Wilder Grund

Diskutiere Wilder Grund im Klöppelforum Forum im Bereich Klöppeln; Hallo, ich habe folgende Frage: ich suche eine Anelitung für den wilden Grund. Bei Google habe ich bisher nichts gefunden. Kann mir jemand...
B

Birgitt

Anfänger
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
40
Hallo,

ich habe folgende Frage: ich suche eine Anelitung für den wilden Grund. Bei Google habe ich bisher nichts gefunden. Kann mir jemand helfen?

Gruß Birgitt
 
#
Schau mal hier: Wilder Grund. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
G

Grübchen

Anfänger
Mitglied seit
14.10.2004
Beiträge
40
Wilder Grund ist ganz leicht in der Herstellung. Du arbeitest in einer Reihe Halbschlag (HS), Ganzschlag (GS), HS, GS im Wechsel. In der Rückreihe arbeitest du versetzt HS unter GS usw. Es ist grünstig in den GS eine Nadel zustecken, sonst verzieht sich das Ganze leicht.

:hello: Grübchen
 
K

kloeppelstube

Profi
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
703
Guten Morgen, liebe Birgitt,

schau doch mal auf meine HP. Dort habe ich unter Wissenswert etwas über den Wilden Grund bzw. Chaosgrund geschrieben.

LG
Helga aus der Klöppelstsube
 
T

Tini

Fortgeschrittener
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
456
Hi!

Ist der Wilde Grund so wie der Lochgrund? Ich habe nämlich ein Bild mit Lochgrund und da versuche ich auch gerade zu eruieren wie der geht.
Herzlichen Dank
Tini
 
G

Grübchen

Anfänger
Mitglied seit
14.10.2004
Beiträge
40
stell das Bild doch mal ein, einen "Lochgrund" gibt es so nicht...

Ergänzung zum Wilden Grund:

Die Wirkung von Wildem Grund ist besonders gut, wenn man verschiedene Farben verwendet.
 

Anhänge

T

Tini

Fortgeschrittener
Mitglied seit
04.10.2004
Beiträge
456
Hi, Grübchen!

Ich weiss nicht ob man das so einfach reinstellen darf, wegen dem Copyright?!
Aber ich werde mich weiter auf die Suche machen, es sieht ein bischen wie ein zerfleddertes Fischernetz aus ?(
L.G
Tini
 
Thema:

Wilder Grund

Oben