zurück

Diskutiere zurück im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; hi ihr alle, ich bin zurück vom a-kurs..... es war einfach klasse. ich habe unheimlich viel gelernt. unterrichtet wurde in den fächern torchon...
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
hi ihr alle,

ich bin zurück vom a-kurs..... es war einfach klasse. ich habe unheimlich viel gelernt.

unterrichtet wurde in den fächern torchon, cluny, bänderspitze (alle 3 mit schriftlichen prüfungen), materialkunde, montage, didaktik und geschichte.
für alle fächer gab es mappen, die erarbeitet und zum teil auch bewertet wurden. das erstellen von technischen zeichnungen waren ein wichtiges thema, sowie auch der entwurf. jede der 11 teilnehmerinnen hat einen vollen ordner als nachschlagewerk für sich erarbeitet.

die dozentinnen (josé van pamelen-hagenaars, martina wolter-kampmann und sieglinde hempel) haben die unterlagen so vorbereitet, dass wir auch abends keine langeweile hatten. klöppelproben wurden beendet und die mappen überarbeitet.

vom klöppelverband war edelgard horstmann die ganze zeit als ansprechpartnerin und organisatorin anwesend.

es war eine tolle, manchmal schlafraubende zeit :)
für jeden, der kurse gibt kann ich den leistungskurs nur empfehlen... auch nach fast 20 jahren klöppelerfahrung hab ich ne menge für mich und meine kurse mitnehmen können.

lg petra
 
#
Schau mal hier: zurück. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
J

julka/Judith

Meister
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
1.222
Hallo Petra!
Das hört sich echt stressig an, aber du scheint ja auch sehr zufrieden zu sein und das ist die Hauptsache.
 
S

stefanie33

Profi
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
515
Hallo Petra,
toll, dass Du den Kurs gemacht hast.
Das war bestimmt kein Klöppelurlaub, sondern richtig Arbeit.
Herzlichen Glückwunsch auch zu den bestandenen Prüfungen.

Stellst Du nun das Programm für Deine eigenen Kurse völlig um ?

oder als provozierende Frage :
Die Neuen interessieren sich eh nur für solche Sachen wie Weihnachtsanhänger.
Macht es da wirklich einen Unterschied, ob Du als Lehrerin Didaktik und Historie und ... beherrschst ?


LG Steffi
 
C

ckllehrte

Schüler
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
230
Hallo Petra,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Ich liebäugele auch schon einige Zeit damit mich mal zum A-Kurs anzumelden, aber momentam klappt es zeitlich einfach nicht und dann bin ich halt auch immer am überlegen ob man es wirklich braucht, denn
das Ganze ist ja auch nicht gerade billig.
Ich kann mir schon vorstellen, dass man noch einiges neues lernt, mich würde auch interessieren ob du es in deinen Kursen anwendest usw.

Liebe Grüße
Angela
 
K

KleineMutti

Profi
Mitglied seit
17.09.2003
Beiträge
867
danke euch...

nein - ich werde sicher nicht alles umstellen, aber einiges mit einbauen.
ich bin nach wie vor der meinung, dass lerning by doing gaaanz wichtig ist. werde bei interessierten teilnehmerinnen aber mehr technisches (farbige zeichnungen usw.) mit einbauen. ich habe einige frauen im kurs, die schon jahre klöppeln und "nur" mal hilfestellung brauchen. seit einiger zeit werkel ich an einer mappe für anfänger, die jetzt noch mal überarbeitet wird.

ich habe nicht nur für die kurse gelernt - auch ne ganze menge für mich (geschichte der spitzen, entwurfstechniken, technische zeichnungen,... ) herausholen können. von daher hat es sich für mich gelohnt teilzunehmen.

weil die kurse eben recht teuer sind, werde ich auch ein jahr pausieren. 2007 werden die a- und b-kurse wieder weiter im norden angeboten - so kann ich wenigstens an den fahrtkosten sparen.

lg petra
 
Thema:

zurück

Oben