Putzlappen aus Baumwolle

Diskutiere Putzlappen aus Baumwolle im Anfängerfragen, Hilfestellungen Forum im Bereich StrickForum; Hallo, habt ihr Erfahrungen mit Putzlappen oder Handtüchern aus Baumwolle.? Lassen die sich gut benutzen?
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
4.737
Hallo, habt ihr Erfahrungen mit Putzlappen oder Handtüchern aus Baumwolle.? Lassen die sich gut benutzen?
 
Renatew

Renatew

Renate
Mitglied seit
19.03.2023
Beiträge
1.581
Standort
Niedersachsen
@Punto dünne Geschirr. Handtücher schneide ich in der Mitte durch und verwende sie zum Beispiel zum Fensterputzen, weil sie nicht mehr Flusen. So bekommen Sie noch mal eine Daseinsberechtigung.
 
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
4.737
Es geht mir hier um Selbstgestrickte.
Hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen.
 
Biggi60

Biggi60

Meister
Mitglied seit
16.09.2012
Beiträge
1.901
Ich hatte mal ein spültuch gestrickt. Überzeugt hat mich das nicht.
lg Birgit :smilie_girl_114_1:
 
Renatew

Renatew

Renate
Mitglied seit
19.03.2023
Beiträge
1.581
Standort
Niedersachsen
Aus Erfahrung weiß ich, das man mit alten Wollpullis sehr gut nach dem Fliesen verlegen und verfugen. Den Fugen staub, der auf den Fliesen getrocknet ist, weg wischen kann.
 
Nadeleule

Nadeleule

(Mel) Wollsüchtling
Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
3.324
Standort
NRW
Ich habe die Erfahrung gemacht, das gestrickte oder gehäkelte Putzlappen aus Baumwolle zu Anfang ganz ok sind. Allerdings brauchen sie lange zum Trocknen und mit der Zeit werden sie unansehnlich und hart.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
41.303
Ich benutze seit vielen Monaten ein Bakers Twine Handtuch in der Küche zum Hände abtrocknen. Und ich liebe es, ich benutze kein anderes mehr.

ich wasche es bei 30 Grad, benutze dabei Hygienespüler.
Bei Spültüchern habe ich keine Erfahrung.
 
Birgit 140

Birgit 140

Erleuchteter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
5.800
Ich hatte mir vor Jahren mal Spüllappen gestrickt, die wurden sehr schlecht trocken und haben ganz schnell gemüffelt. Hab sie dann der Reihe nach wieder entsorgt. So richtig überzeugt hat mich das nicht.
 
RitaHip

RitaHip

Meister
Mitglied seit
04.12.2012
Beiträge
1.340
Ich fand meine gestrickten Spülis ganz ok. Ich mochte sie. Mit Geruch hatte ich keine Probleme, weil ich die Spüllappen eh oft wechsle. Mittlerweile haben sie das Zeitliche gesegnet.
Ich überlege, ob ich mir nicht doch mal ein Ducathi-Handtuch stricke. Ich finde sie schön, und sie sollen auch ganz gut trocknen, wenn sie ein- zweimal gewaschen sind.
 
Maggy (Margareta)

Maggy (Margareta)

Nadelschmeichlerin
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
10.464
Standort
Chilly-Mazarin / Frankreich
Ich benutze seit vielen Monaten ein Bakers Twine Handtuch in der Küche zum Hände abtrocknen. Und ich liebe es, ich benutze kein anderes mehr.

ich wasche es bei 30 Grad, benutze dabei Hygienespüler.
Bei Spültüchern habe ich keine Erfahrung.
Ich bin mit den Handtüchern auch sehr zufrieden und benutze die beiden abwechselnd ,sie lassen sich gut waschen und trocknen auch ganz normal , möchte sie nicht mehr missen !
 
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
4.737
Danke für eure Erfahrungen. Werde es Mal ausprobieren.
 
Thema:

Putzlappen aus Baumwolle

Oben