Angepinnt Gestrickte und gefilzte Taschen/Anleitungen/Garnliste

      Gestrickte und gefilzte Taschen/Anleitungen/Garnliste

      Tasche von Babs

      Anleitung für gestrickte/gefilzte Tasche

      Wolle : 400 gr. Wap 60 von Schoppel / Lauflänge 60m auf 50 gr.
      und 100 gr. Mirage von Schachenmayer
      Nadelstärke 7

      80 Maschen mit Wap 6o anschlagen und 14 Reihen glatt re. hochstricken
      nach der 14.ten Reihe in Runden stricken, d.h. an allen Seiten
      Maschen aufnehmen, 80 M die schon auf der Nadel sind, plus
      10 - 80 - 10 = 180 M
      zur Runde schließen, den Anfang markieren und 1 Runde linke M stricken,danach wieder rechts, dazu empfiehlt es sich die ersten 3-4 Runden, 2 Rundstricknadeln zu nehmen.
      Nun 60 Runden hochstricken, dabei beliebig die Mirage Wolle mit einbauen.
      Nun die ersten 80 Maschen lks. stricken, die anderen stilllegen,(Taschenklappe) und weiter 14 Reihen glatt rechts,
      dann wieder 1 R. lks. und die weiteren 40 Reihen glatt rechts,
      alle 80 M abketten.
      Für den Taschenhenkel nun 10 M stricken, 80 M abketten und 10 M
      stricken, diese 10 M nach eigenem belieben hochstricken und wenn die Länge erreicht ist zusammenstricken.
      Dann alle Fäden gut vernähen und bei 60 Grad in der Waschmaschine
      mit entweder 3 Tennisbällen oder alten Jeans im Kurzprogramm waschen. Herausnehmen etwas in Form ziehen und mit z. B. Flasche(n)
      füllen, aufhängen und trocknen lassen.
      Ich habe nach dem Trocknen selbstgemachte Fimoknöpfe drangenäht
      und aus der Mirage Troddeln hergestellt, diese an der Tasche befestigt,
      fertig.

      Viel Spaß beim Nacharbeiten Babs
      Bilder
      • tasche grün.gif

        77,52 kB, 300×400, 28.631 mal angesehen
    • Gestrickte und gefilzte Taschen/Anleitungen/Garnliste

      Hallo,

      Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Bilder, Techniken usw.

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

      Taschenanleitung gestrickt und gefilzt

      fetzige Tasche mit Fusselgarn (Mirage) oder mit glattem Garn (Reggae)!


      Material: 300 gr. WAP 60, 100 gr. Mirage oder 100 gr Reggae, 1 Knopf
      Spiel und Rundnadel Nr. 7-8

      Anleitung:
      Auf dem Nadelspiel 8 M mit WAP anschlagen und zur Runde schließen. 1. Runde glatt recht stricken = 8 Maschen
      2. Runde aus dem Querfaden jeder M 1 M rechts verschränkt zunehmen = 16 M
      3. Runde rechts stricken, 4. und alle weiteren geraden Runden auf jeder Nadel jeweils nach der ersten und vor der letzten M aus dem Querfaden 1 M rechts verschränkt zunehmen.
      5. und alle weiteren ungeraden Runden rechts stricken.
      Wenn die Maschen zu viel werden auf die Rundnadel wechseln, den Rundenbeginn markieren!
      Wenn 160 M erreicht sind, ist der Taschenboden fertig.
      Nun in Runden weiter arbeiten, noch 4 Runden WAP, dann 1 Knäuel Mirage oder Reggae, 4 Runden WAP, 1 Knäuel Mirage oder Reggae, 6 Runden WAP, dann mit den Henkeln beginnen.
      (falls ihr die Streifen anders aufteilen wollt, als Richtlinie, wenn 160 Maschen erreicht sind werden ca. 40-45 Runden hochgestrickt)

      Für die Henkel nun 13 M stricken, 14 M abketten, 21 M stricken, 24 M abketten, 21 M stricken, 14 M abketten, 21 M stricken, 24 M abketten, 8 M stricken.
      nun über die jeweils 21 M getrennt die Henkel stricken, dabei in jeder 8. Reihe beidseitig 1 M abnehmen bis noch 9 M übrig sind, noch ein paar Reihen stricken, je nach gewünschter Länge, die M still legen und den nächsten Henkel stricken, nun die beiden Henkel zusammen stricken. Dann noch die beiden gegenüberliegenden Henkel stricken.

