Crazy-Wool-Oberteil
MrsJanice

Crazy-Wool-Oberteil

Dieses Oberteil habe ich für mich angefangen gehabt und dann am Ende für eine Freundin fertiggemacht.

Crazy-Wool ist eine eher unbekannte Technik, bei der Fäden auf einem Wasserlöslichen Vlies ausgelegt, mit temporärem Sprühkleber befestigt werden und dann mit der Nähmaschine entweder kreuz und quer oder ordentlich in Quadraten festgenäht werden.

Danach kommt das Ganze in warmes Wasser, das Vlies löst sich auf, und man hat ein dünnes und feines Gespinst.

Aus Garnresten gearbeitet, meine Idee, meine Arbeit, Foto der Freundin mit ihrer Erlaubnis.
Fanwolf
Ein irres Teil 😊. Wer es tragen kann... zu bestimmten Anlässen..warum nicht.👍
 
eva_S
wunderschönes Oberteil, an die Technik erinnere ich mich noch, die hatten wir hier vor einigen Jahren
 
Fiene71
Klasse,

hast du die Weste nach dem fertig nähen vom Vlies befreit? Quasi den Schnitt auf das Vlies übertragen, die Fäden darauf vernäht und dann die Weste zusammengenäht und erst dann das Vlies weggewaschen? Ich kenne die Technik für Schals aber so als Weste finde ich das klasse
 
strickliesel50 ( Uschi)
Eine tolle Idee. Gefällt mir sehr gut.
 
MrsJanice
Hallo Ihr Lieben, ich hab unter Crazy Wool eine kleine Anleitung geschrieben
 
Monika59
Die Weste sieht klasse aus! Das ist mal ganz was anderes
 

Medieninformationen

Kategorie
Handarbeiten
Hinzugefügt von
MrsJanice
Datum
Bilder gesehen
1.189
Anzahl Kommentare
11
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
crazy-wool-oberteil.jpg
Dateigröße
370,6 KB
Abmessungen
830px x 676px

Teilen

Oben