Möbius Schal Anleitung von Liane Schommertz

Diskutiere Möbius Schal Anleitung von Liane Schommertz im Mützen, Handschuhe/Tücher/Schals Forum im Bereich Unsere Strickanleitungen; Der Schal mit dem "Dreh Für einen "einfachen" Schal, also der normal schön weit vom Hals liegt aber nicht mehrfach um den Hals geschlungen...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
Der Schal mit dem "Dreh


MoebiusLS.jpg

Für einen "einfachen" Schal, also der normal schön weit vom Hals liegt aber nicht mehrfach um den Hals geschlungen werden kann, nimmt man ca. 140 - 150 M -- Nadel 4 - 4,5
Ich schlage ganz lose die M im Kreuzanschlag an - wirklich schön locker, das erleichtert später das Aufnehmen der neuen Maschen. Wenn ich die 150 M angeschlagen habe, sehe ich nach, daß die Maschen auch nicht verdreht auf der Nadel liegen - dann schließ ich die Runde, aber nicht in die erste Masche wie gewohnt - sondern ich stricke aus der unteren Schlinge der ersten Masche, mit der ich normalerweise die Runde schließen würde, eine neue Masche heraus und mache das aus allen folgenden "unter" der Nadel liegenden Maschen. Solange man das unter der Nadelspitze macht, geht es etwas schwer, deshalb der lockere Anschlag - aber wenn man beim Seil ist, geht`s prima. Also - nicht die oben liegenden Maschen abstricken, sondern "eine Reihe nach unten" stricken, bis man wieder zum Anschlagsanfang kommt, da guckt nämlich das andere Nadelende heraus.

Nun liegt die Nadel gekringelt wie in der Packung, wenn man sie neu kauft - aber mit "oben und unten" Maschen drauf. Und zwar mit zweimal 150 Maschen = 300 Maschen. Ich markiere mir die erste Masche oder habe dort einen längeren Anfangsfaden liegen. Ab jetzt stricke ich quasi für eine fertige Runde die zwei gekringelten Runden. Die Nadel bleibt so im Kringel, bis die Maschen am Ende abgekettet werden.

Langer Rede kurzer Sinn: wenn man sich die erste Masche markiert hat, wird "einfach" beim Nadelanfang, der aus den aufgenommenen Maschen schaut, weitergestrickt, dadurch ergibt sich die sogenannte Möbius - Drehung, ohne daß man am Strickstück etwas verdrehen muß. Ab jetzt geht alles "automatisch".

Für eine ganze Runde kraus rechts strickt man nun 2 kleine Runden á 150 M rechts und zwei kleine Runden á 150 M links. Gesamt 300 M . Der Anfangs - oder Markierungsfaden liegt nach der einen kleinen Runde mal außen, mal hinter dem Strickstück.

Je breiter das Strickstück wird, desto mühseliger ist es mit einer "kurzen" 80er Nadel - wenn man hat, kann man dann auf eine 100 - 120 cm lange Nadel abstricken - das Möbius-System bleibt dadurch erhalten.

Am besten kommen Muster heraus, die keine Vorder- und Rückseite haben, z.B. Perlmuster, Schachbrettmuster in allen Größen, kraus rechts. Aber mit Flausch- oder Effektgarnen kann man auch nur rechts stricken.

Die Breite des Schals ist eigener Geschmack und wofür man ihn verwenden will - nur als Zierschal oder auch als Kapuzenschal. Da muß er natürlich sehr breit sein. Die effektive Breite ist die, die man gestrickt hat - also rechts und links "von der Nadel" zusammen gemessen ist das "fertige" Maß. Am Anfang ist man sich ja nicht sicher, ob man erst die "Hälfte" gestrickt hat - nein, das, was man sieht ist schon alles Schal --- ohne Vorder- oder Rückseite.


copyright Liane Schommertz 2003
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
schubs den auch mal hoch .. möbius wind weht mal wieder
zeigt mal eure werke egal wie alt so das evtl eine schöne fotogalerie entsteht
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
3.997
Standort
Erftstadt
Dann fange ich mal an.



Meiner ist aus Scala von Junghans, die Vorlage aus dem Junghans-Club.



LG Monika
 

Anhänge

Martina P.

Martina P.

Meister
Mitglied seit
25.04.2006
Beiträge
1.005
Hallo Monika, sehr schöne Farben hat Deine Wolle.
liebe Grüße Martina
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
monika der sieht ja total schön aus die breite und auch das Garn selber spitze
 
Schaefchen Silvia

Schaefchen Silvia

Strickfan
Mitglied seit
11.08.2007
Beiträge
7.501
Hallo Monika
Da kann ich nur sagen: :habenwollen: super Farben!!!
Liebe Grüsse Schäfchen Silvia
 
M

mimi

Schüler
Mitglied seit
25.10.2007
Beiträge
182
@Monika

Suuuper Dein Schal! Das ist die Idee für meine Mutti zu Weihnachten. Ich hatte Ihr vor Längerem einen Ärmelschal fürs Bett gestrickt - und das sieht komisch aus, wenn sie den auch beim Fernsehen jetzt trägt.

@Liane
und Dir danke für die Anleitung... das werde ich sicher schaffen... hab ja ein bisschen Zeit noch bis Weihnachten. Freu. Freu.

:hello: Mimi
 
Thema:

Möbius Schal Anleitung von Liane Schommertz

Oben