      Jetzt nur noch alle Fäden vernähen und die Tasche bei 40-60 Grad mit 2-3 Tennisbällen oder 1 Jeans im Kurzprogramm der Waschmaschine waschen, wenn möglich mit halber Schleuderleistung (600 Umdrehungen), Tasche richtig in Form ziehen (ich stelle mich immer mit beiden Füßen hinein und ziehe dann ordentlich an den Seiten), mit Milchbeutel oder sonstigem beschweren und zum Trocknen aufhängen.
      Mit dem Finger aus mehreren Fäden eine Luftmaschenkette häkeln, annähen und Knopf annähen. Viel Spaß Moni

      MonikaPflug@t-online .de

      Hier mein Angebot für eine fetzige Tasche mit Mirage
      Mirage gibt es allerdings nur noch in den Farben kupfer, grün, schwarz oder pink, solange Vorrat reicht. Das ist das fusselige Garn.
      Materialpaket komplett incl. Holzknopf 25,30 €
      Nadelspiel Nr. 7 kostet 6,50 €, Rundnadel Nr. 7 kostet 5,50 €
      und Nr. 8 kostet 6,50 €
      falls Nadeln erwünscht, bitte extra bestellen.

      Angebot mit Reggae (Bild lila Tasche)
      gibt es in verschiedenen Farben, einfach fragen, es sieht auch toll aus, wenn man in die Reggae Streifen einige Runden Brazilia mit reinstrickt, dafür benötigt man 1 Knäuel Brazilia zusätzlich.
      Materialpaket komplett incl. Holzknopf 29,20 €
      Nadeln oder Brazilia müßten extra bestellt werden.

      Die Pakete sind zu bestellen bei:

      MonikaPflug@t-online.de
      Bilder
      • Tasche mit Mirage.jpg

        162,36 kB, 800×600, 23.562 mal angesehen
      • Tasche mit Mirage Detailansicht.jpg

        142,67 kB, 800×600, 21.690 mal angesehen
      • Tasche mit Reggae.jpg

        150,72 kB, 800×600, 27.200 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von moni ()

      Gertraudes 1. gefilzte Tasche

      Gefilzte Tasche gestrickt:
      Copyright bei Gertraude Schwedt

      Ich habe mit Nadel 7, sehr locker 63 Maschen angeschlagen.
      40 Reihen mit Panama (LL 100gr 100m) gestrickt
      26 Reihen mit 1 Faden Aura „far out“(LL 100gr 190m) + 1 Faden 70Wolle/30Angora (LL 20gr 87m)
      30 Reihen Panama
      Mit Panama weiter:
      Beidseitig 8 Maschen abgekettet , insgesamt 20 Reihen, dann beidseitig die 8 Maschen wieder zugenommen und gegengleich weiter gestrickt.

      Die Tasche laut Schnitt 03 mit festen Maschen -a an a- -c an c- -b an b- zusammengehäkelt ergibt:
      Breite 60 cm
      Höhe bis Mitte des Bodens 70 cm.

      Nach dem Waschmaschinengang bei 40° war meine Tasche 38 cm breit und bis Boden 32 cm hoch bei einer Bodentiefe von 10 cm, also Höhe bis Mitte des Bodens 37 cm.

      Die „cm“ Angaben sollen helfe, viele verschiedene Materialien zu verarbeiten.
      Viel Freude beim Nacharbeiten wünscht
      Gertraude
      Bilder
      • Schnitt 01.jpg

        8,99 kB, 300×425, 20.908 mal angesehen
      • Schnitt 02.jpg

        20,05 kB, 363×430, 18.493 mal angesehen
      • Schnitt 03.jpg

        9,42 kB, 276×420, 18.186 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gertraude ()

      Bild 1) fertig gestrickt
      Bild 2) zusammengehäkelt ungefilzt
      Bild 3) gefilzt
      Bild 4) fertige Tasche zum Poncho
      Bilder
      • GS-Tasche ungefilzt.jpg

