Loomen euer neues Hobby? Geräte und mehr Infos

Diskutiere Loomen euer neues Hobby? Geräte und mehr Infos im Unsere Häkelschule/ Häkeln für Anfänger/Lehrgänge Forum im Bereich Häkeln; Huhu Leute, ich habe vorkurzen Teile gesehen die ihr als Loomgeräte nehmen könnt... und zwar sind das Strohsternhalterungen... gibt es im...
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Huhu Leute,

ich habe vorkurzen Teile gesehen die ihr als Loomgeräte nehmen könnt...

und zwar sind das Strohsternhalterungen... gibt es im Bastelgeschäft oder schaut bei butinette.de und gebt ins Suchfeld mal Strohsternset ein....da seht ihr diese Halterungen

winke Steffi
 
Q

quiltmum66

Schüler
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
232
Hallo Steffi,

ist echt klasse vorallem der Teppich. Meine Mutter hatte mir vor Kurzem ein Loomgerät gegeben, allerdings meinte sie gleich schau mal in deinem Häkelforum rein, da kennt bestimmt jemand die Anleitung. Und tatsächlich bin ich fündig geworden :D

Danke :kiss: habe mir gleich die Anleitung rausgedruckt. Ich habe da mal eine Frage zu dem Teppich. Ist er strapazierfähig und waschbar?

So was wäre gut für meinen kleinen Flur :D

Liebe Grüße

Kerstin
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
Kerstin... klasse probiere es mal aus... den Teppich der eigentlich ne Decke ist habe ich letztes Jahr im Sommeruralub gemacht... weißte wie viele neugierige Augen da geschaut haben...

winke Steffi
 
Nimmersatt

Nimmersatt

Profi
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
746
Wow,

die Decke ist ja hammer, war bestimmt ne ganz schöne Arbeit. Das könnte man ja perfekt zur Reste verwertung benutzen. Ja da kommt mir ne Idee jippi!
 
G

Gast

Guest
Hallo Steffi,
bin beim Surfen auf diese Site gestoßen. Bin von dem Loomen-Teppich total begeistert - hab mir auch gleich die Anleitung durchgelesen...
Befürchte zwar, dass ich das aus Mangel an Material, Zeit und damit verbeunden letztendlich Motivation nie hinbekäme... finde es aber trotzdem super - fast zu schade um als Teppich mit Füßen getreten zu werden.
 
*Anja*

*Anja*

Profi
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
558
@Steffi: Du solltest vielleicht GANZ GROSS dazu schreiben, das es eine Decke ist!!!
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
naja :D ob Teppich oder Decke is ja nur ne Frage der Wollqualität..
 
Q

quiltmum66

Schüler
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
232
Also ich dachte jetzt es wäre ein Teppich ?(

Werde es trotzdem mal für einen Teppich ausprobieren. :D

Liebe Grüße

Kerstin
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
macht das... euch ist das selber überlassen was am Ende dabei rauskommt....

und Ilka, ja sieht auch gut aus wenn die Blüten bunt sind...

winke Steffi
 
C

chris.st.blasien

Guest
huhu steffi du hast doch diesen mehrteiler geschrieben mit den blütenanleitungen.. mach mal im letzten Artikel davon eine Linksammlung unten rein.. wos Lomgeräte gibt usw.. was du dazu so geschriebven hast evtl auch das Forum mit lombeiträgen etc.. und überprüf mal die links der artikel da drin.. ob das mit dem Deckchen so richtig is... winke chris
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
jou gleich guckengeh
 
M

MichaelaT

Anfänger
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
40
Hallo Steffi,

ich hab mir von meinem Männe so ein Holz-Dings basteln lassen und das "loomen" ausprobiert (nach dem Lehrgang Teil 1).
Aber irgendwie bekomm ich es nicht hin, der Häkelrand um die einzelnen Felder wellt sich ?(
Was mache ich falsch? Muß man zum "einfangen" und umhäkeln dünneres Garn nehmen?
So langsam bricht bei mir Frust aus, meine Tochter möchte doch soooo gerne eine Kuscheldecke mit pinken Blüten und weiß drumrum.

Liebe Grüße,
Michaela
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
nein eigentlich nicht...aber wenn es sich wellt...dann nimm doch einfach jeweils 1 Masche weniger......

winke Steffi
 
M

MichaelaT

Anfänger
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
40
Hallo Steffi,

jetzt hab ich den Bogen raus und "loome" schon den ganzen Tag fröhlich um mich rum...und nun wellt sich auch nix mehr, ich hab den Kreis einfach zwei Zentimeter im Durchmesser größer gemacht *freu*

Nun kommt mein Töchterchen doch noch zu einer Decke (wird aber ein bissel dauern, da ich ja berufstätig bin :( ). Und statt pink-weiß hat sie sich nun für pink-rosa entschieden 8o so richtig bonbon-mädchenfarbig halt... *lach*

Viele liebe Grüße,
Michaela

ps: wenn die Decke fertig ist, kommt natürlich ein Foto!!
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
fein, aufs Foto freuen wir uns natürlich sehr...

sind schon ganz gespannt
 
M

MichaelaT

Anfänger
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
40
Hallo Steffi,

ich mußte erst noch das Bolero-Jäckchen für meine Tochter fertigstricken :D
Kann es leider nicht am "lebenden Modell" zeigen, weil meine Maus schon schläft X(

Nun aber zur quietschpink-rosa-farbenen Loom-Decke:
hier die ersten Aufnahmen nach zwei Tagen intensiver Häkelei :D

Die erforderliche Breite von 8 Quadraten hab ich schon erreicht, nun muß ich nur noch die Länge schaffen... ob da kräftig ziehen hilft???
*lach*

Liebe Grüße,
Michaela

PS: ich hab das fertige Teil mal noch dazu genommen...
 

Anhänge

Mimmikux

Mimmikux

Meister
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.007
Das ist ja genial, jetzt weiß ich endlich, was ich mit meinen Wollresten und dem Sternmaker machenkann. Danke
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
27.011
Standort
bei Bremen
ja super schön.. zeigt bitte alle eure fotos davon.. denn evtl können wir diese Technik auch wieder anschieben..

wenn man bedenkt das der Eingangs-Artikel in der Redaktion bisher über 5000 mal gelesen wurde ... nicht schlecht mit den 2 folgeartikeln über 10000 mal ohne foren PIs
 
Steffi

Steffi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.12.2002
Beiträge
6.621
WAhnsinn.... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.... bei dieser technik machen auch ganz viel die Farben aus.... das Pink ist richtig klasse!!!!!!!!
 
Thema:

Loomen euer neues Hobby? Geräte und mehr Infos

Oben