Lesezeichen mit Perlen?

Diskutiere Lesezeichen mit Perlen? im Kreuzstichforum Forum im Bereich Kreuzstich; Hallo 2023 steht ja nun bald vor der Tür und in meinem Kopf habe ich schon gefühlt tausende Ideen die ich gerne machen würde. Unter anderem...
S

Sammynici

Anfänger
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
21
Standort
Hannover
Hallo

2023 steht ja nun bald vor der Tür und in meinem Kopf habe ich schon gefühlt tausende Ideen die ich gerne machen würde. Unter anderem möchte ich gerne Lesezeichen besticken. Es ist so dass ich auch gerne welche machen würde bei denen im Muster Perlen mit vorkommen oder auch als Deko das muss ich noch sehen. Nun ist es aber so dass ich mich frage ob das so eine gute Idee ist. Deshalb wollte ich mal nachfragen ob schon mal jemand sowas gemacht hat und wie sich das auf die Bücher auswirkt. Mein Problem ist nämlich das ich denke das die Perlen die Seiten beschädigen könnten. Fall das nicht so sein sollte welche Perlen kämen dann am besten in Frage?
Ich danke für Antworten im Voraus und sende viele Grüße:huhu:
 
#
Schau mal hier: Lesezeichen mit Perlen?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Punto

Punto

an der "Nadel" hängend
Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
2.808
Könnte mir vorstellen das es zu dick wird. Ich nehme am liebsten welche die nur Papierdick sind.
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
36.875
Also Kreuzstichlesezeichen habe ich einige und aktuell auch eines in Gebrauch. Aber ich glaube nicht, dass ich welche mit eingestickten Perlen habe ..... und ich denke auch, dass evtl. Abdrücke im Buch zurückbleiben von den Perlen, das mag nicht jeder.....
 
Christa

Christa

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
7.854
Lesezeichen mit Perlen sehen sicher sehr schön aus. Für Bücher würde ich die aber nicht gerne verwenden, denn egal wie klein die Perlen auch sind, für die Bindung und fürs Papier ist das sicher nicht so gut.
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
7.264
Standort
Lübbecke
Lesezeichen mit Perlen sehen sicher sehr schön aus. Für Bücher würde ich die aber nicht gerne verwenden, denn egal wie klein die Perlen auch sind, für die Bindung und fürs Papier ist das sicher nicht so gut.
Das denke ich auch. Wenn du unbedingt Perlen verarbeiten möchtest, fädel doch welche auf und näh sie unten oder oben am Lesezeichen als Troddel oder Fransen an (die dann außerhalb des Buches hängen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sylli

Sylli

Stickfee
Mitglied seit
31.01.2013
Beiträge
1.238
Ich habe zwar auch schon Lesezeichen zum Verschenken (weil ich selber lieber welche aus Papier verwende) gestickt, aber nicht mit Perlen. Da hätte ich dieselben Bedenken wie meine Vorschreiberinnen, aber die Idee von @marlies finde ich sehr gut, wenn es unbedingt etwas mit Perlen sein muss.

Wenn du unbedingt Perlen verarbeiten möchtest, fädel doch welche auf und näh sie unten oder oben am Lesezeichen als Troddel oder Fransen an (die dann außerhalb des Buches hängen)
:-60:
 
S

Sammynici

Anfänger
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
21
Standort
Hannover
Hallo

Danke für die Rückmeldungen:danke:
Ja ich denke auch das die Perlen eher schaden könnten. Ich bin durch eine Bekannte auf die Idee gekommen da sie Gerne Lesezeichen mit Diamand Painting nutzt. Ich werde dann doch lieber welche als Deko für ein Band oder so nutzen.

Viele Grüße
 
Thema:

Lesezeichen mit Perlen?

Oben