Dreieckiges Tuch stricken

Diskutiere Dreieckiges Tuch stricken im StrickForum Forum im Bereich Stricken; Ich bräuche bitte euer Schwarmwissen. Ich möchte ein rechtwinkeliges Tuch stricken. Mein Problem ist die lange Seite. Sie wird bei mir immer...
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.851
Standort
GD; SHA; WN
Ich bräuche bitte euer Schwarmwissen.
Ich möchte ein rechtwinkeliges Tuch stricken. Mein Problem ist die lange Seite. Sie wird bei mir immer gebogen.
Was mache ich falsch?
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
16.847
Standort
Bockenem
mach mal bitte ein Foto
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
Renate das liegt voraussichtlich an den Zunahmen - wenn du von innen heraus strickst und dann an den Seitenkanten und entlang der Mittelmasche zunimmst werden die Seiten gleichmässig

 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.851
Standort
GD; SHA; WN
Schaut mal ich wollte so ein Tuch stricken
und die Seite A wird dabei immer "rund"
 

Anhänge

beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
ich melde mich nach der Arbeit nochmals - wie hast du an der Seitenkante aufgenommen
 
Monika59

Monika59

Erleuchteter
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
5.006
Standort
Erftstadt
Wie machst Du denn die Zunahmen?
Ich stricke im Moment an einem Tuch, da wird in jeder Reihe eine Masche zugenommen. Das wird an dieser Seite auch rund.
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.851
Standort
GD; SHA; WN
meine Zunahme ist in jeder Hinreihe eine Masche zunehmen
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
16.847
Standort
Bockenem
Ja dann nimmst du an einer Seite immer zu und die andere Seite ohne Zunahme
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
ich rufe mal @mic301 vielleicht weiss er spontan an was das liegen könnte ich nehme an, dass es diese Kante der Zunahmen ist die diese Biegung verursachen und hat was mit der Spannung vom Strickteil zu tun
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.463
Standort
Wien
Ich habe dieses Problem auch öfters - jetzt stricke ich auch gerade ein Tuch bei dem der Rand an dem ich zunehme gebogen statt gerade wird. Das ergibt sich fast zwangsläufig, weil man durch die Zunahme eine größere Randmasche bräuchte. D.h. man sollte die Randmasche relativ locker machen. Ich ziehe immer alle paar Reihen das Stück am Rand etwas in die Länge und spätestens nach dem Waschen und Spannen ist das dann wieder gerade - so meine Erfahrung.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
Renate probiere mal aus ob es was bringt, wenn du mindestens drei Maschen als Rand machst und dann die Zunahmen in dem Fall nach den Randmaschen machst -

kraus rechts ist immer kürzer in der Höhe im Gegensatz zu glatt rechts, d.h. wenn du den Rand in einem Muster machst das eher kurz in der Höhe ist zum Muster vom Tuch, dann dürfte der Rand sich nicht mehr in Rundung legen - und immer wieder dagegenziehen bzw. nach Abschluss entsprechend ausspannen
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.851
Standort
GD; SHA; WN
Danke für eure Hilfe. Ich werde es mal mit kraus rechts versuchen.
 
celtic lady

celtic lady

Andrea
Mitglied seit
30.04.2011
Beiträge
10.463
Standort
Wien
@beate (reena) Das verstehe ich nicht ganz. Wenn man z.B. 3 M kraus rechts macht und dann eine M zunimmt dann wird der Rand doch noch straffer und somit noch mehr gebogen? Du schreibst ja auch, dass mit kraus rechts dieser Teil kürzer wird :84:
 
mic301

mic301

Mic Potter
Teammitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
4.287
Genau wie Andrea es beschreibt, so verhält es sich. Wenn es das Muster zulässt, dann dann KEINE Randmaschen, sondern direkt die 1. Masche kfb.
 
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
28.351
ok dann hab ich falsch herum gedacht - dabei hat mir mein umgelernter Linkshänder einen Strich durch die Denkweise gemacht - @Stella Renate falls du schon angefangen hast geh bitte nochmals auf Neustart und mach das nach Mics Beschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Dreieckiges Tuch stricken

Oben