Wir häkeln Westen, Seelenwärmer, Ärmelschals, Schulterschmeichler, Shrugs-Schnatterstube

Diskutiere Wir häkeln Westen, Seelenwärmer, Ärmelschals, Schulterschmeichler, Shrugs-Schnatterstube im Gemeinschaftsprojekte Mode Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; Ein schöner Anfang @Maggy (Margareta) und die Farben sehen viel versprechend aus :-15:
Elisabeth 1982

Elisabeth 1982

Handarbeitssüchtige
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
884
Ihr habt schon wieder sooo schöne Teile gewerkelt und angefangen. Alles so schön....ihr habt mich inspiriert
Ich werde auch einen Seelenwärmer annadeln. Dazu hätte ich eine Frage, komme ich mit einem 4-fädigen Bobbel, 150 g, 570m LL aus? Oder wird er dann eher nur für Kinder sein?
Danke schon mal im vorhinein
 
Boxermama

Boxermama

Erleuchteter
Mitglied seit
30.07.2017
Beiträge
4.215
Ich habe meinen Seelenwärmer mit einem 1000m Bobbel von Karin gehäkelt,
meiner sitzt nicht ganz so weit.
Oberteile stricke ich in Größe 38 - 40, kommt immer auf die Form an.

LG Birgit
 
Elisabeth 1982

Elisabeth 1982

Handarbeitssüchtige
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
884
Lieben Dank liebe Birgit. dann werde ich wohl einen größeren brauchen.
Danke für die rasche Antwort
 
MrsJanice

MrsJanice

Universal-Dilettantin
Mitglied seit
31.03.2008
Beiträge
1.249
Standort
Ludwigsburg
@Elisabeth 1982 die Frage ist, welche Nadelstärke?

Ich hab für den Seelenwärmer in Nadelstärke 6, 7 & 8 insgesamt 690 Meter verbraucht. Er hatte eine Seitenlänge vo 96 cm
 
Elisabeth 1982

Elisabeth 1982

Handarbeitssüchtige
Mitglied seit
30.12.2015
Beiträge
884
Danke für deine Antwort liebe @MrsJanice
Ich habe jetzt mit 4 angeschlagen. Ich denke es wird sich knapp nicht ausgehen.

Da mir der Bobbel so gut gefällt, werde ich mir den selben noch nachbestellen.
Dann bin ich auf der sicheren Seite
Lieben Dank
 
M

Margit T.

Fortgeschrittener
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
326
Liebe Seelenwärmerstrickerinnen,

möchte nur kurz sagen, da sind echt edle Stücke dabei, (bin selbst schon am Überlegen, ob ich nicht auch ein Teil für mich erfinden sollte). Aber da muss ich mir dann die Zeit dazu stricken oder häkeln!
Und zur Zeit habe ich das Häkeln am Abend als Leidenschaft entdeckt! :wink1: Lust hätte ich auch, aber jetzt mache ich erst mal noch eine spezielle Handarbeit fertig, die ich dann im Spätherbst zeigen kann!

Viele liebe Grüße von Margit T.
 
MrsJanice

MrsJanice

Universal-Dilettantin
Mitglied seit
31.03.2008
Beiträge
1.249
Standort
Ludwigsburg
@Margit T. wir haben deinen Beitrag mal in die Schnatterstube verschoben.. nicht wundern..

Lach, dein Lob nehmen wir gerne, auch wenn wir meist häkeln.

Und wir freuen uns, wenn du irgendwann Zeit findest und mitmachst. Mach alles in Ruhe, wir machen eben dieses Mal keine schnelle Aktion, sondern gemächlich und lange.

@All

Ich habe eigentlich auch wieder was zu zeigen, aber kämpfe mit den Fotos, schwarze Sachen lassen sich schwer fotografieren
 
Manu101

Manu101

Handarbeitswütig
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
834
Standort
Rheingau-Taunus-Kreis
Hallöchen,

ich habe mal eine Frage zum Zusammennähen von so einem Seelenwärmer. Ich habe mir das Muster Naneeth von Morben Design zugelegt und auch gehäkelt, aber dieses zusammen häkeln klappt gar nicht und ich muss nun auch sagen, das mir der auch nicht mehr gefällt und mir was anderes ins Auge gefallen ist, wasmir besser gefällt. Gibt es irgendwo eine verständliche Anleitung wie man das zusammennäht/häkelt? Bis jetzt habe ich nichts gefunden, was mir wirklich auf die Sprünge geholfen hätte.

Danke für Hilfe :).
 
Birgit

Birgit

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
6.614
@Manu101
Magst uns ein Foto zeigen und erzählen was genau dir nicht gefällt? Es gibt halt viele Möglichkeiten
 
Manu101

Manu101

Handarbeitswütig
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
834
Standort
Rheingau-Taunus-Kreis
@Birgit , mit dem Fotografieren von dem Teil könnte etwas schwierig werden. Ich habe auch eine Idee woran es liegen könnte. das Teil liegt schon seit einem halben Jahr oder so in der Schublade, eigentlich keine Lust mehr, das fertig zu machen. Dann ribbele ich es lieber auf.
Mich interessiert halt, ob es allgemein einen guten Tipp gibt, wie man die Dinger zusammenhäkelt.
 
arivle

arivle

Fortgeschrittener
Mitglied seit
12.09.2009
Beiträge
344
Standort
Thüringen
@Manu101 Ich kann dir nur sagen wie ich es meistens mache: Rechts auf rechts legen und dann mit Kettmaschen zusammenhäkeln. Wenn es zu straff wird, dann jeweils eine Luftmasche zwischen die Kettmaschen.
 
GrecoGerti

GrecoGerti

Kreativer Woll-Chaot
Mitglied seit
15.11.2016
Beiträge
213
@arivle : so ein Oberteil habe ich schon mal gestrickt, die Anleitung nannte sich "Das Ding", allerdings verwendete ich ein Muster das sich sehr zieht (tiefer gestochene M.), und so wird mein Ding während des Tragens von selbst immer länger :quer:. Deine Häkelversion ist es sicher formstabiler :-60:, ich finde das gekreuzte Vorderteil ist sehr kleidsam.
 
MrsJanice

MrsJanice

Universal-Dilettantin
Mitglied seit
31.03.2008
Beiträge
1.249
Standort
Ludwigsburg
So, ich habe den Beitrag mit dem Inhaltsverzeichnis mal ergänzt mit @arivles tollen neuen Teilen!

Wenn Ihr noch was habt, was Ihr zeigen wollt, wir freuen uns! Ist ja eine Mitmach-Aktion!
 
Thema:

Wir häkeln Westen, Seelenwärmer, Ärmelschals, Schulterschmeichler, Shrugs-Schnatterstube

Oben