Wollwatte?

Diskutiere Wollwatte? im Das wollige Hobby- NassFilzen und Nadelfilzen/Need Forum im Bereich Rund um Wolle und deren Verarbeitung; Hallo ihr lieben, ich habe auf youtube dieses Video entdeckt Filzpuppen kann mir jemand sagen wo ich so eine Wolle bekomme um den Kern für...
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Hallo ihr lieben,


ich habe auf youtube dieses Video entdeckt Filzpuppen kann mir jemand sagen wo ich so eine Wolle bekomme um den Kern für Figuren zu machen? Kay Petal nennt ihre "core wool batting" was übersetzt ja so was wie Wollwatte wäre oder? Leider finde ich hier in Deutschland kaum was außer bei Filzrausch aber da bin ich mir nicht sicher ob es das richtige ist?!
Hier mal der Link zu Kays core wool und die Wollwatte von Filzrausch.
Kann mir da jemand von euch weiter helfen??


Liebe Grüße
Sabrina
 
#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Hast du schon mal unter "Füllwatte" geschaut? Damit stopfen wir unsere gehäkelten Figuren aus.
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Funktioniert die denn auch zum filzen?? Glaub da geht auch nicht jede. Hatte einen Shop angeschrieben der meinte seine Füllwatte im Vlies würde gehn aber nur die eine Sorte und die anderen sind zum filzen nicht geeignet.
Werd aber mal schauen ob ich da was genaueres rausfinden kann. Danke Maritta!

LG und schönen Sonntag noch :)

Sabrina
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Hi Sonja,

danke für den Link. Ja vom Aussehen her könnte es so eine sein.
Die von Filzrausch sieht da schon ganz anders sein.
Was spielt denn genau eine Rolle ob sich die Wolle schneller filzen lässt als andere?? Die Länge der Fasern?

Gruß Sabrina
 
Maria Maritta

Maria Maritta

Erleuchteter
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
6.389
Ach jetzt habe ich verstanden, du willst mit der Watte filzen. Ja da geht die Füllwatte natürlich nicht. :unwissend:
Aber du hast ja nun einen Link bekommen. Ich wünsche dir viel Erfolg und zeig bitte die Bilder, wenn du fertig bist. :tagebuch4:
 
Gospelgirl

Gospelgirl

Singendes ,Strickendes Häkelhuhn :-)
Mitglied seit
15.02.2010
Beiträge
2.681
Standort
NRW
hm meine Idee wäre Märchenwolle . die filz sehr gut mit bewegung und nadeln zusammen . Wird im Altenheim gerne benutzt für kleine dinge filzen. Weiß aber nicht ob es das ist was du suchst . :red:
 
M

murmeline

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.04.2012
Beiträge
489
hallo Sabrina!
zum ausstopfen von puppen nimm am besten stopfwolle, zum naßfilzen kannst du kadierte schafwolle im vlies oder im band nehmen, dieses vlies kannst du auch mit
der nadel filzen. merinowolle ist zum nadelfilzen schlecht geeignet.
dazu noch ein passender link:

http://wollknoll.eu/

liebe grüße
christine
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Also so wie ich das verstanden habe benutzt man diese Watte weil sie schneller filzt und günstiger ist, so das man die teurere Watte nur noch zum ummanteln nimmt.
Da ich ja erst anfange zu filzen möchte ich natürlich nicht unbedingt die teurere Watte verschwenden.
Hab mich auch noch mal ein wenig durch Netz gewühlt und manche sagen man soll einfach irgend eine günstige Wolle nehmen aber wie bei allem gibt es auch die "Gegner" die sagen nee nee das geht so nicht.
Was ich noch rausgefunden habe das die Wolle wohl eher kurz faserig sein soll...
Vielleicht dann doch eher die von Filzrausch?! Leider hat der Shop aber einen Mindestbestellwert was wieder blöd ist wenn ich nur diese Wolle von dort brauche :/

Also falls ich mal alles zusammen habe was ich brauche und es halbwegs anschaulich ist, zeige ich natürlich gerne Bilder!!

LG Sabrina
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Wie ist das denn mit dem Vlies? Reißt man sich dann einfach ein Stückchen ab wie beim Band? Sind beim Vlies eigentlich auch die Fasern alle in eine Richtung??
Aber gut zu wissen das ich das auch benutzen kann :)
Danke Christine (auch für den Link)

Grüße Sabrina
 
M

murmeline

Fortgeschrittener
Mitglied seit
03.04.2012
Beiträge
489
hallo,
ob die stopfwolle filzt, kann ich dir nicht sagen, ich nehme für so kleine körper oder kugeln das gleiche material, wenn du reste von anderen gefilzten sachen hast, kannst du die ja auch verarbeiten
lg
 
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.016
Wollwatte bekommst du bei Filzrausch und ich nehme sie für das Innere von Bällen. Nassfilzen lässt sie sich sehr gut, sie filzt sehr schnell und zuverlässig. Aber Nadelfilzen geht gar nicht gut damit
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
also über die genaue größe der Puppen bin ich mir noch nicht so sicher. Wie klein sind denn deine wenn du von kleinen Körpern sprichst?
Also die Fragen wegem den Vlies waren eigentlich generell gemeint und nicht nur wegen der Stopfwolle.

lg
 
W

wisame

Anfänger
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
16
Hey Ursula,

danke für die Antwort!! Die ist auf der einen Seite wirklich hilfreich für mich da ich die bei Filzrausch erst bestellen wollte, allerdings brauch ich sie ja zum Nadelfilzen was nun das blöde ist das sie da ungeeignet ist.
Also heißts wohl doch weiter suchen.
 
Thema:

Wollwatte?

Oben