Anleitungen für Neugeborenenmützchen

Diskutiere Anleitungen für Neugeborenenmützchen im Anleitungen Forum im Bereich CHARITY-FORUM / Handarbeiten fuer Fruehchen, Tafel; Mützen für Neugeborene
mamje

mamje

Erleuchteter
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
5.618
Mützen für Neugeborene

 

Anhänge

A

Anneliese

Profi
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
504
und hier

Mützchen für neugeborene kleine Jungen

Material:
Synthetikgarn, ca 200 m auf 50g.
Häkelnadel 3,5

Jede Runde wird mit mit einer Kettma. in das 1. Stb. der Vorrunde geschlossen.
2 Steigelm. bei den Stb. und 1 Steigelm. bei den festen Ma.
Die erste Ma. kommt immer in die Ma. ZU den Lm.

Ich habe es mit Baumwolle versucht, sieht aber nicht so schön aus.

1. Runde....... In einen Fadenring 14 Stb.

2. Runde.......auf jedes Stb. 2 feste Ma. ( 28 )

3. Runde.......in jede feste Ma. 1 Stb. ( 28 )

4. Runde.......auf jedes Stb. wieder 2 feste Ma. (56 )

5.Runde.......auf jede feste Ma. 1 Stb. ( 56 )

6. Runde.......2 Reliefstb. von vorne umstechen--1 Reliefstb. von hinten umstechen. ( 56 )

7. Runde.......um die von vorne umstochenen Rstb. je ein Rstb.--um das von hinten umstochene Rstb. 2 Stb. häkeln ( 76 )

8.-18 Ru.......wie die 7. Runde

19.- 21 Ru....halbe Stb.
 
A

Anneliese

Profi
Mitglied seit
26.08.2007
Beiträge
504
Erstlingsmütze

Babymütze zum Binden, mit Kordeldurchzug, 34-36 cm



...



Ich habe Synthetikgarn genommen, einmal LL. 199m, einmal 133m, Häkelnadel Nr. 4

Eigenartigerweise sind alle Mützen gleich groß geworden.


1. Runde, Fadenring mit 20 Stb.

2. Runde, 10 x 1feste Ma.- 2 Lm.- 1 Ma. überspringen. usw.

3. Runde, 2 Steigelm. und um die Lm. der Vorreihe je 3 Stb.

4. Runde, 1 feste Ma.-2 Lm.- 1 Ma. überspringen

5. Runde, 2 Steigelm. um die Lm. der Vorreihe 3 Stb.

6. Runde, 1 feste Ma.-2 Lm.- 1 Ma. überspringen

7. Reihe: ab jetzt in Reihen häkeln - um die ersten Lm. *1 feste Ma.- um die nächsten Lm. 5 Stb. häkeln von * bis *
wiederholen, bis in der hinteren Mitte nur noch 4 Lm.Bögen frei sind. Enden mit einer festen Ma.

8. Reihe, 2 Steigelm.- in die feste Ma. 2 Stb.- auf das mittlere Stb. der 5er Gruppe 1 Feste Ma.- auf die
nächste feste Ma. 5 Stb. usw. Enden mit 3 Stb. auf die letzte feste Ma.

9. R. 1 Lm.- 1 feste Ma. auf das erste Stb.- 5 Stb. auf die nächste feste Ma. usw.
Diese Muschelr. weiterhäkeln, bis es vom Fadenring bis zur Stirn 15 cm sind, dabei in der letzten R. nur
4 Stb. häkeln, damit die Mütze gut anliegt.



Um den unteren Rand eine Lochreihe arbeiten, 2 Stb.- 2 Lm.- eine Ma. überspringen- " Stb. usw.

Um den ganzen Rand noch eine Runde feste Ma. häkeln, vorne nur in das hintere Ma. Glied einstechen.

Viel Spass beim nacharbeiten.

@ bei Anneliese E.
 
X

xxpeti

Fortgeschrittener
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
272
Aus persönlicher Erfahrung weiß ich dass man bei den Mützchen auch unbedingt auf die Tiefe achten sollte. Für kleine Köpfchen reichen da schon 10cm und bei den Bindemützen kann man den Rand auch noch bis 5cm enger machen. Dann sitzen die Mützchen gut und rutschen nicht ins Gesicht.

Sehr gut ist auch dieser Schnitt http://aefflyns.blogspot.de/2014/04/freebook-knotenmutze-minimop.html

Der Schnitt ist meines Erachtens für undehnbaren Jersey ausgelegt. Beim Bündchen die Dehnbarkeit berücksichtigen und gegebenenfalls anpassen.
Die frischen Mamas und Papas sind sehr stolz wenn ein Mützchen richtig passt
 
Handi

Handi

Profi
Mitglied seit
18.01.2017
Beiträge
813
Weitere Mützchen findet Ihr bei den Tagebüchern bei Ludwig.
 
Thema:

Anleitungen für Neugeborenenmützchen

Oben