Rezept für Kuchen

Diskutiere Rezept für Kuchen im Rezepte Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Leute, suche dringend ein gutes Kuchenrezept, meine Schwiegermutter hat sich für den kommenden Sonntag zum Kaffee eingeladen:eek...
D

Duplicate Eva

Anfänger
Mitglied seit
01.11.2011
Beiträge
21
Hallo Leute,
suche dringend ein gutes Kuchenrezept, meine Schwiegermutter hat sich für den kommenden Sonntag zum Kaffee eingeladen:eek:
Hoffentlich könnt ihr mir helfen, muß dazu sagen das sie sehr kritisch ist.
HILFEeeeeee:smiley-cry:
 
#
Schau mal hier: Rezept für Kuchen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
basteljule

basteljule

Erleuchteter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
1.765
Hallo Eva,
ich hätte da ein ganz leckeres Streuselkuchenrezept, habe diesen Kuchen schon oft gebacken und er kam immer gut an. Das allerbeste ist, das er noch nach drei Tagen schmeckt und nicht austrocknet.
Also man nehme für den Teig 4 Eier, 250g Zucker, 250g Mehl, 1 TL Backpulver und für die Streusel 300g Butter, 250g Zucker und 400g Mehl.
Teig auf das Blech geben, Streusel drauf legen und backen, wenn er fertig gebacken ist gibt man im heißen Zustand ein Becher flüssige süße Sahne drauf. Nach erkalten Staubzucker auftragen, fertig.

LG Basteljule
 
K

Kerstin

Guest
Mmmhh ich bekomme Hunger auf den Kuchen:smiley-tongue-out: Den probier ich auf jedenfall auch mal aus:smiley-smile:
 
D

Duplicate Mausi

Anfänger
Mitglied seit
29.09.2011
Beiträge
61
Das Rezept klingt einfach, aber er muss erst mal gemacht werden:-39: Ich liebe Streuselkuchen:-108:
 
Z

zoe_bastel

Anfänger
Mitglied seit
01.10.2011
Beiträge
12
Halli Hallo,

mir ist Streuselkuchen etwas zu trocken... kann ich auch Kirschen mit unter die Streusel mischen??? Hat das schon mal jemand probiert?

Zoe
 
D

Duplicate Eva

Anfänger
Mitglied seit
01.11.2011
Beiträge
21
Liebe Basteljule,
ich wollte mich noch mal ganz lieb bei dir bedanken, dein Streuselkuchen kam richtig gut an:55:. Meine Schwiegermutter wollte tatsächlich das Rezept:25:
vielen vielen Dank.
Gruß Eva
 
nana_bastel

nana_bastel

Anfänger
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
15
Hallo Bastelfreunde,

hat schon mal von euch einen Fantakuchen gebacken??? Hab schon nach Rezepten im Internet geschaut aber hab leider nichts gescheites gefunden :-55:

LG eure Nana
 
NaZo

NaZo

Anfänger
Mitglied seit
12.12.2011
Beiträge
61
Standort
Hessen
Hallo Nana,

oh jaaa, der Fantakuchen ist sehr lecker... Wenn feiern anstehen, werde ich immer gebeten einen Fantakuchen zu backen und mittlerweile kommt der so gut an, dass ich schon immer zwei backen muss :-31:

Also für den Teig brauchst du:

5 Eier
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Öl
175 ml Limonade (Fanta)

Für den Belag:

3 Dosen Mandarinen
600 g Schlagsahne
5 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
500 g Schmand
evtl. Zimt und Zucker

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Öl und Fanta zugießen und ebenfalls unterrühren.
Backblech einfetten. Den Teig darauf glatt verstreichen.

Backzeit: 25 Minuten bei 150° backen.

Kuchen auskühlen lassen.

Mandarinen abtropfen lassen. Sahne steif schlagen. 3 Pck. Vanillezucker und Sahnesteif dabei einrieseln lassen.
Schmand und 2 Pck. Vanillezucker verrühren. Mandarinen unterziehen. Sahne locker unterheben. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
Ab in den Kühlschrank, bis die Schmand-Mandarinen-Masse fest ist.
Nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen.

Ich habe auch gelesen, dass man anstatt Mandarinen Kirschen dazugeben kann aber da hab ich mich noch nicht dran getraut :91:

Sag mal bescheid, wie er dir geschmeckt hat :16:

LG NaZo
 
Thema:

Rezept für Kuchen

Oben