Verzweifelt gesucht - Häkelweste aus den siebziger Jahren

Diskutiere Verzweifelt gesucht - Häkelweste aus den siebziger Jahren im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Hallo, ich möchte mich erst einmal vorstellen. Ich bin 64 Jahre alt und begeisterte Handarbeiterin. Ich gehe trotz Altersrente weiter arbeiten, da...
G

gurey44

Anfänger
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
5
Hallo, ich möchte mich erst einmal vorstellen. Ich bin 64 Jahre alt und begeisterte Handarbeiterin. Ich gehe trotz Altersrente weiter arbeiten, da ich mich noch nicht so alt fühle. Allerdings nur 16 Stunden in der Woche. )

Ich habe eine Bitte. Ich habe mir vor mehr als 30 Jahren eine Häkelweste gearbeitet (ich glaube, es war eine Anleitung aus der Brigitte)

Die Weste war in Bogen gehäkelt und wurde nach unten glockig. Ich meine nicht die Weste, die mit einem Kreis im Rücken beginnt. Die habe ich gerade in Arbeit. Kann mir jemand helfen? Ich würde mich sehr freuen.

:habenwollen:
 
G

gurey44

Anfänger
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
5
Verzweifelt gesucht - Häkeljacke aus den Siebzigern

Hallo Dagmar, danke für die Nachricht. Aber nein, diese Jacke suche ich nicht.

Die Jacke, die ich meine, wurde immer in halbrunden Bogen gearbeitet, von oben bis unten und wurde dadurch immer glockiger.

Vielleicht habe ich doch noch mal Glück und jemand kann mir helfen.
 
O

Ottilli

Anfänger
Mitglied seit
12.12.2006
Beiträge
34
Ich kann mir unter Deiner Beschreibung leider nicht viel vorstellen. Könntest Du das vielleicht mal aufzeichnen und einscannen bzw. ein Foto von der Skizze einstellen.

Dann lässt sich bestimmt etwas finden.

LG ottilli
 
marlies

marlies

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
5.569
Standort
Lübbecke
Ich meine zwar auch mich an die Jacke zu erinnern, aber meine Suche in alten Anleitungen gestern war leider vergeblich
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
877
Hallo Gurey,
am besten wendest du dich mal an die BrigitteRedaktion und fragst mal nach. Ich hab mal wegen einer Weihnachtsanleitung angefragt und bekam Hilfe in Form einer Fotokopie, da war eine hilfreiche Seele im Archiv fündig geworden.

liebe Grüße
Lehrling
 
G

gurey44

Anfänger
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
5
Häkelweste bzw. Jacke verzweifelt gesucht.

Hallo, ich habe hier mal eine Skizze der Jacke gezeichnet, die ich suche. Es waren immer halbrunde Stäbchen, die nach unten breiter wurden, so dass die Jacke glockig fiel.

Ich habe es versucht, aber angeblich ist die Datei zu groß. Kann mir jemand helfen?
 
L

Lehrling

Profi
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
877
de, das tut mir leid für Dich

liebe Grüße
Lehrling
 
M

Mary H.

Anfänger
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
3
Häkelweste aus den 70ern von Brigitte

[font='Verdana, Helvetica, sans-serif']Hallo,
ich bin erste heute auf Ihre Seite gestossen, glaube aber, daß ich Ihnen helfen kann. Ich habe damals so eine Weste von Brigitte gehäkelt und sie sogar zu einem kurzen Mantel verlängert. Da gab es auch noch eine bunte Häkelhose, die ich aber gesondert anhatte, weil beides zu bunt gewesen wäre.
Ich besitze die beiden Sachen immer noch. Früher hatte ich sie am Strand an, später nur mehr im Fasching und dann gar nicht mehr.Ich habe auch schöne Fotos davon.

Liebe Grüße

Mary H.[/font]
 

Anhänge

L

Lene

Fortgeschrittener
Mitglied seit
11.02.2004
Beiträge
354
Hallo freund. :grins:
WAW, wunderschon.
Der Hammer.
Ich war ja auch mahl jung. :red:
LG eure
Lene. :kusshand:
 
B

blue

Fortgeschrittener
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
344
Mary hast du die Anleitung noch? Die Jacke ist der Hammer.
 
