Spezielle Nadeln oder nicht?

Diskutiere Spezielle Nadeln oder nicht? im Tunesisch Häkeln Forum im Bereich Häkeln; Huhu ich finde das sehr interessant mit dem Tunesischen Häkeln und wollte mal fragen ob es da Spezielle Nadeln für gibt oder ob man das auch mit...
M

Mirko

Schüler
Mitglied seit
18.05.2011
Beiträge
203
Huhu

ich finde das sehr interessant mit dem Tunesischen Häkeln und wollte mal fragen ob es da Spezielle Nadeln für gibt oder ob man das auch mit einer normalen Häkelnadel machen kann?
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.294
Ja, dafür gibt es spezielle Nadeln. Für ein "Probestück" reicht eine normale Häkelnadel, am besten ohne Griff. 15 Maschen sollteste da durchaus raufbekommen. Wenn du magst geh in den Häkelclub, dort gibt es gerade eine Gemeinschaftsaktion zum tunesisch häkeln lernen.
 
M

Mirko

Schüler
Mitglied seit
18.05.2011
Beiträge
203
Dort bin ich doch schon drin nur ist mir das wohl entgangen na dann werde ich mir mal solche Nadeln besorgen weil ich finde diese Technik wirklich interessant lieben dank für deine Antwort. :)
 
M

Manuela Pfeifer

Profi
Mitglied seit
02.01.2010
Beiträge
902
Hab dir ein Bild von der Nadel eingestellt.Sieht aus wie die langen Stricknadeln ,nur vorne mit Haken.
 

Anhänge

M

Mirko

Schüler
Mitglied seit
18.05.2011
Beiträge
203
Manuela ich danke dir dann werde ich mal sehen das ich mir die bestelle, habe es ja schon mit einer normalen zur Probe versucht und es macht echt spaß.
 
G

gabypsilon

Profi
Mitglied seit
12.07.2009
Beiträge
841
Es gibt diese tunesischen Häkelnadeln auch von KnitPro, da kannst Du Dir ein beliebig langes Seil dranschrauben, für die Hände ist das nicht so anstrengend :wink1:
 
U

Ursi

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
364
Hallo, das Thema ist wahrscheinlich schon veraltet, aber ich glaube mein Frage passt wahrscheinlich schon hier her.

Ich habe mich in den letzten Tagen mit dem tunesischen Häkeln beschäftigt und viele Videos angesehen.
Das Grundmuster habe ich mit meiner normalen Häkelnadel ausprobiert.
Leider ist diese eigentlich nicht dazu geeignet.
2015-12-17_15.26.09.jpg
Ich habe natürlich mit dieser Häkelnadel nur 10M drauf gebracht, aber zum ausprobieren hat es gereicht.

Nun währe ich froh, wenn ihr mir helfen und einen Rat geben könnt.
Ich habe gesehen das es viele verschiedene Tunesische Häkelnadeln gibt.
Welche Nadeln müsste man haben um Pullover, Tücher evt. Mütze usw zu machen?
Und wo kann man günstig solche Nadeln kaufen?

LG von Ursi
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.214
Ursi, ich habe mir welche aus Holz gekauft mit einem Gewinde hintendran da können dann verschieden lange Seile angeschraubt werden, je nach dem was du machst - gut es ist nicht unbedingt die günstigste Alternative - warte mal ab was LiliTupili oder auch Birgit und Mimmi dazu schreiben, die kennen sich mit dieser Technik am Besten aus
 
Judith S. a.D.

Judith S. a.D.

Administrator
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
4.479
Hallo Ursi,
hier hast du einen Überblick über tunesische Häkelnadeln: klick
 
*mimmi*

*mimmi*

Janine
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.304
Standort
NRW
hallo ursi,
... zum üben reicht auch eine häkelnadel ohne griff (die komplett aus plastik oder metall). da passen auch gut so +/-40 maschen drauf...

diese starren, langen tunesischen häkelnadeln finde ich persönlich zu unhandlich, weil bei vielen maschen das gewicht des ganzen teils gehalten werden muss....

für mützen oder in runden gehäkeltes gibt es doppelnadeln.
für pullover oder grosse tücher finde ich die gewindenadeln (aus holz oder auch günstiger aus plastik) recht praktisch. man kann dort je nach dem was man häkelt, ein langes oder kurzes seil nutzen.

bei den preisen muss man auch schauen und vergleichen... kommt ja drauf an, für welches material oder welche marke überhaupt man sich entscheidet

mit welcher nadel du am ende gut klar kommst, musst du natürlich selber herausfinden.

ich hoffe, das hilft dir ein wenig. :hello:
viel spass beim häkeln !
 
