Wir häkeln gemeinsam an Decken mit INNENStoffquadrat/incl vielen Muster

Diskutiere Wir häkeln gemeinsam an Decken mit INNENStoffquadrat/incl vielen Muster im Dekorationen Forum im Bereich Gemeinschafts-Projekte incl Vorlagen in den jeweil; Liebe Chris villeicht findest Du auch was aktuelles für Ostern? :horror: Vielen lieben Dank für Deine Mühen. Liebe GRüße Renate :kiss:
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Super Danke Chris
habs schon ausgedruckt und Stoff hab ich auch noch und meliertes Garn in gelb orange hab ich auch noch, kann ich morgen gleich anfangen, oder soll ichs doch nur einfarbig häkeln? wird es nicht zu unruhig mit meliertem Garn? kommt da der Schmetterling richtig zu Geltung? Was meinst Du?
LG. Renate
 
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Chris schrieb:
das gibts auch mit Hasen oder Hühnern..
sowas wäre ja genial, wollen wir das als gemeinschafts Projekt machen? Ich wäre dabei. :applause: :welle:
LG. Renate
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
Quadratisch mit stoffinnenteil? oder mit filetfeld?

so schau mal könnte das auch aussehen oder eier in längs oder quer gelegt
http://www.bastelforum.de/osterdecke-1079.html

aber das is halt net rund ..
in quadratisch wärs für einige sicher mal etwas neues das anhäkeln üben und einzählen üben
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
ich mag das in meliert der stoff is ja uni
 
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Ja sowas wäre genial.
Mach doch bitte einen Aufruf.
Ich bin dabei bin schon wieder hippelig.
LG. Renate
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
also du meinst ein Stoffquadrat, kan man durch ein einfach filetfeld ersetzen, wer will.. Stoff abketteln oder auch als fertiges lochranddeckchen nehmen und Garn dabei jeder wie er mag
man kann, denke ich, besser varieiren einer häkelt die mit den schmetterlingen der andere setzt sich selber was zusammen der andere nimmt diese Häschen :-)))
macht noch blumelies dazu
man muss das ja eh einzählen
die Ecken könnte man so machen und am schluss eine kleine spitze drumrum
wer mag macht 4 Teile und setzt sie zusammen,
hier sind noch gut verwertbare Muster von monika
die bänder

eine sehr schöne und von mir gerne genutze ecke da beliebig hoch zu häkeln
 

Anhänge

Veronika

Veronika

Erleuchteter
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
1.999
Na klar doch macht nur mal ne alte Frau total wuschig :horror: geht mir schon garnicht in und aus meinen Kopf :baden:
 
R

Renate Weis

Meister
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
1.220
Ja genau Chris ein Stoffquadrat umhäkeln mit Hasen Eiern Hühnern Hähnen Blumen jeder wie er mag, Farbe und Garn grad nehmen was man hat.
Ich würde das ganze hier im Tread lassen, ist ja so eine Art gemeinschafts Arbeit, so kann man immer wieder mal reingucken,wenns irgendwo anders ist,dann verschwindet es wieder mit der Zeit in der Versenkung,das fände ich Schade.
@Veronika
was heißt hier alte frau, man ist immer so alt wie man sich fühlt,
mir gefällt das wenn Du auch schon hippelig wirst,villeicht wird noch jemand angesteckt.
LG. Renate
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
also wer so ein quadrat mithäkeln möchte und nicht weiss wie ers anstellen soll, bitte einfach fragen
mein tippp manche legen den stoffrand um, das mag ich persönlich weniger also besser abketteln oder eine lochranddecke benutzen
 
B

Betina

Profi
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
918
Hallo Chris,
die Weihnachtsterne sind wunderschön, habe ich schon gespeichert.
Hasen, Hasen,Hasen ......echt klasse die Idee von Renate. Ich werde auch mithäkeln....ich liebe Hasen.

Einmal habe ich ein Stoffquadrat umhäkelt (wo ist die Decke eigentlich...in der Osterkiste?????)
mit einem Muster aus einem Häkelheft und etwas abgeändert.

Damals habe ich auf das Stoffquadrat am Rande, so ca. o,5 cm, Textikleber aufgetragen.
Tocknen lassen und umhäkelt.

@ Renate
ich würde einfarbig umhäkeln, da erkennt man das Muster bestimmt besser.

LG Betina :hello:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
ich hab euch oben im beitrag zu den stoffumhäkelungen muster noch eine Ecke dazu gesetzt
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
ein tipp von mir, das Stofffeld umketteln, mit festen Maschen umhäkeln, in die Ecke 3-5 Maschen, dann noch eine Reihe feste Maschen drüber bevor man das Muster einzählt
 

Anhänge

Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
23.481
Mal gucken, ob ichs noch schaffe .... habe gerade mal wieder zu viele Projekte, die fertig werden wollen ....
 
S

susanne

Profi
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
857
und schon die erste Frage. Welchen Stoff nimmt man da am besten? Kann ich den nehmen den ich auch zum Sticken nehme? Aber eher einen gröberen. Hab einen gelben mit 8Fäden/cm.
Und wie groß muss ich das dann machen? Hab sowas noch nie gemacht. Finde sie aber sehr schön und is doch mal was andres.
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
du nimmst am besten einen gleichmässigen zählstoff, der lässt sich am saubersten für anfänger anhäkeln, wie gross must du selber entscheiden, ich hab nur 12 cm genommen meistens sind die Felder 20 bis 25 cm gross, du musst es eh einzählen

wie grob spielt auch nicht wirklich eine Rolle nur das Garn muss Stärkenmässig dazu passen und es muss so gross sein das man die muster einzählen kann
 
S

susanne

Profi
Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
857
Ok dann müsst der gelbe sich eignen. Meinst du mit einzählen, das ich in etwa schauen muss wieviele Maschen ich brauch (je nachdem eben wie groß ich es haben will) und danach muss ich den Stoff zuschneiden.

Seh hier schon das ich zwar normal viel alleine hinkrieg aber da bin ich echt auf Hilfe angewiesen. :schuettel:
 
Chris

Chris

Erleuchteter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
26.981
Standort
bei Bremen
du schaust zuerst das dein stofffeld abgekettelt wird, wenn du den schmetterling machen willst aus wallis anleitung hast du ja ein vorgegebenes maß.. abketteln oder kleben oder lochranddecke benutzen .. mit festen maschen umhäkeln und evtl noch eine reihe feste maschen, so mach ich das, Dann musst du ja das muster einteilen, ob du zuerst nur leere felder auszählst oder gleich mit einem Muster anfängst musst du selber entscheiden ... kommt auch immer aufs Muster an ich hatte jetzt leider nur son minirest gelbem stoff liegen und auch nur meliertes Garn daheim, ich häkel jetzt nur das Blumeli von dem einen Tischband mit der breiten Ecke
dazu, für alle anderen muster reicht ja der stoff nicht aus

schau mal hier bei dem hasen da kannste gut sehen, jedes kreuzchen wäre ja ein Feld, damit es in die mitte kommt kannst du dir ja ausrechnen wieviel leere felder du vorher benötigst.. mindestens einige felder an den seiten frei lassen sonst kommt das muster ja direkt an die ecken.. bei 2 Hasen auf einer Seite .. kannste auch auszählen würde aber die hasen so setzen das sie sich anschauen mit mindestens einem leeren feld dazwischen, bei den schmetterlingen kannste es auch genauso sehen, den rest improviesieren
hab die hasen noch etwas vergrößert
 

Anhänge

Thema:

Wir häkeln gemeinsam an Decken mit INNENStoffquadrat/incl vielen Muster

Oben