Wolle zuwenig SOS SOS SOS

Diskutiere Wolle zuwenig SOS SOS SOS im Weisst du was, was ich nicht weiss ? Forum im Bereich OffTopic // SmallTalk; Hallöchen, ich brauch eure Hilfe, Ideen und sonsiges. Ich bin für meine Tochter zu Weihnachten eine Strickjacke aus zwei verschiedenen Wollsorten...
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121
Hallöchen, ich brauch eure Hilfe, Ideen und sonsiges.
Ich bin für meine Tochter zu Weihnachten eine Strickjacke aus zwei verschiedenen Wollsorten am stricken.
Die Wolle ist noch aus Erbbestand vor etlichen Jahren von meiner Mama. Ich schätze sie mal auf 10 Jahre mindestens .
Die Wolle ist von Schachemayr Nomotta Arabella 50g/ ca, 42m (F9711 K10 ? ) 100% Schurwolle,
Die zweite Wolle ist auch von Schachemayr Nomotta Corona 50g/ ca.100m (F7920 K2), 60% Schurwolle, 40% Polyacryl
Ich hab mal als Anhang die halbfertige Jacke im Model gemacht. Nun hab ich von der Corona den ersten Ärmel zu dreiviertel fertig.
Ich hab diese Wolle doppelt gestrickt, damit sie mit der Arabella passt. Nun hab ich die ersten 2 Knäul fast weg.
Ich hatte eigentlich berechnet , das ich von den Knäul Corona etwa 80 % verbrauchen werde, dann würde noch was für die Knopfleisten
und einem Randbord für die Kapuze übrig bleiben. Die Kapuze ist schon am Rückenteil und Halsauschnitten in Wolle Arabella angestrickt.
Mein Restbestand besteht demzufolge aus noch 2 nicht angefangenen Knäul Corona (insgesamt 100g), eigentlich für den zweiten Ärmel und
2 Knäul Arabella (insgesamt 100g), die für nichts mehr geplant waren. Habt ihr Ideen, wie ich da noch etwas gescheites fertig bekomme? Die Wolle find ich in den weiten des Webs nimmer,
aufribbeln ist bei der Arabella schwer möglich, die is so kräuselig und hängt beim ribbeln oft ineinander fest.
Ach so, das Bördchen vom Ärmel ist deswegen so lang, damit Tochter das umklappen kann und wenn zu kalt, über die Hände ziehen kann.
Sie ist 'ne echte Frostbeule. Selbst kürzeres Bord würde mich nicht sehr viel weiter bringen
Oh Manno, das kommt davon, wenn man in Mathe net aufgepasst hat :red:
Nun hoffe ich hier noch auf Hilfe, bevor ich alles inne Tonne klopp
 

Anhänge

#
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121
die hatte ich gestern auch, da hatte ich Sekunden vor Freude Herzkasper.
Meine ist aber diese hier:
Aber ich werde die Firma mal anschreiben. Vielleicht gibts von da mal eine eine freudige Lösung.
Ich danke dir für deine Hilfe
 

Anhänge

karin

karin

Woll-Hexe mit Turbonadel
Teammitglied
Mitglied seit
16.02.2009
Beiträge
14.973
Standort
Bockenem
Du musst den 1. Link nehmen
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
falls du kein Glück haben solltest dann mach doch mal Bilder von den Teilen die bis jetzt fertig sind, ich habe die besseren Ideen wenn ich was sehen kann
 
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121
Gehört hab ich noch nix, aber ich bin halt auch etwas ungeduldig :-35:

Aber ich mach mal Bilder rein. Die Jacke ist so dunkel, wie die Wolle, die ich im Beitrag 3 eingesetzt habe.
Die Seitenteile sind nur an den Schulterteilen zusammengenäht und die Kapuze ist angestrickt.
Der zweite Anhang gibt so´n bissel das Strickbild, ist in kraus und wirkt so kruselig
Oh Gott, ich weiß es net anders auszudrücken, aber ich hoffe, es ist doch verständlich
 

Anhänge

beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
Hallo Andrea,

dann warten wir erst einmal ab, und wie gesagt so ein nach der Optik hätte ich schon eine Idee wie du die Ärmel noch gestrickt bekommst, besser ist natürlich immer noch wenn du das Originalmaterial irgendwoher noch bekommen kannst.
 
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121
Habe heute Bescheid bekommen, die Wolle gibt´s nimmer :1041:
Und nun... brauch ich Ideen, büdde :75:
 
marlies44

marlies44

Meister
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.439
da gibt es nicht viele möglichkeiten, ich sehe 2

die eine ist, ein ganz anderes garn dazunehmen für die ärmel

oder halt nur eine ärmellose weste machen :strick:
 
S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
Reicht das Garn für kurze Ärmel auch nicht mehr aus?