Evaine

Evaine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
371
Standort
Hannover
Ich habe das große Knooking-Set von Addi-Click. Die Nadeln gehen von 3,5 - 4 - 4,5 - 5 - 5,5 - 6 - 7 - 8 und dazu gibt es ein SOS-Seil, bei dem man an beiden Enden einen Faden (fürs Knooking) durchziehen kann. Nadel + Seil ergibt einen Meter. Die ersten Nadeln sind aus Metall und 7/8 dann aus Kunststoff. Es lässt sich sehr gut damit arbeiten. Ich möchte sie nicht mehr missen!

Ich habe mir noch ein Verbindungsstück und ein Seilseit (normal) mit 60, 80 und 100 cm (inkl. Nadel gemessen) zugelegt, aber das SOS-Seil ist beweglicher und damit besser geeignet. Und natürlich 2 Heart-Stopper, damit keine Masche von der Nadel fallen kann (beim Knooking überflüssig). Ein Set mit den SOS-Seilen wird da noch fällig werden.

Zu Anfang hatte ich Probleme beim Verbinden von den Teilen, aber seit ich da den Bogen raushabe ... sitzen sie felsenfest und sicher - und die Masschen fallen nicht mehr runter, wie früher, wenn die Verbindung mal wieder nicht hält.

Ich denke, dass ich mir, sollte ich doch irgendwann mehr Stricken als jetzt, auch noch ein Set Stricknadeln dafür zulegen werde. Aber die sind dann ähnlich teuer wie die von Knit Pro. Das Häkelnadelset ist da günstiger.
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.294
Ich hatte schon Seile von den Stricknadelspitzen aus Holz uns so hab ich mir nach und nach passend dazu die Häkelnadeln gekauft. Für mich war mit entscheidend, dass diese einen spitzen Häkelkopf haben, es gibt auch runde Köpfe, die mag ich nicht so.
 
U

Ursi

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
364
Vielen Dank für Eure Infos zu den Tunesischen Häkelnadeln.

Ich würde mir ein Set von Knit Pro kaufen und dann noch eines mit Doppelhäkelnadel.
Leider habe ich hier in den Geschäfter wo ich meine Stricknadeln gekauft habe keine Tunesische Häkelnadeln gefunden.
Eine Verkäuferin wusste nicht mal was das ist und wollte mir unbedingt einfach normale Häkelnadeln verkaufen.
Ich wüsste auch nicht in welches Geschäft ich noch schauen gehen könnte.
Im Internet habe ich nur eine Internet Seite gefunden in der Schweiz.
Da muss man aber jede Nadel einzeln bestellen und die Doppelhäkelnadeln sind jeweils auf der einen Seite dicker.

Kann mir da jemand noch ein Rat geben wo ich die Tunesische Häkelnadeln bekomme?

LG von Ursi
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
22.935
bei karin im shop :)
 
Evaine

Evaine

Fortgeschrittener
Mitglied seit
14.09.2013
Beiträge
371
Standort
Hannover
Für die Doppelhäkelnadel ... habe ich mir am SA ein 2. Set bei but... bestellt. Allerdings viel teurer als mein 1. Set ... aber ich weiß ja, was ich will. Ein Haken an jede Seite des Seils und fertig ist es ...
 
S

StrickQueen

Fortgeschrittener
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
325
Also bei uns gibts die tunesischen Häkelnadeln im Set von Knit Pro auch! :p046: Aus Bambus oder Holz. Die Doppelnadeln zum Rund häkeln haben wir aber noch nicht.
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.705
Standort
NRW
Thema:

Spezielle Nadeln oder nicht?

Oben