Winter - wir stricken uns gemeinsam durch die kalte Jahreszeit

Diskutiere Winter - wir stricken uns gemeinsam durch die kalte Jahreszeit im Wir Stricken gemeinsam Forum im Bereich Stricken; Strickenglisch ist eine "eigene Sprache" und eigentlich gar nicht so schwer für eine Übersetzung gibt es im Strickforum Links die dabei helfen können
beate (reena)

beate (reena)

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
27.678
@annew das Vorderteil vom Pullover sieht super aus. Gefällt mir . Zum Nächstricken für einen Kinder-Pullover bestimmt zu groß. Dann bräuchte ich auch bestimmt eine Übersetzung. Meine Enkelin hat mir Mal eine Anleitung übersetzt,aber da waren zuviele Fachbegriffe bei. :-60:
Strickenglisch ist eine "eigene Sprache" und eigentlich gar nicht so schwer für eine Übersetzung gibt es im Strickforum Links die dabei helfen können
 
Beka

Beka

Erleuchteter
Mitglied seit
10.03.2010
Beiträge
3.511
Beim Ufo-Abbau bin ich auf ein angefangenes Sternkissen gestoßen. Mit den Weihnachtsfarben passt es gerade zu den Unmengen Schnee, die wir z.T. noch haben. Es brauchten nur noch 2 Spitzen gestrickt werden.
Bin fertig und hab schnell noch Fotos geschossen...


Jetzt darf der Schnee weiter tauen...
Wie werden diese Kissen eigentlich gefüllt? Die stehen schon so lange auf meiner Liste und die Frage stelle ich mir jedesmal, wenn ich eines sehe
 
Anne Rother

Anne Rother

Teamhexe für alle Fälle
Teammitglied
Mitglied seit
27.04.2003
Beiträge
30.689
Wie werden diese Kissen eigentlich gefüllt? Die stehen schon so lange auf meiner Liste und die Frage stelle ich mir jedesmal, wenn ich eines sehe
ich habe so flocken zumfüllen, gibts bei butt.... und sicher auch bei anderen Anbietern. Du kannst aber auch ein ausgedientes kissen aufschneiden unddie füllung nehmen.

beim letzten zacken ist das etwas blöd, weil das kissen ist dann ja schon gefüllt...
 
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
205
Standort
NRW
Wie werden diese Kissen eigentlich gefüllt? Die stehen schon so lange auf meiner Liste und die Frage stelle ich mir jedesmal, wenn ich eines sehe
@Beka :
.... sorry, bin gerade erst wieder im Forum...

Meine Kissen oder Bälle fülle ich mit den Füllungen aus den I..A Kissen. Dort suche ich mir die günstigsten Kissen mit der größten Füllmenge (steht auf den Etiketten) und lager mir dann so etliche davon ein. Die Inletts dieser Kissen nutze ich auch, in dem ich sie passend für kleinere Kissen o.ä. schneide.
Wenn ich Quilts nähe, fallen nach dem Quilten vom Rand Vliesstreifen ab, die ich dann sammel. Wenn ich nichts anderes habe, rupf ich die klein und nehme diese auch um Bälle zu füllen.
Da ich viel Fülllmaterial brauche, habe ich diese Varianten als die günstigsten für mich entdeckt.
 
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
205
Standort
NRW
@Sage99 : Deine Pfeilraupe sieht super aus. Die Streifen haben eine schöne Wirkung.

@Anne Rother :
beim letzten zacken ist das etwas blöd, weil das kissen ist dann ja schon gefüllt...
[/QUOTE]

ja, der letzte Zacken ist echt kniffelig. Dauert fast eine halbe Stunde länger, aber wenn dann der Stern fertig ist, ist es ein super wow Gefühl.



Liebe Grüße
:smilie_girl_044_1:
 
Zuletzt bearbeitet:
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
205
Standort
NRW
Bin gerade im Sternenrausch, der nächste ist schon angenadelt. :banane: In Zitronengelb :3:Der wird etwas kleiner, weil ich dafür 4-fach Sowo nehme.
Zwischendurch wenn die Lichtverhältnisse gut sind, stricke ich an schwarzen Herrensocken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.401
@Ursula~ : sieht toll aus - sehr mutig dass du dich aufschneiden traust. Hab das auch schon mal gemacht, eine spannende Angelegenheit ;)
Ich hab da gar keine Angst davor und ich kann die irgendwie auch gar nicht nachvollziehen. Denn es wird doch alles gesichert und die Technik bringt beim Stricken mit mehreren Farben einfach nur Vorteile,
 
Ursula~

Ursula~

Erleuchteter
Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
3.401
Demnächst will ich einen Pullunder steeken. Da werden die Ärmelausschnitte geschnitten.
 
Diabolo

Diabolo

Jongliere mit Stricken, Lieseln, Häkeln, Sticken
Mitglied seit
04.12.2017
Beiträge
205
Standort
NRW
Ich stopfe, während ich die 5. Spitze stricke, direkt ins Gestrickte. Wenn die letzte Spitze zur Hälfte ist, stopfe ich weiter, stricke fast fertig, dann kommt noch was mit dem Kochlöffelstiel rein - fertig.

In den nächsten Tagen werde ich eins meiner ersten Kissen bei Feinwäsche waschen.
Bin gespannt, wie das aus der Wama kommt. Oder hat schon jemand damit Erfahrung?
Ich werde auf jeden Fall darüber berichten.
 
Loretta76

Loretta76

Meister
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
1.085
@Ursula~ Die jacke wird supersüß: respekt, daß du dir das mit dem Aufschneiden traust.

Gestern Abend habe ich einen Handyschlafsack angefangen. Doubleface und mit Katzen, der ist ja für mich.
 
Sage99

Sage99

echt fränkisch
Mitglied seit
23.07.2017
Beiträge
3.290
@Ursula~ sieht super aus.
Habe das auch noch nie probiert.

der Fortschritt von meiner Pfeilraupe, bin kurz nach dem 4. Schlitz und habe mal die Spitze zur Probe durchgezogen. Die Streifen habe ich nun doch gegengleich gestrickt, so gefällt mir die Spitze besser
Pfeilraupe Fortschritt 02.2021.jpg
 
Thema:

Winter - wir stricken uns gemeinsam durch die kalte Jahreszeit

Oben