Garn Stärken beim Filethäkeln

Diskutiere Garn Stärken beim Filethäkeln im Unsere Häkelschule/ Häkeln für Anfänger/Lehrgänge Forum im Bereich Häkeln; Hallo Ihr Lieben! Ich möchte es nun gerne auch mal mit dem Filethäkeln probiern und sitze jetzt hier etwas ratlos vor meiner Woll-Bestellung...
M

Mic79

Profi
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
752
Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte es nun gerne auch mal mit dem Filethäkeln probiern und sitze jetzt hier etwas ratlos vor meiner Woll-Bestellung. :red:

Habe hier Häkelgarn in den Stärken 5, 8, 10 und 20 zur Auswahl.

Leider kann ich mir darunter nichts vorstellen. Welche Garnstärke brauche ich denn für einfache Häkeldeckchen?

Ist Garnstärke 5 dünner als 8 oder dicker?

Und welche Stärken der Häkelnadeln benötige ich für welches Garn? Dass steht bei den Artikelbeschreibungen nämlich leider nicht mit dabei ?(
 
Eddica

Eddica

Alt, aber noch gut!
Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge
4.693
Standort
Wien
...je größer die Zahl, desto dünner das Garn (z.B. für Taschentuchspitzen verwendet man 80-er Garn). Als mein Finger mit das Häkeln noch erlaubt hat, hab ich Filetdecken ausschließlich mit 20-er Garn gearbeitet. 10-er ist dann schon grober und 5-er würde ich, ehrlich gesagt, lieber nicht verwenden... An die Häkelnadelstärke kann ich mich leider nicht erinnern - da die Stärke bei mir noch vorhanden ist, könnte es vielleicht 1,5 gewesen sein??? Aber das weiß ich wirklich nicht mehr ...

Alles Liebe - Eddica :hello:
 
E

Elke28

Guest
10, 5 und 8 ist eindeutig zu dick fuer Filetarbeiten, da geb ich Eddica voll und ganz recht. 20 und 15 sind gerade richtig dafuer :-) bei 20 arbeite ich mit Nadelstaerke 1,25 allerdings tue ich sehr fest haekeln, wer locker haekelt mit Nadelstaerke 1 :wink1:
 
N

Ninolein

Anfänger
Mitglied seit
28.10.2010
Beiträge
71
Also ich häkel zur Zeit ein 10-er Garn mit der Nadelstärke 1,25 bzw. 1,5. Werde für das nächste Deckchen allerdings 20-er Garn verwenden. Finde das sieht noch schöner aus!
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.061
Standort
bei Bremen
nö naja, hm ich häkel auch mit 20 er Garn aber für nen anfänger ist 5 oder 8 und erst recht 10 okay ..

nen 10 er Garn ist in meinen Augen ein idales Anfängergarn mit eine 1,5 Nadel aber halt auch filethäkelgarn nehmen

ich nehm für 10 er Garn, 1,25 Nadeln

übrigens ist das 10 er das mit abstand meist verkaufteste Häkelgarn
 
J

Julchens Mama

Erleuchteter
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
2.360
ich nehm auch fast nur 10er garn und 1,25-1,5er nadel. vorteil, man kann es dann leicht bügeln und muß nicht spannen ;)
 
M

Meine-Liebelei

Schüler
Mitglied seit
11.01.2011
Beiträge
182
Guten Morgen,

ich häkel gerne mit 10 Garn und benutze dafür eine 1,25er Häkelnadel. Ich finde das 10 Garn, wenn es anschließend gestärkt ist, sieht irgendwie eleganter aus.... vorallem wenn man Spitzen für Gardinchen oder Tischdecken näht.

LG Lea
 
STERNENFEE

STERNENFEE

Die, die gerne Handarbeitet
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
8.464
Standort
frankenland
Danke für den Tipp!
Ich wusste auch nie welche Garnstärke wirklich besser ist.
 
M

Mic79

Profi
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
752
Ich danke Euch für Eure Tipps :danke:

Ich habe jetzt das Weihnachtsdeckchen von DROPS angefangen http://www.garnstudio.com/lang/de/visopp…_id=526&lang=de.

Rotes 10er Garn (Hatte ich noch von Oma liegen) mit Nadel 1,5. Bin gespannt wie es fertig aussieht.

Jetzt habe ich noch einige Rollen Weiß in Stärke 10 und 8, ich werde versuchen die Schneekristalle damit zu häkeln als Baumschmuck o.ä.

Wenn noch jemand ein Deckchen oder so für Anfänger empfehlen kann, immer her damit, das macht richtig Spaß :dancing:
 
Thema:

Garn Stärken beim Filethäkeln

Oben