Strickbiggy
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
die Variante mit den kurzen Ärmel vielleicht auch dreiviertel Arm fände ich nicht schlecht - mein erster Gedanke war, dass du in den sauren Apfel beisst und doch ein Stück von dem bereits gestrickten Ärmel trennst, denn du hast ja noch das 2. Material, da habe ich jetzt nur nicht den genauen Überblick wieviel das ergibt, das würde ich dann in Streifentechnik einarbeiten, durch die gleiche Farbe bringt deas keine große störende Optik finde ich, beide Ärmel sollten schon gleich gestrickt sein, du musst auch nicht mit den Streifen gleich nach dem Bündchen beginnen, das würde auch ausreichen, wenn du ab Mitte des Unterarms damit beginnst - schreibst du evtl. noch wie lang und breit der Ärmel sein muss und wie weit (hoch) das Stück mit dem angefangenen Ärmel geworden ist um es etwas besser einschätzen zu können
 
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121
Also, den Ärmel aufzuribbeln, ist kein Problem.
In der Threaderöffnung ist eine Skizze, da kann man den Ärmel übersehen,
der wird ja nun aufgeribbelt.
Länge von Vorfer und Rückenteil ist 57 cm und die Breite ist 44 cm.
Die Breite, wo's Bündchen ist 31 cm. Es ist deswegen an die 13 cm geringer,
weil meine Tochter ein sehr schlankes Persönchen (34/ 36) und sie darunter noch einen dicken Pullover
tragen kann - sie friert im Winter immer.
Ich habe also von der Corona noch 200g (4 Knäul), muss aber mit doppelten Faden stricken. Um die Kapuze würde ich mit dieser Wolle
eine Umrandung in Bündchenmuster (1 re, 1 li) machen, damit sie ein wenig formiger und net nur so schlaff runterhängt :91:
Dann braucht's noch die Knopfleiste rechts und links, entweder nur rechts oder rechts kraus, so wie Vorder- Rückenteile, nur eben in Corona.

Von der Arabella habe ich 100g( 2 Knäul ), die auch noch irgendwie untergebracht werden könnten. Zusätzlich habe ich noch ein Knäul von der Arabella, die sich farblich geringfügig abhebt.
Find ich toll, das ihr mir da helfen wollt, ich bin net so geübt und professionell wie ihr, ausser evtl. in Socken :danke:
 
H

Hombiliene

Anfänger
Mitglied seit
10.04.2012
Beiträge
23
wäre es denn vlt. möglich, die Arme nur aus einfacher Wolle zu stricken und sie dort nicht doppelt zu nehmen, denn meistens friert man
ja an den Armen weniger...
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
also mein Vorschlag wäre, wenn du erst diese Bündchen an den Vorderteilen dran machst, damit wir wissen wieviel von diesem Garn wirklich zur Verfügung steht - habe nochmals nachgelesen, du bist mit den beiden Knäulen die für den ganzen ausreichen sollten bis 3/4 Höhe gekommen - deine Zeichnung vom Ärmel hat eine sehr starke Schrägung und du schreibst, dass deine Tochter sehr schlank ist, vielleicht könnten wir noch an der Gesamtweite etwas einsparen - das könnte schon klappen, du hast je Ärmel die 100 g Arabella und ich denke von dem anderen Material werden dir sicherlich 100 g übrig bleiben - dieser Knäuel mit der Farbabweichung könnte z.B. gleich nach dem Bündchen eingearbeitet werden, gerade wenn du in Streifentechnik strickst ist das am wenigsten auffällig - würde das aber in beiden Ärmeln dann einarbeiten

- die Weite des Ärmels (oben) würde ich höchstens 44 cm machen - du kannst ja mal dein Rückenteil auf die Hälfte legen und dir diese Weite anschauen, das müsste weit genug sein

überlege mal ob du dir das so vorstellen könntest
 
beate (reena)

beate (reena)

die strickend mit dem Besen tanzt
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
23.208
gerade fällt mir noch eine Variante ein, du könntest auch extra lange Bündchen stricken und danach die Arabella - sprich, in dem Fall würde ich die Ärmel von oben nach unten stricken
 
A

ahka

Schüler
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
121

So, ich habe fertig.
Da Tochter mit einem dreiviertel Arm net glücklich wäre,
gabs die Kurzarmvariante.
Die Knöpfe habe ich auf einem Kunstoffring selbstgehäkelt,
etwas dicker und auch grösser, da Tochter mit kleinen Knöpfen
die Krise bekommt

Ich bedanke mich noch mal für Ideen und Hilfe :smilie_girl_039_1:
 
B

brigitteh

Meister
Mitglied seit
25.09.2012
Beiträge
1.355
Ist wunderschön geworden. Alles ist gut.
 
S

strickbiggy

Meister
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
1.314
:banane: Schaut gut aus, `wäre ja schade gewesen das gute Stück aufzutrennen.

Strickbiggy
 
*mimmi*

*mimmi*

Janine
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.300
Standort
NRW
ist doch toll geworden!
 
Thema:

Wolle zuwenig SOS SOS SOS

Oben