Kinderhausschuhe Häkeln und Filzen ...

Diskutiere Kinderhausschuhe Häkeln und Filzen ... im Häkelfilzen/Crochet Feltbag Forum im Bereich Strickfilzen; Guten morgen Ihr Lieben! ich habe da ein Anliegen... Ich möchte für meinen Sohnemann Hauspuschen häkeln und anschließend filzen und zwar mit...
M

Meine-Liebelei

Schüler
Mitglied seit
11.01.2011
Beiträge
182
Guten morgen Ihr Lieben!

ich habe da ein Anliegen... Ich möchte für meinen Sohnemann Hauspuschen häkeln und anschließend filzen und zwar mit Filzwolle die in die Waschmaschine kommt. Die Wolle habe ich mir von buttinette bestellt und nennt sich Woll Butt Filzwolle und wird mit Nadel Nr. 8 gestrickt/gehäkelt, läuft ca. 30 - 40 % ein beim Waschen.

Ich habe natürlich auch schon Herr Google gefragt und die Suchmaschine des Forums, aber irgendwie bin ich nicht so richtig fündig geworden.

Ganz wichtig ist, dass ich diese Hausschuhe häkeln möchte und nicht stricken (das liegt mir nicht ganz so). Wer hat Erfahrung damit gesammelt. Mein Sohn trägt größe 28 Fußlänge 17-18cm.

Ich habe natürlich einige Anleitungen gefunden, wie ich Hausschuhe häkeln soll (bei garnstudio wird ja man fündig), aber jetzt nicht für Kinder ... zumindestens nicht in der Größe....

Wieviele Lm muss ich den für seine Größe anschlagen ? Gibt es irgendwo eine Anleitung? oder kann mir jemand ein tolles Buch empfehlen?

LG Lea
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
wir haben ein extra forum zum thema
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
von OZ Creativ gibt es Tierpuschen häkeln und verfilzen von veronika hug
 
M

Meine-Liebelei

Schüler
Mitglied seit
11.01.2011
Beiträge
182
erst Mal Danke!

@Chris: Ja das Buch habe ich auch gefunden und ich denke dass ich es mir demnächst zulegen werde. Es scheint das zu sein, was ich suche.

Wer Interesse hat, hier habe ich ein Links gefunden mit schöne Anleitungen, allerdings zum stricken und nicht zum häkeln.

Hier habe ich nun welche für meine Sohn gestrickt.

Schönes Weekend

Lea
 

Anhänge

J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
die sind ja nett geworden!

anneliese hat im häkelclub im adventskalender ganz tolle peter-pan-schuhe reingestellt. die hab ich meiner maus auch gehäkelt und dann gefilzt, vielleicht als tipp ;)
 
marlies44

marlies44

Meister
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.439
die sind sehr schön geworden
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Das Thema ist schon älter aber ich wollte kein neues aufmachen für meine kleine Frage.

Kann man an gestrickte Puschen (die herkömmliche Form) oben den Rand anhäkeln oder verhält sich das Gehäkelte beim Filzen irgendwie anders und wellt sich dann oder schrumpft womöglich mehr als das Gestrickte??
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Hm... habe jetzt einen Rand angehäkelt.
Wenn mir bis morgen niemand abrät es so zu lassen, kommt es dann in die Maschine und ich bin gespannt was daraus wird.

Im Moment kann ich mir noch überhaupt nicht vorstellen, dass diese Riesenlatschen jemals passen sollen.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.998
Standort
Bockenem
Kissy, da bin ich auch gespannt.
Eine Kundin von uns hat das schon mal gemacht......sie sagt, sie musste es nach dem Filzen ganz schön in Form ziehen.
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Sollte ich also doch lieber nicht...?!
War es bei ihr denn eher weiter oder enger geworden als das gestrickte?
Es sind nur drei Reihen bei mir also keine riesige Höhe oder so. Ich wollte nur das restliche Garn noch aufbrauchen und häkeln erschien mir einfacher als anstricken.
 
karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.998
Standort
Bockenem
ne Kissy mach man ruhig.......hinterher sah es gut aus.
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
ich hab an meine Puschen einen I-Cord Abschluß gestrickt, sieht auch sehr gut aus
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
Ich habe von I-cord zwar schon öfter gehört aber mußte mich jetzt erst mal informieren wie ich das anstricken kann. Glaube ich habe es verstanden...

Mir ging es eigentlich darum aus den 200g, die ich verwendet hatte, noch so viel wie möglich an Höhe zu gewinnen.
Für den ersten Versuch wollte ich nicht mehr Garn investieren.
Mit dem I-cord erhält man dann also so einen kleinen Wulst an der Kante, richtig?!??
 
S

strickdoris

Erleuchteter
Mitglied seit
13.10.2009
Beiträge
5.715
S7000819
schau mal hier, die sind mit dem I-Cord Abschluß gemacht, der "Wulst" trägt überhaupt nicht auf und er macht eine schöne runde Kante,
ich hab dafür oben Maschen aufgefasst und in der nächsten Runde den I-Cord gestrickt,
hier noch ein passender Link zur Technik http://www.youtube.com/watch?v=QsN-5yYEH2U
 
A

AnnaF

Meister
Mitglied seit
13.11.2011
Beiträge
1.179
Ich machs so wie Doris, hab leisten in verschiedenen Größen. Nach dem Trocknen am Leisten, stricke oder häkel ich bei Baby oder Kinderpatscherl ein Bünderl damit sie weiter herauf gehen und nicht so leicht verloren werden( Baby).
 
K

Kissy

Meister
Mitglied seit
01.12.2003
Beiträge
1.426
So, ich habe es endlich gewagt die Fäden zu vernähen und die Riesenlatschen in die Waschmaschine zu befördern.
Siehe da, sie kamen in perfekter Form und Größe wieder heraus :dancing:


Das Angehäkelte war kein Problem, ich mußte auch nichts groß in Form ziehen. Habe mich wirklich gewundert wie gut sie nach der Wäsche aussahen.
Allerdings würde ich es beim nächsten mal lieber mit dem I-cord versuchen und das rundherum machen. Die offene Kante macht sie doch etwas locker und ich überlege dies zuzunähen oder mit einem Knopf zu versehen. Aber vorerst probiere ich sie so wie sie sind aus.

Danke nochmals für eure Tips!
 
Thema:

Kinderhausschuhe Häkeln und Filzen ...

Oben