Wie stickt ihr?

Diskutiere Wie stickt ihr? im Hardangerforum Forum im Bereich Hardanger; Hallo, um die Frage von Anne W. aufzugreifen. Stickt ihr in geselliger Runde oder allein? Vorm Fernseher oder ohne Ablenkung? In einer Gruppe...
J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Hallo,

um die Frage von Anne W. aufzugreifen.
Stickt ihr in geselliger Runde oder allein?
Vorm Fernseher oder ohne Ablenkung?
In einer Gruppe?

LG Jana
 
#
Schau mal hier: Wie stickt ihr?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
J

JanaP

Schüler
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
172
Da mach ich mal den Anfang.

Ich stick am liebsten in geselliger Runde. Leider ist dies nur aller zwei Wochen bei unseren Handarbeitsfrauen möglich und meistens machen wir aber noch andere Sachen. So sitze ich meist zu Hause. Manchmal, wenn meine Schwiegereltern auf meine Tochter aufpassen aber meistens abends, wenn die Kleine im Bett ist.
Ich würde mich gern öfters mit Gleichgesinnten treffen, hab diese aber noch nicht gefunden.

LG Jana
 
evi

evi

Erleuchteter
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
1.500
... meistens sticke ich allein zu Hause - abends beim fernsehschauen. Ich bin aber noch in zwei Handarbeitsgruppen - dort treffen wir uns alle 3 bzw. 4 Wochen - also nicht sehr oft. Aber es ist immer sehr lustig.

LG Evi :hello:
 
Karla57

Karla57

Meister
Mitglied seit
18.04.2004
Beiträge
1.174
Wir haben eine Hardangergruppe, die sich aller 14 Tage trifft. Weil man dort aber auch viel quatscht, wird da nicht so viel fertig, aber man sieht immer wieder neue Sachen.
da ich nicht berufstätig bin, habe ich auch tagsüber viel Zeit. Und vor dem Fernseher wird grundsätzlich Handarbeiten gemacht.
Auch im Urlaub muß ich immer was mitnehmen. Ohne Handarbeiten geht garnichts.
letztes jahr im Dezember bin ich mit dem Zug nach Hause ins Erzgebirge gefahren. Selbst im Zug hatte ich gehäkelt.
LG Karla
 
I

Ireth Oronar

Anfänger
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
4
Hallo,

ich sticke am liebsten abends, wenn ich meine Kurze im Bett habe und es ruhiger wird. Manchmal "höre" ich dabei dann Fersehen oder ich mach mir ein schönes Hörspiel an ;)

Lieben Gruß Katharina
 
Anne W.

Anne W.

Erleuchteter
Mitglied seit
07.10.2004
Beiträge
3.246
Ich sticke meistens abends vor dem Fernseher. Mein Mann ist dann auf der Arbeit und die Jüngste liegt im Bett. Leider gibt es bei uns im Ort keine Handarbeitsgruppen denen man sich anschließen kann und Gleichgesinnte gibt es auch nicht. Etwa 40 km entfernt treffen sich immer mehrere "Hardangerverrückte" (so bezeichnen die sich selbst) alle 14 Tage. Natürlich könnte ich mir da anschließen, aber 40 km nur für den Hinweg ist mir dann doch etwas zu weit. Vor allem im Winter. Und im Sommer habe ich ums Haus herum noch genügend zu tun. Über Sommer sticke ich auch weniger.


Was mich noch interessieren würde:
Einige von euch haben doch Töchter. Können die auch sticken, häkeln oder stricken? Meine Jüngste (12 Jahre) hat schon mal mit dem Sticken und Stricken angefangen, aber leider ist die Begeisterung noch nicht so groß.
 
H

Hanna

Profi
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
593
Ich sticke auch meistens am Abend beim Fernsehen. Wenn ich keine Arbeit in den Händen habe, dann schlafe ich ein.

Wir haben auch eine Handabeitsrunde von 5 Frauen die sich 1mal im Monat trifft (jedesmal bei einer anderen). Das ist immer recht lustig um man lernt auch manchmal wieder was Neues dazu.

LG Hanna
 
S

steini

Profi
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
633
Ich mache Handarbeiten so oft es eben neben Haus und Garten geht.
Manchmal bleibt die Hausarbeit auch liegen und ich sticke und sticke und sticke, egal ob Radio oder Fernseher läuft oder auch gar nichts.
Irgendwie ist die Handarbeit im Moment ein Ventiel um meine ungewollte, vom Betrieb verordnete Beschäftigungslosigkeit mit tel. Erreichbarkeit zu überbrücken....
Also ich sticke gerne, wenn das jetzt nicht so raus kam.
Ich mache überhaupt Handarbeiten sehr gerne auch im Urlaub, wie Klöppeln und wenn ich jetzt in nächster Zeit mit dem großen Bild fertig bin, werde ich wieder spinnen, es liegen 600g Alpakawolle bereit und warten auf Verarbeitung.
Mit Handarbeitszirkeln ist es bei uns düster, in der Gemeinde sagt man mir zwar ich sollte doch einen ins Leben rufen, aber ich weiß ja gar nicht wie es beruflich bei mir weiter geht, ob ich als Leiarbeiter wieder irgend wohin verschickt werde oder Schichtdienst machen soll (und diese Ungewisheit, das geht nun schon seit 3 Jahren).
Aber die Handarbeitsfrauen sind mir in dieser Zeit sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich immer über die Neuigkeiten.
Liebe Grüße Steini
 
Thema:

Wie stickt ihr?

Oben