        30,38 kB, 615×178, 18.449 mal angesehen
      • GS-Tasche zus.ungefilzt.jpg

        44,29 kB, 413×410, 18.636 mal angesehen
      • GS- Tasche gefilzt.jpg

        23,29 kB, 317×342, 19.613 mal angesehen
      • GS-Tasche fertig+Poncho.jpg

        36,49 kB, 406×389, 20.436 mal angesehen

      Umhängetasche gefilzt

      Material:
      blaue Tasche:
      200 g Wap, 100 g Reggae oder two in one,
      50 g Mirage (gibts nicht mehr in blau)
      oder
      rosa Tasche:
      150 g Reggae, 50 g two in one (oder 200 g Reggae), 50 g Kalinka
      Stricknadeln 7-8, (
      nach Wunsch, muß aber nicht sein 1 Schmuckknopf und 1 Druckknopf)

      Anleitung:
      45-48 Maschen anschlagen und 1,35 m bis 1,40 m glatt rechts stricken,
      Farben je nach Wunsch verteilen. Tasche an den Seiten zusammen nähen, dabei eine Klappe von etwa der Hälfte lassen.
      Aus dem rechten oberen Rand mit Wap (Reggae) ca. 11-13 M aufnehmen und Henekl stricken, auf der anderen Seite festnähen.

      Jetzt nur noch Fäden vernähen und bei ca. 50 Grad mit 2 Tennisbällen
      oder 1 Jeans und etwas Waschmittel im Kurzprogramm der Waschmaschine waschen, wenn möglich Schleuderleistung auf 600 Umdrehungen zurückdrehen.
      Tasche in Form ziehen, mit Milchbeutel oder ähnlichem beschweren und zum trocknen aufhängen.

      Hier mein Angebot für ein Wollpaket:

      Tasche 1:
      200 g Wap für 10,00 €
      100 g Reggase für 8,90 €
      50 g Mirage für 2,50 €
      insgesasmt 21,40 €

      Tasche 2:
      150 g Reggae für 13,35 €
      50 g two in one für 3,50 €
      50 g Kalinka für 4,50 €
      insgesamt 21,35 €

      beide Pakete zuzüglich 4,50 € Versandkostenpauschale
      Farben bitte anfragen

      Wollstudio Sweet Spot
      Weilburger Str. 19, 35799 Merenberg
      Tel.: 06471/951065
      MonikaPflug@t-online.de
      Bilder
      • Umhängetasche.jpg

        182,6 kB, 800×600, 18.732 mal angesehen
      • Umhängetasche Detail.jpg

        138,39 kB, 800×600, 17.829 mal angesehen
      • Tasche rosa Ansicht von hinten.jpg

        124,72 kB, 800×600, 18.515 mal angesehen
      • Tasche rosa mit passendem Schal.jpg

        130,55 kB, 800×600, 17.915 mal angesehen
      • Umhängetasche rosa.jpg

        122,32 kB, 800×600, 18.676 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von moni ()

      gefilzte Tasche mit fertigem Henkell

      Punktasche mit Perlenhenkel
      Material:
      200 g Wap rot-orange, 50 g Reggae orange,
      je 50 g Punk in rot und orange
      Spiel und Rundnadeln Nr. 7-8
      1 Perlenhenkel

      blaue Tasche
      Material:
      100 g Wap, 100 g two in one, 50 g Brazilia
      1 Taschenhenkel

      Anleitung:
      auf dem Nadelspiel 8 Maschen mit Wap anschlagen und zur Runde schließen.
      1. Runde glatt rechts stricken = 8 Maschen
      2. Runde aus dem Querfaden jeder Masche 1 M zunehmen und rechts verschränkt stricken = 16 Maschen
      3. Runde glatt rechts stricken
      4. und alle weiteren geraden Runden auf jeder Nadel jeweils nach der ersten und vor der letzten M eine Masche aus dem Querfaden rechts verschränkt zunehmen.
      5. und alle weiteren ungeraden Runden glatt rechts stricken.
      Wenn die Maschen zu viel werden, ca 20 M pro Nadel auf die Rundnadel wechseln und den Rundenbeginn markieren.
      Wenn 34 Maschen pro Viertel = 136 M insgesamt erreicht sind, ist der Taschenboden fertig.
      Nun in Runden weiter arbeiten, insgesamt ca. 150 g Wap, dann 6 Runden Reggae orange, dann 1 Knäuel Punk mit Reggae orange zusammen verstricken (ca. 4 Runden), 6 Runden Reggae orange, 5 Runden Wap, dann 1 Knäuel Punk rot mit Wap zusammen verstricken, abketten.
      blaue Tasche genauso stricken, nur Farben anders verteilen und Brazilia
      mit two in one einige Runden zusammen verstricken.
      Wenn gewünscht kann man die letzten 3 Runden mit doppeltem Faden Wap stricken, das gibt dann einen etwas dickeren Rand.

