Workshop Kugeln filzen nass und/oder trocken

Diskutiere Workshop Kugeln filzen nass und/oder trocken im Bebilderte Filzworkshops Forum im Bereich Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need; wir legen uns je nach dem ob wir trocken mit der Nadel filzen wollen oder nass mit Seife unser Arbeitsmaterial zurecht Trockenfizen: Unterlage...
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
wir legen uns je nach dem ob wir trocken mit der Nadel filzen wollen oder nass mit Seife unser Arbeitsmaterial zurecht

Trockenfizen:
Unterlage
Nadeln-Filznadeln, das sind Nadeln mit Widerhaken, sehr spitz....aufpassen bitte
MärchenWolle

Nassfilzen:
Merinowolle aus dem Kammzug ... es geht Märchenwolle oder jede andere filzbare Wolle wie Bergschaf etc..
Seife auch Turboseife von Filz It
Tablett
Handtücher
warmes Wasser
Automatte oder Bläschenfolie

Meine Kugeln filze ich zuerst mit der Nadel vor ( muss man aber nicht)
dazu einen Strang Wolle abtrennen, will man viele Kugeln in gleicher Größe erstellen unbedingt vorher die Wolle gleichmässig lang abgeschnitten zurecht legen

Trocken....
die Wolle in der Hand ein wenig vorformen und mit der Nadel anfangen zu stechen... einstechen rausziehen dabei öfter die Wolle von der Unterlage abnehmen es filzt sonst fest... einstechen, abziehen, drehen usw... immer rollen
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
Nass
Wolle abtrennen (vom Strang) in ein Ende einen Knoten machen die Wolle über den Knoten ziehen und Wolle um den Knoten legen, einmal von oben nach unten einmal von der Seite aus .. wichtig die Wolle in 2 Richtungen zu legen.. die Wolle in das Seifenwasser tauchen.. rausnehmen, ausdrücken und leicht mit der Hand immer wieder drücken bis es etwas fester wird.. Wolle nachlegen und nassmachen, eintauchen oder von Hand Wasser aufgiessen.. in den Handflächen rollen bis es fester wird...
Wenn es schon etwas härter geworden ist, immer wieder warmes Seifenwasser dazugeben und rollen und kneten/walken bis es eine feste Kugeln geworden ist

Alle Kugeln schön ausspülen wenn sie fertig sind, das Seifenwasser auswaschen!!!
Wer mag gibt die Kugeln zum Trocknen in den Trockner, das filzt zusätzlich

Für Klangkugeln eine Rassel in die Plastikform eines Überraschunsgeis geben.. die Wolle, wie oben beschrieben, allerdings ohne Knoten um den Plastikkörper legen...
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
wer mag kann allen unifarben Kugeln später noch mit der Nadel Muster auffilzen, besticken oder gleich farbige Wolle benutzen

die Kugeln werden auch benutzt um damit Ketten/Ringe, Anstecknadeln zu erstellen
hier in meinem Album könnt ihr einige anschauen
http://handarbeitsforen.de/thread.php?threadid=9271

Wollen wir halbe Kugeln bekommen frieren wir die fertig getrockneten Kugeln einige Zeit ein dann lassen sie sich mit einem scharfen Messer durchschneiden
 

Anhänge

Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.979
Standort
bei Bremen
diese Kugeln kann man nun ja beliebig erweitern, sie als Grundgerüst nehmen

hier beim Kürbiss, ich hatte keine organe wolle.. ist er nicht ganz so rund gehalten, dafür später mit der Nadel Streifen aufgefilzt.. einen Stengel dran und fertig, der Stengel wird zuerst sperat gefilzt und dann mit der Nadel an den Körper gefilzt
 

Anhänge

V

Verstrickt

Anfänger
Mitglied seit
03.11.2011
Beiträge
8
Danke, dass du hier die Basics erklärst. Ich werde es sofort mal ausprobieren.
 
Thema:

Workshop Kugeln filzen nass und/oder trocken

Oben