H

Heidemarie

Profi
Mitglied seit
14.08.2006
Beiträge
958
Ich würde das NIE, NIE, NIEMALS anziehen. Echt nicht.

Aber trotzdem hab ich mich in die Teile sofort verliebt !!!!

VOLL SUPER
 
J

Jina

Erleuchteter
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
1.678
Die jacke ist toll, zwar etwas zu Bunt für mich aber der schnitt ist schön!!!! :applause:

Haben will Anleitung in klein für Mausi :D
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
jina machen kannste eine mit links, das machste doch im schlaf und dann haben die anderen hier auch eine, weil du nen schatz bist und sie sponserst *fg*
:tagebuch4:
 
E

Elke Triplat

Guest
ja das war die Mode in den 70ger Jahren, weite Schlaghosen usw :-) in der damaligen Zeit haette ich das ohne weiteres angezogen, aer heute waers mir auch zu bunt :-)
 
M

Mary H.

Anfänger
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
3
Häkelweste aus den 70ern von Brigitte

[font='Verdana, Helvetica, sans-serif']Erst einmal Danke an alle, die mich gelobt haben.

an blue: Leider habe ich die Anleitung nicht mehr (es ist ja auch 38 Jahre her, und kein Wunder, daß sich in der Redaktion dieses Verlages heute keiner mehr erinnern kann).
Es ist klar, daß man auf dem vorgegebene kleinen Fotoformat nichts genau erkennen kann, jedoch
auf der Foto-Originalgröße sehr wohl, wenn man schon geübt ist.

Zu meinen Häkelarbeiten kann ich nur sagen, daß ich mich nie an die Vorgaben gehalten habe; ich habe lediglich die Muster als Anreiz genommen.

Da ich auch Hobby-Schneiderin bin, hatte ich selbstverständlich einen Grundschnitt von mir, den ich nachhäkelte
(Abnäher beachtet etc.)
Die Vorgaben in den verschiedenen Heften führten meist dazu, daß das Werk zum Schluß wie ein Sack aussah.

Die Jacke häkelte ich z.B. von der Brust aufwärts, auch das Rückenteil und dann alle Teile zusammen abwärts, damit dieser glockige Form voll zum Tragen kam.
Am Ärmel ging das genauso. Oberarm im Halbkreis begonnen und hinaufgehäkelt, dann nach unten trompetenähnlich geendet.

Wenn man so eine Arbeit auf sich nimmt, sollte man aber wirklich gute Wolle nehmen, die nicht ausleiert.
Ich würde heute auch andere Farben nehmen, vor allem immer in einer Farbgruppe bleiben. Damals war das aber so vorgegeben, glaube ich, und mir hat es gefallen.

Solcher Vielfalt an Farben sollte man immer mit schwarz oder dunkelblau als Gegenpart begegnen.
Also: Zu der bunten Hose z.B. ein schwarzes Kasack, das den Po bedeckt. Umso besser kommt die Beinpartie heraus. Bei dem Mantelkleid passen dunkle Leggings oder enge Jeans.

So, das war's
Grüße
Mary H.
[/font]
 
J

Jina

Erleuchteter
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
1.678
Chris jina machen kannste eine mit links, das machste doch im schlaf und dann

haben die anderen hier auch eine, weil du nen schatz bist und sie

sponserst *fg*


Bist ja süß :) Wenn Mausi da ist werde ich bestimmt eine häkeln. So das es zum Übergang / Sommer ist.
Mache dann mit Anleitung :-) versuche es zumindest :D
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
Mary,

die Häkelsachen sind ein Hammer.

Leide:unwissend:r bin ich schon zu alt dafür. :unwissend: :quer:
 
M

Mary H.

Anfänger
Mitglied seit
07.01.2010
Beiträge
3
An Strickdoris,

...ich auch und ich trage sie schon 30 Jahre nicht mehr; wenn das tröstet
 
Thema:

Verzweifelt gesucht - Häkelweste aus den siebziger Jahren

Oben