      Jetzt nur noch alle Fäden vernähen und bei ca. 50 Grad mit 2 Tennisbällen oder 1 Jeans im Kurzprogramm der Waschmaschine waschen, wenn möglich mit halber Schleuderleistung
      (600 Umdrehungen).
      Tasche in Form ziehen und im noch nassen Zustand die Henkel annähen, mit Milchbeutel oder Ähnlichem beschweren und zum Trocknen aufhängen.

      mögliche Farben bitte nachfragen
      sieht auch in schwarz super schön aus.

      Angebot für Punktasche:
      200 g Wap für 10,00 €
      50 g Reggae für 4,45 €
      100 g Punk für 6,50 €
      1 Perlenhenkel für 9,95 €
      insgesamt 30,90 €

      Angebot für blaue Tasche:
      100 g Wap für 5,00 €
      100 g two in one für 7,00 €
      50 g Brazilia color für 2,95 €
      Henkel 9,95 €
      insgesamt 24,90 €

      beides zuzüglich 4,50 € Versandkostenpauschale

      Wollstudio Sweet Spot
      Weilburger Str. 19, 35799 Merenberg
      Tel.: 06471/951065
      MonikaPflug@t-online.de
      Bilder
      • gefilzte Tasche mit Punk.jpg

        157,64 kB, 800×600, 17.929 mal angesehen
      • Punktasche.jpg

        151,53 kB, 800×600, 18.214 mal angesehen
      • Tasche blau.jpg

        158,94 kB, 800×600, 18.916 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von moni ()

      Strick-Filztaschen Anleitungsssammlung

      Hallo,
      hier eine Anleitung zum nacharbeiten der Rosentasche.

      Viel Spaß!(-:

      LG Mela


      Rosentasche:

      Tasche z.B. mit Bingo von Lana Grossa stricken nach Monis Anleitung...
      nur das ihr NICHT filzen dürft! Grundanleitung

      Nach beenden der Henkel 200 Maschen anschlagen und 8-10 Runden stricken.
      Danach die Henkel wie bei Moni beschrieben abketten.

      Leinenbeutel mit Stoff auskleiden,für das kleine Handyfach ein Stück Stoff versäubern und
      einnähen. Henkel auf passende Größe kürzen (am besten durch zusammenlegen und feststeppen.
      Nun die extra gestrickten Henkel an den Beutel nähen...
      an den Seiten per Hand vernähen.

      Jetzt wird unser Innenfutter mit der Tasche zusammengenäht bzw gehäkelt...(mit gleicher Wolle)
      Um mehr stabilität zu erhalten danach nochmal alle Henkelränder mit einem
      verkreuztem Stich umnähen.(mit gleicher Wolle und per Hand)

      Taschenboden nun unten am Anfang wo das "Loch" ist mit dem Innenfutter vernähen.

      10 Maschen anschlagen und eine Lasche mit Knopfloch stricken.

      Lasche anbringen danach den Knopf festnähen.

      Für die Rose habe ich roten und grünen Samt zurechtgeschnitten und genäht.
      Der Stiel ist nur ein kleiner Schlauch den ich versäubert und umgebügelt habe damit die Naht auf der Rückseite liegt.

      Blatte auf den grünen Stoff malen und diese Linien nun nachsteppen.
      Ausschneiden und den Rand mit kleinem Umsäumstich versäubern.

      Etwa 25 mal 10 cm roten Samt umschlagen und einrollen das es wie eine Blüte ausssieht.
      Durch kleine Stiche fixieren.

      Randblätchen aufmalen und wie Blatt absteppen bzw versäubern.
      Durch Heftstich kräuseln und an der Blüte annähen.

      Nun werden die Blütenteile auf die Tasche gelegt und mit Nadeln festgesteckt.

      Annähen (mit Hand) lässt sich das ganze am besten mit durchsichtigem Garn oder farbgleichem Polyestergarn.
      Nur an schwereren Stellen wie Blütenkopf, Blatt und zur fixierung an 2,3 Stellen des Stengels durch das Futter ein paar Stiche nähen.
      Dies sorgt gleichzeitig dafür das die Tasche in Form bleibt und nicht ausleiert.

