Spitzenarten

Diskutiere Spitzenarten im Klöppel-Techniken Forum im Bereich Klöppeln; Hier werde ich so nach und nach die verschiedenen Spitzenarten beschreiben.
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Hier werde ich so nach und nach die verschiedenen Spitzenarten beschreiben.
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Mailänder Spitze

Die Mailänder Spitze ist eine Bänderspitze. Charakteristisch für die Spitze sind:
  • die durchlaufenden im Leinenschlag geklöppelten Bänder
  • Als Material wurde Leinen verwendet.
  • Verzierung des Bandes mit Mustern.
  • Blütenmotive aus den Leinenschlagbänder in der Spitze
  • Stege um die Bänder miteinander zu Verbinden
  • Oder Ziergründe um Zwischenräume auszufüllen
Die Spitze bestand am Anfang nur aus einem schmalen Leinenband dass in Kurven und Wellen aneinander gehäkelt wurden. Später florale Muster wie Blüten oder Blätter und Ranken die auch mit Flechtern verbunden wurden. Als weiters wurden die Bänder breiter und mit Muster versehen so wie wir sie heute kennen und lieben.
Diese Art von Spitzen wird nicht nur Mailand geklöppelt. Sie ist in ganz Oberitalien in Flandern und in vielen anderen Orten zu finden.
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Honiton

Honiton
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Schneeberger Spitze

Die Schneeberger Spitze gehört zu der Kategorie der Bänderspitzen

Es ist eine Spitze :
  • mit durchlaufenden Fäden
  • als Material wird Leinengarn beützt
  • wird mit drei oder vier Paaren geklöppelt
  • zusätzlicher Außenrand mit Flechter / Schneeberger Flechter zu Verstärkund des Randes mit 2 weiteren Paaren
  • wird im Ganzschlag und Leinenschlag geklöppelt
Schneeberger Spitze
 
S

Stella Renate

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
1.742
Standort
GD; SHA; WN
Rosaline
  • ist eine zarte Blumenspitze,
  • Merkmal ist das 5-blättrigen Röschen
  • das immer wiederkehren
  • in jedem Blütenblatt ist ein kleines Löchlein
  • wenn in der Mitte des Blümleins eine kleine Perle aus Nadelspitze aufgesetzt wird, spricht man von Rosaline-Perleè
  • Sie gehört zur Gruppe der Spitzen mit geschnittenen Fäden
 
Thema:

Spitzenarten

Oben