Ursula´s Filzkram

Diskutiere Ursula´s Filzkram im Filzgalerie Forum im Bereich Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need; Winterferienprogramm 2020 im Hort: Fingertierpuppen
#
Schau mal hier: Ursula´s Filzkram. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.260
Da ich mal wieder was Neues ausprobiert habe, möchte ich den Prozess hier mal zeigen:
Es soll ein Umschlag für ein etwas größeres Notiz/Szizzenbuch werden. Deshalb hab ich mir einen meiner Lieblingsmaler zum Vorbild genommen: Paul Klee
Zuerst ging ich aber auf Materialsuche. Ganz viele Filzreste, die ich in geometrische Formen zerschnitt und zurechtlegte.
Dann zerschnitt ich ein Riesenbild, das mal ein Wettbewerbsbeitrag war, mit dem ich aber nichts mehr angefangen habe seit der Zeit. Ich habe damals die Chiffonseide gefärbt und eher schlecht als recht mit Wolle befilzt, deshalb konnte ich sie ganz leicht abziehen. Der größte Teil wartet noch auf weitere Projekte
Danach legte ich ultramarinfarbene Merinowolle aus, fügte den das Motiv hinzu filzte nach und nach den Untergrund, die Seide und die Motivteile fest.
 

Anhänge

Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.260
So nun ein Bild , das ist aber noch nicht ganz fertig
Es handelt sich um einen Mix-Filz bestehend aus vielen Materialien. Ich werde die Birkenrinde noch aufmalen und evtl. Ein paar Kontraste aufsticken, wenn es ausgespült und trocken ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ursula´s Filzkram

Oben