht schwer ist.Hanne hat mich richtig geschockt, denn ihre Basteleien sind viel schwieriger!
Die 3 übrigen bekommen auf jeden Fall alle Anleitungen, wenn sie möchten.

Liebe Grüße,

Rita
Das sieht nur so aus! Papier ist leicht zu bewältigen. Allein schon bei Graupappe habe ich Schwierigkeiten das zu zuschneiden, da ich in beiden Daumen( in der Maus) Arthrose habe.
Ich wünsche Euch trotzdem viel Spaß und freue mich schon Eure Werke zu bestaunen! :bussi:
 
Sabine B.

Sabine B.

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
9.379
Zwischenstandsmeldung

Ich hab mal bei den Baumärkten in unserer Nähe in den Shops gestöbert, bin aber nicht wirklich fündig geworden.
Ich hoffe das ich am Donnerstag oder Freitag Göga dorthin schleppen kann, mich juckt`s schon in den Fingern :auslach:
 
Christa_bastel

Christa_bastel

Fortgeschrittener
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
253
Standort
Sachsen
Hallo Rita,
bitte schau noch mal nach der Größe für die Depron Platte in deiner Anleitung - du schriebst: "1 Platte Depron, ca. 120 mm
x 80 mm, 6 mm dick"



für mich sind das 12 cm x 8 cm -- und ich soll: Aus Depron 2 Platten von 25 cm x 25 cm ausschneiden für den
Boden



Die angegebene Plattengröße kann doch so nicht richtig sein? Oder hab ich einen Denkfehler?
 
E

Eifelminis

Guest
Hallo Christa,

da hast Du natürlich Recht, da habe ich mich verschrieben! Es sind natürlich cm !!! Die Dicke ist 6 mm. Ist ja eigentlich logisch, lach!

Liebe Grüße,

Rita
 
E

Eifelminis

Guest
Hallo noch mal! Ich wünsche mir, daß Du bei den Anleitungen für die Kleinigkeiten auch so gut aufpasst, bei meiner Schusseligkeit!
In der Zeitschrift mit dem Adventskalender steht es zum Glück richtig.
 
Christa_bastel

Christa_bastel

Fortgeschrittener
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
253
Standort
Sachsen
Eifelminis schrieb:
Hallo noch mal! Ich wünsche mir, daß Du bei den Anleitungen für die Kleinigkeiten auch so gut aufpasst, bei meiner Schusseligkeit!
In der Zeitschrift mit dem Adventskalender steht es zum Glück richtig.
Hallo Rita, ich werd mir Mühe geben. :horror:
 
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Hallo meine Lieben, sorry das ich mich erst jetzt melde. Aber ich hatte eine sehr harte Woche hinter mir.

Erst einmal vielen Dank liebe Rita, für die Anleitung, Schade das Hanne ausgestiegen ist, aber ich bleibe auf jeden Fall dabei. Meine "Zutaten" habe ich mir jetzt auch besorgt, so dass ich heute anfangen kann zu basteln. Ich freue mich schon darauf, hoffentlich bekomme ich es gut hin.
 
Thema:

Unsere Weihnachtsecke eine Gemeinschaftsaktion

Oben