      Mein Ende vom Stengel ragt in das blaue Samt der Tasche...
      so ist meine Tasche eigentlich eine Blumenvase. :D

      Hier noch ein paar Bilder der einzelnen Arbeitsschritte:
      Bilder
      • t1.jpg

        57,8 kB, 480×640, 18.119 mal angesehen
      • t2.jpg

        48,94 kB, 480×640, 18.345 mal angesehen
      • t3.jpg

        45,1 kB, 480×640, 17.399 mal angesehen
      • t4.jpg

        58,06 kB, 480×640, 17.452 mal angesehen
      • t5.jpg

        62,91 kB, 640×480, 17.290 mal angesehen
      • t6.jpg

        23,77 kB, 522×216, 16.967 mal angesehen
      • t7.jpg

        75,2 kB, 480×640, 18.955 mal angesehen
      • t8.jpg

        49,97 kB, 640×480, 17.161 mal angesehen
      • t9.jpg

        52,19 kB, 480×640, 17.073 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mela ()

      Filztasche mit Schlüsselringen

      Werd mal versuchen, eine Anleitung zusammenzuwürfeln.

      Aufnahme 68 M (25 Klappe, je 9 Seite, 25 vorn) - Nadel 5, glatt rechts in Runden bis zur gewünschten Höhe (20 cm) abstricken - nur 25 M bleiben für Klappe; Klappe stricken (nur links) - nach 10 cm auf einer Seite 2 M und auf der anderen Je 1 M abnehmen
      unten zusammennähen,
      für den Henkel eine Kordel drehen und ab damit in die Waschmaschine zum Filzen

      Danach die Tasche in Form bringen, Seiten einschlagen und trocknen lassen, Schließlich noch die Schlüsselringe durchfummeln und Taschenverschluß anbringen

      Die Wolle ist ein no name Produkt mit hohem Schurwollanteil.
      Die Nadel hätte noch größer sein können. Das an sich schon kompakte Gestrick hat seine Maße durchs Filzen unwesentlich geändert. Wollverbrauch 150 g

      LG Carmen
      Bilder
      • tasche.jpg

        20,23 kB, 303×333, 17.822 mal angesehen
      • tascheoben.jpg

        18,65 kB, 554×197, 16.884 mal angesehen
      Gestrickt aus 7 Knäueln "Gigante" von Gedifra (50gr/30m)
      mit Nadel No 12

      Vorder- und Rückseite je 25 Maschen

      Seitenteile und Boden mit 8 Maschen.

      Zusammennähen und filzen.

      Henkel als I-Cord mit 3 Maschen (Nadel No10)

      Nach dem Filzen mit Stricknadel Loch für die Henkel gebohrt

      Fertige Grösse (nach filzen) ca. 24 cm breit/18 cm hoch

      Die Seitenteile und der Boden sind in einem Stück
      gestrickt.
      Könnte man aber auch einzeln stricken!
      Nur bei dieser dicken Wolle sollte man sich auf
      so wenig Nähte als möglich beschränken!

      Eigentlich möchte ich eine ähnliche Tasche rund stricken -
      jetzt muss ich mich halt um eine entsprechende
      RundstrickNadel kümmern (gibt es nämlich nicht in
      meiner Sammlung, da ich normalerweise nicht gerne
      mit soooo dicken Nadeln stricke!)
      Bilder
      • giganteviola.jpg

        89,73 kB, 450×600, 21.942 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von zizi ()

      Strickfilztasche von dasottili

      Anleitung blaugrüne Filztasche:

      Für den Boden mit Ndl. Nr. 7 und dem gewünschten Garn 34 Maschen aufnehmen und 34 Reihen glatt rechts stricken! Dabei entsteht ein rechteckiger Taschenboden!
      Dann für die Rundung der Tasche aus den Bodenseiten jeweils 16 und von der anderen geraden Seite noch einmal 34 Maschen aufnehmen, so daß Ihr 100 Maschen auf der Rundnadel habt! Nun wird in Runden hoch gestrickt, bis die gewünschte Taschengröße erreicht ist - ich habe knapp 70 Reihen hochgestrickt - wieder mit meinem Lieblingsgarn von "Gedifra "und als zweitem Faden mein "Nuovo" von Lana Grossa verarbeitet!

      Dann war die Tasche eigentlich fertig - ich hab mir bei meiner aber noch von innen eine kleine Tasche für mein Handy angestrickt, damit das nicht immer so in der Tasche "herumfliegt"!

