Häkelfilztaschen-Anleitung

Diskutiere Häkelfilztaschen-Anleitung im Häkelfilzen/Crochet Feltbag Forum im Bereich Strickfilzen; hier meine Anleitung Material: Etwa 350g filzende Wolle, LL ca. 80-100m/50g (kein superwash!), 50g...
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
hier meine Anleitung

Material:
Etwa 350g filzende Wolle, LL ca. 80-100m/50g (kein superwash!), 50g Effektgarn mit Fransen oder Fussel (immer zusammen mit der filzenden Wolle verarbeiten!)
1 Knopf falls gewünscht
Häkelnadel 6-7

Anleitung:
Für den Boden 6 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche zum Ring schließen.
Das erste Stäbchen jeder Runde durch 3 Luftmaschen ersetzen, die Runde mit einer Kettmasche in das dritte Stäbchen beenden.

1.Rd.: 12 Stäbchen in den Ring häkeln
2.Rd.: jedes Stäbchen der Vorrunde verdoppeln
3.Rd.: jedes 2.Stäbchen der Vorrunde verdoppeln
4.Rd.: jedes 3.Stäbchen der Vorrunde verdoppeln
nach diesem Schema weiter häkeln bis zur 8.Rd., dann sind 84 Maschen und ein Durchmesser von 25-30cm erreicht.

Für die Seiten der Tasche nun 17 Runden (ca.37-40cm) ohne Zunahmen mit Stäbchen gerade hoch häkeln, dabei nach Wunsch einige Runden mit Kontrastfarbe und/oder Effektgarn arbeiten.

Für den Taschenrand auf jedes Stb.der Vorrunde 1 halbes Stäbchen mit doppeltem Faden arbeiten.

Nun die Knopflochhenkel arbeiten:
Weiter mit doppeltem Faden und halben Stb. arbeiten wie folgt:
15 halbe Stb , 20 Luftmaschen, 12 Maschen der Vorrunde übergehen, 1 feste Masche in die 28.Masche,
Arbeit wenden, 20 Luftmaschen, 1 feste M. in die selbe Einstichstelle vom Anfang des Henkels, (also in die 15.M) arbeiten
Arbeit wieder wenden, 20 Luftmaschen , 1 feste Masche in die selbe Einstichstelle, also die 28.M. arbeiten (der unfertige Henkel besteht jetzt aus 3 Luftmaschenketten).
29 halbe Stb., danach den zweiten Henkel wie den ersten arbeiten, Runde beenden.

Letzte Runde:
Immer eine feste M.+ 1 Lm. in den Taschenrand arbeiten, dabei immer eine Masche überspringen und die festen M. in die Einstichstelle der Vorrunde stechen.
Die 3 Luftmaschenketten der Henkel dicht mit halben Stb. umhäkeln.

Zum Filzen bei 60 Grad/800Schleuderumdrehungen in die Waschmaschine.

Fertig!

Viel Spaß beim Nachhäkeln!


Copyright by Ylloreah
 

Anhänge

SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
Ganz herzlichen Dank für die super Anleitung =)

Eine Frage: Kniitert die Tasche bei 800 Schleuderumdrehungen nicht zu sehr? Ich habe Strickfilz bisher immer bei 600 Umdrehungen gefilzt.

Die Tasche sieht wirklich chic aus, auch die Farbzusammenstellung finde ich sehr gelungen!
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
Hallo SaRie,
schön, dass dir meine Tasche gefällt ....freu......,

ich bin bisher gar nicht auf die Idee gekommen, eine niedrigere Schleuderzahl zu nehmen, habe einfach "die Mitte" bei unserer Wama genommen. ?(
Ich zieh die Tasche im feuchten Zustand in Form und bisher war nichts verknittert.
Beim nächsten Mal nehme ich 600 Umdrehungen, geht wahrscheinlich genau so gut.
Einfach mal ausprobieren.
 
M

moni

Meister
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
1.295
Hallo Ylloreah,

die Taschen sieht einfach spitze aus. :applause:
Ich glaube, ich muß demnächst wirklich mal eine häkeln. ;)

Liebe Grüße
Moni
 
frooebelsternchen

frooebelsternchen

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
881
Super !
 
B

Betina

Profi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
918
Hi Ylloreah,

deine Tasche find ich superchic!!!!!
Echt gut gelungen!!! Klasse!!!

Eine Frage:
Welches Markengarn ist filzende Wolle und wie hoch sind die Materialkosten?

Gruß Nessie =)
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
Hallo Ylloreah,

deine Tasche schaut wirklich super aus! Tolle Farben und auch die Form ist klasse.

LG Evi
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
@Nessie,

in der Abteilung "Strickfilzen" gibt es eine Materialliiste für filzende Garne.
Ich selber habe noch keine Markengarne gefilzt, ich achte darauf, dass mindestens 60% Schurwollanteil enthalten sind und Handwäsche empfohlen wird.

Meistens lasse ich mir das Garn in der Hamburger Wollfabrik aufspulen und kann dann nach Herzenslust Farben zusammenstellen.
Ich nehme dann 100% Merino oder Schurwolle, da weiß ich, dass diese Qualitäten filzen, da sie nicht mit "Superwash" ausgerüstet sind.
Superwash verhindert nämlich das Filzen, deshalb ist auch Strumpfwolle nicht geeignet.

Wenn du dir nicht ganz sicher bist, häkel einfach eine 20cm lange Luftmaschenkette und wirf sie mal mit in die 60-Grad-Wäsche, da kann man meist schon sehen, ob die Wolle überhaupt filzt.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.
 
B

Betina

Profi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
918
Hi Ylloreah,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. =)
Werde unter Strickfilzen mal nachsehen.

Ich überlege noch, ob ich es fertigbringen werde ein gehäkeltes Teil
"bewusst " zu verfilzen.

Die geäkelte Tasche sieht vor dem Filzen doch bestimmt auch gut aus-oder??

LG Nessie =)
 
B

Betina

Profi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
918
@ Yloreah,

Dies mit der Festigkeit leuchtet mir ein.

Die ganze Arbeit,und dann wird es vieleicht nichts.

Sollte es erst mal mit einem kleinem Teil probieren.

Vielen Dank für deinen Rat.

Gruß Nessie
 
SaRie

SaRie

Profi
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
523
@Ylloreah

Hamburger Wollfabrik.... das hört sich doch gut an u. wäre doch evtl. auch mal ein Ziel für ein Zugsocking ;)

Da ja anscheinend hier viele eher aus Süden kommen, wäre doch der Norden ein ideales Ziel, denn auf d. Weg dorthin können überall Stricksüchtige mit zusteigen......
 
ylloreah

ylloreah

Profi
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
540
@SaRie,

Zugsocking nach Hamburg wäre Spitze!!! :D
 
Thema:

Häkelfilztaschen-Anleitung

Oben