      Mit der Strickliesel habe ich zwei jeweils 150cm lange Kordeln gearbeitet, dann wieder alles bei 60°C und 700 Schleuderumdrehungen mit Tennisbällen (hab ich die besten Erfahrungen mit gemacht) in der Waschmaschine gefilzt!

      Nach dem Filzen in Form gezogen - die Kordeln waren nach dem Filzen nur noch etwa 100cm lang!

      Nach dem Trocknen hab ich mit meinen dicken 7er Nadeln jeweils zwei gegenüberliegende Löcher in die Tasche gebohrt, die Kordeln durchgezogen, die Enden dieser verknotet und voila - schon war sie fertig, die etwas kleinere Filztasche!
      Wer mag, kann noch wie ich auch zusätzlich mittig einen kleinen Verschluß stricklieseln und einen Knopf anbringen!
      Bilder
      • MeineTasche.jpg

        37,65 kB, 384×512, 20.961 mal angesehen

      Strickfilztaschen Anleitungssammlung/Garntipps

      TWO in ONE von Schachenmayr

      Luna von Rellana.

      Wap und Reggae von Schoppel-Wolle

      Alafoss Lopi

      Junghans - Arktis

      Lana Grossa - fancy und fancy print, Colore, Trefilo

      ONline - Iceland

      ONline - Montana

      Lang - Sansibar, Tosca
      bei diesen beiden steht zwar Maschinenwäsche - aber bei 60° filzen sie wunderbar - ich hab sie beide verstrickt und gefilzt

      Austermann - bombolo

      Adriafil - Mars

      Mondial - Genius

      Gedifra - Donatella

      Schachenmayr - Chamonix, Schafwolle

      Wolle Rödel - Schafwolle

      Lang - Polar (nur noch teilweise erhältlich)

      Gedifra - Ombretta

      Gedifra - Gigante

      Gedifra - Fashion Trend FINO ist zwar superwash, aber
      zweimal bei 40° filzt vorallem die gestreifte einfach SUUUPER!


      diese Garne filzen auch sehr gut

      Alle von LANA GROSSA, probegefilzt bei 40°:
      Luna, Piccolo,Rainbow, Mega Stoppino, Light

      von zizi: Tosca" von Lang Yarns
      von evi
      meine weisse Tasche wurde mit reiner Schurwolle gestrickt - das Fransengarn glaube ich war von Brazilia - da habe ich leider keine Schleife mehr gefunden - gestrickt mit Nadeln Nr. 9

      15 Maschen anschlagen und ca. 45 cm. stricken - dann rundum alle Maschen aufnehmen - ca. 130 bis 140 Maschen auf der Rundstricknadel und alles glatt re. stricken - ca. 35 - 40 cm. Nach Belieben Streifen oder Muster mit einer zweiten Farbe einstricken. Wichtig: beim Stricken mit synthetischer Wolle immer einen Faden Schurwolle mitstricken, sonst filzt dieser Teil nicht - dann abketten.

      Henkel separat stricken - 120 Maschen anschlagen, 10 Reihen glatt stricken, 5. und 6. Reihe mit Fransengarn plus 1 Faden Schurwolle - abketten und den Henkel an die Tasche nähen

      Für Handytasche und Schlüsseltasche ca. 10 x 15 cm große Teile stricken und einnähren.
      Bilder
      • evistasche.jpg

        60,78 kB, 589×994, 19.555 mal angesehen

      Tasche gestrickt von BABS (rot/rosa)

      Anleitung für eine “GIGANTISCHE” Tasche


      Material: Gigante von Gedifra (9 - 10 Knäuel)
      RundStricknadel No 12

      Boden
      30 M anschlagen und in Hin- und Rückreihen
      ca. 1 Knäuel glatt rechts hochstricken

      Dann diese 30 M abstricken, aus der Seitenkante 10 M auffassen,
      aus der Anschlagkante 30 M auffassen und aus der Seitenkante
      10 M auffassen = 80 M

      Nun diese 80 M hochstricken bis die Wolle verbraucht ist!


      Henkel
      (Es empfiehlt sich, die Henkel zwischendurch zu stricken!
      So sieht man, wieiel Wolle für die Tasche bleibt!)

      Henkel stricken im I-Cord System mit 3 Maschen
      je 104 cm lang


      Fertigstellung:
      Fäden vernähen, filzen in der Waschmaschine bei ca. 40°
      Nicht allzu trocken schwingen, in Form ziehen
      Mit einer dicken Stricknadel (oder ähnlichem) 4 Löcher an
      entsprechender Stelle für die Henkel stechen und das I-cord-Band
      in noch feuchtem Zustand durch die Löcher ziehen
      (Mit diesem System halten die Henkel auch nach dem Trocknen
      ohne dass man sie annäht oder so)


      Fertige Masse:
      Höhe: ca. 27 cm
      Breite: ca. 36 cm
      Tiefe: ca.16 cm
      Henkel: ca. 78 cm


      © Zizi Catellani, am Berg 307, 8903 Birmensdorf
      zizi@cat-media.ch
      http://strickenundmehr.blogspirit.com
      Bilder
      • taschegigante.gif

        70,81 kB, 350×262, 20.512 mal angesehen

      Filztasche Pop Corn von Moni

      Material: jeweils 2 Knäuel á 50g Reggae in blau und Pop Corn in grün und 1 Knopf, Nadelspiel und Rundnadel Nr. 7 oder 8

      mit Reggae in blau auf dem Nadelspiel 8 M aschlagen und in jeder 2. Runde auf jeder Nadel nach der erstenund vor der letzten Masche jeweils 1 M zunehmen (aus dem Querfaden verschränkt herausstricken) bis zu 30 M je Nadel = 120 Maschen insgesamt.
      Den 1, Knäuel Reggae zu Ende stricken, das heißt noch ca. 10 Runden, weiter in Pop Corn stricken ca. 2 Knäuel = 23 Runden, dann noch 5 Runden in Reggae blau.
      Jetzt mit den Henkeln beginnen wie folgt:
      30 M stricken = Hinterteil, 30 M stricken = 1. und 2. Henkel,
      30 M abketten = Vorderteil, 30 M stricken = 3. und 4. Henkel.
      Den 3. und 4. Henkel zuerst arbeiten, hier nun 1 Rückreihe links stricken, dann in jeder Reihe 5 mal beidseitig 1 M abnehmen = 20 M, über die ersten 10 M mit 2 Nadeln des Nadelspiels weiterstricken, die anderen stillegen. 2 mal beidseitig in jeder Reihe 1 M abnehmen = 6M, dann über diese 6 Maschen rund stricken und zwar 1 Reihe rechts, Maschen zurück schieben und wieder rechts, insgesamt 25 Runden, dann die M abketten oder stillegen. Den 2. Henkel genauso stricken und wieder die Maschen stillegen oder abketten.
      Den 1. und 2 Henkel genauso stricken und dann den 1. und 3. Henkel und den 2. und 4. Henkel miteinander verbinden.
      Nun noch für die Taschenklappe über die restlichen 30 M vom Hinterteil weiterstricken wie folgt:
      glatt rechts, dabei 5 mal in jder Reihe beidseitig 1 M abnehmen = 20 M, dann in jeder 2. Reihe 1 M abnehmen = 10 Maschen, noch 4 Reihen glatt rechts, dann für das Knopfloch 4 M stricken, 2 M abketten, 4 M stricken, jede Seite 4 Reihen hoch, dann die 2 abgenommenen M durch Umschläge wieder zunehmen und nochmal über alle 10 M weiterstricken, in jeder 2. Reihe beidseitig 1 M abnehmen bis noch 2 M übrig sind, abketten.

      Tasche bei 50 grad und 600 Umdrehungen Schleuderleistung im Kurzprogramm waschen, dann in Form ziehen und mit Milchbeutel beschwert zum Trocknen aufhängen, Knopf annähen.

      Viel Spaß beim Nacharbeiten (Materialpaket siehe unten)
      wünscht Euch Moni
      Bilder
      • Tasche Pop Corn.jpg

        71,41 kB, 310×400, 20.676 mal angesehen

      Unterarmtasche von Ylloreah

      Ich hab euch mal aufgeschrieben, wie ich meine Unterarmtaschen gestrickt habe.

      Strick-Filz-Tasche
      Copyright by Ylloreah

      Fertige Größe ca. 28cm x 18cm

      Material: 100% Schurwolle von Schachenmayr, Nordland pur, LL 200m auf 100g, Nd. 5.

      Anleitung dunkle Tasche (Angaben für d.helle Tasche in ( ) ):
      45 M. anschl. und in Hin- und Herreihen 16 R. kraus re. - =8 Rippen- stricken.
      Danach in Runden glatt re. weiterarbeiten, dafür aus den Schmalseiten je 8 M. und aus der Längsseite 45 M. aufnehmen - = 106 M-.
      Eine Runde re. Stricken, in der folgenden Runde die 8 M. aus den Schmalseiten verdoppeln zu je 16 M. und dabei die 1.+16.M.dieser Schmalseiten mit einem andersfarbigen Faden kennzeichnen.
      Nun 35 (3) Runden glatt re. hochstricken.
      In den folgenden 16 (32) Runden diese jeweils 16 M. über den Schmalseiten gleichmäßig abnehmen wie folgt:
      In jeder 2. (4.) Runde jeweils die gekennzeichnete 1.+16.M. mit der davor liegenden bzw. danach kommenden Masche zusammenstricken bis nur noch 90 M. auf der Nadel sind.

      Nun die 45 M. des Vorderteils der Tasche abketten und nur noch über 45 M. des Rückteil in Hin- und Herreihen in kraus re. den Taschendeckel arbeiten.
      Dabei in jeder 2.R. an beiden Seiten 20x je 1 M. abnehmen, dabei nach 32 Reihen - = 16 Rippen- über den mittleren 5 M. quer ein Kopfloch arbeiten.
      Nach insgesamt 40 Reihen - = 20 Rippen- die restlichen 5 M. abketten.
      Sämtliche Ränder mit 1-2 R. festen M. umhäkeln.

      Zum Filzen in die Waschmaschine bei 40 Grad.
      Noch feucht in Form ziehen.

      Viel Spaß beim Nacharbeiten
      Ylloreah
      Bilder
      • Strick-Filz-Taschen 006a.jpg

        65,77 kB, 640×480, 17.182 mal angesehen
      • Strick-Filz-Taschen 002a.jpg

        68,98 kB, 640×480, 16.688 mal angesehen

      Deutsche Tasche

      Hi, ich hab ja eine WM Tasche gestrickfilzt und hier kommt die Anleitung:

      30 Maschen anschlagen, 32 Reihen mit Landhaus in schwarz und dann 18 Reihen mit Brazilia in deutschlandfarben. Dann wiederum 32 Reihen mit Landhaus in schwarz und für die Klappe mit Brazilia und Landhaus zusammengestrickt vier mal in jeder vierten Reihe am Anfang und am Ende der Reihe abnehmen, danach nach jeder Reihe wenn noch 15 MAschen auf der NAdel sind das Knopfloch einfügen.Wenn noch fünf Maschen aus der Nadel sind diese abketten.

      Ich hoffe sie gefällt euch

      LG Jenny
      Bilder
      • WM Tasche.jpg

        165,8 kB, 535×650, 14.230 mal angesehen
      • WM Tasche mit Schal.jpg

        106,64 kB, 369×650, 13.594 mal angesehen

      RE: Strickfilztaschen Anleitungssammlung/Garntipps

      Original von Chris
      TWO in ONE von Schachenmayr

      Luna von Rellana.

      Wap und Reggae von Schoppel-Wolle

      Alafoss Lopi

      Junghans - Arktis

      Lana Grossa - fancy und fancy print, Colore, Trefilo

      ONline - Iceland

      ONline - Montana

      Lang - Sansibar, Tosca
      bei diesen beiden steht zwar Maschinenwäsche - aber bei 60° filzen sie wunderbar - ich hab sie beide verstrickt und gefilzt

      Austermann - bombolo

      Adriafil - Mars

      Mondial - Genius

      Gedifra - Donatella

      Schachenmayr - Chamonix, Schafwolle

      Wolle Rödel - Schafwolle

      Lang - Polar (nur noch teilweise erhältlich)

      Gedifra - Ombretta

      Gedifra - Gigante

      Gedifra - Fashion Trend FINO ist zwar superwash, aber
      zweimal bei 40° filzt vorallem die gestreifte einfach SUUUPER!


      diese Garne filzen auch sehr gut

      Alle von LANA GROSSA, probegefilzt bei 40°:
      Luna, Piccolo,Rainbow, Mega Stoppino, Light




      wer noch garntipps hat ich hab das mal hier ans ende gesetzt
      von zizi: Fashion Trend FINO" von zizi: Tosca" von Lang Yarns

    Handarbeitsfrau.de die besten Themen